Jump to content
OoK_PS

Österreichs EM-Fahrplan

89 posts in this topic

Recommended Posts

Frankreich als Test-Kracher

Der Fahrplan zur Heim-EM: 13 Tests sind für 2007 eingeplant, mindestens vier im Euro-Jahr. Noch wird mit etlichen Gegnern verhandelt - auch mit Brasilien, Argentinien und Italien.

Mit einem Mammutprogramm startet die österreichischen Nationalmannschaft in das für die Heim-EM 2008 so wichtige Vorbereitungsjahr 2007. Elf Spiele sind fix eingeplant, einige Gegner und Spielorte aber noch offen. Was der ÖFB aber bestätigte: Verhandelt wird auch mit Kalibern wie Argentinien oder Brasilien. Auch deshlab, weil europäische Gegner wegen der EM-Qualifikation schwer zu bekommen sind. Und so sieht der Fahrplan für unser Team aus:

Trainingslager in Malta. Schon vor der Bundesligafortsetzung am 24. Februar trommelt Teamchef Josef Hickersberger einen erweiterten Teamkader für dieses Trainingslager zusammen. Beschlossen wird die Woche mit einem Spiel gegen Malta am 7. Februar.

Heimspiel in Graz. Fixiert ist der Termin bereits, der Gegner aber noch offen. Hickersberger sucht einen Gegner, der den Franzosen (28. März) ähnelt. Auch der Spielort Graz ist noch nicht fix, doch das März-Länderspiel in Liebenau im März hat bereits Tradition.

Gegen den Vizeweltmeister. Österreich fordert in Paris den WM-Zweiten Frankreich - bis dato der Länderspiel-Höhepunkt für 2007.

Termin noch offen. An einem dieser beiden Termine hat der ÖFB ein Heimspiel eingeplant. Gegner und Ort sind noch offen. In jeden Fall soll das Team von Ende Mai bis zum Spiel gegen China am 2. Juni zusammen sein.

Gegen China. Neben dem Gegner ist eines fix: Das Spiel findet sicher nicht im Ernst-Happel-Stadion statt, da dieses im Juni gesperrt ist. Graz wäre als Ausweichort möglich.

Revanche. Am 19. August holt Hickersberger das Team zusammen. Der Gegner für den Termin am 22. August wird noch verhandelt, als wahrscheinlich gilt aber eine Revanche gegen Ungarn.

Vierländerturnier. Beim Heimturnier ist bislang nur die Schweiz fix. Chile und Kamerun werden mit höchster Wahrscheinlichkeit die beiden anderen Gegner heißen. Gespielt soll in zumindest zwei der vier EM-Stadien werden. Klagenfurt hat für diesen Termin aber nur Außenseiterchancen.

Gegen unsere Partner. Das freundliche Revanche-Länderspiel auswärts gegen die Schweiz (2:1-Heimsieg 2006) ist bereits fixiert.

Heimspiel in Innsbruck. Vereinbart ist nur der Termin. Nach dem Spiel in der Schweiz ist der Spielort mit Innsbruck aufgrund der geographischen Nähe zu unserem Nachbarland so gut wie fix.

Heimspiel in Klagenfurt. Für beide Termine sind Heimspiele angesetzt, die Gegner allerdings noch offen. Der ÖFB geht davon aus, dass das neue EM-Stadion in Klagenfurt bis November längst bespielbar sein sollte. Eines der beiden Spiele sollte demnach in Klagenfurt stattfinden. In Kärnten wünscht man sich Italien als Gegner. Gute Kontakte gibt es über den gemeinsamen Ausrüster Puma.

morgige Kleine Zeitung

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

EM-Fahrplan ist gut...... :lol:

"Nächster Halt Vorrunde - Endstation"

1349541[/snapback]

:finger: EM-Vorbereitung dann halt :smoke:

Frankreich, Deutschland ist doch scho a mal was ... immerhin WM zweite & dritte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

na ja noch ist ja kaum was fixiert.

Ideal wäre meiner Meinung nach bei Zusammenkünften des Nationalteams immer zwei Gegner hätte. (ev. einen etwas schwächeren, der 2. sollte auf jeden Fall EM würdig sein.

Diese mMn ideale Planung sieht man beim Frankreich-Spiel. Ansonsten sieht es so auch, als läßt man einige Testspielmöglichkeiten sausen, andere Veranstalterländer hatten da glaube ich wesentlich mehr Freundschaftsspiele vereinbarrt.

Von Turnieren bin ich nicht so begeistert, aber ist eben ideal für organisatorische Test.

Die Schweiz kann ich bald nicht mehr sehen, ist ja bald jedes 2. Spiel gegen die Schweiz, aber na gut ist eben deswegen weil sie der EM-Partner sind.

Ein Wahnsinn ist nach Trinidad&Tobaga jetzt noch der Testspielgegner China und die geplanten Teams aus Kamerun und Chile. Perfekte Vorbereitung für die Weltmeisterschaft! :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh: :aaarrrggghhh:

Na gut dass deren Stil den europäischen Mannschaften so ähnlich ist. :ratlos:

Und natürlich abermals Ungarn, idealer Vorbereitungsgegner. Wäre mMn gut, wenn man 2 Länderspiele hintereinander hat, zuerst Ungarn und dann einen EM-würdigen Gegner, aber bitte doch nicht die Zusammenkünfte abermals mit so einem Gegner verschwenden, denn gegen so schwache Gegner muss die Mannschaft nicht lernen zu bestehen, sondern gegen Teams denen man zutrauen kann, dass sie halbswegs ein EM-Niveau zustande bringen.

Außerdem fehlen gezielte Test gegen Mannschaften, deren Stil ähnlich ist. Man versucht keinen Test gegen ein skandinavisches Land, obwohl es von dort 2-3 Gegner bei der Euro geben könnte, kein englischisches Team, kein technisch versiertes südländisches Team, kein russisches Team.

Für mich ist das eine ziemlich planloses Programm, wenn sich die offenen Gegner weiter so unprofisionell ausgesucht werden, dann bin ich von der Vorbereitung maßlos enttäuscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

n

Ein Wahnsinn ist nach Trinidad&Tobaga jetzt noch der Testspielgegner China und die geplanten Teams aus Kamerun und Chile. Perfekte Vorbereitung für die Weltmeisterschaft! :aaarrrggghhh:  :aaarrrggghhh:  :aaarrrggghhh:

Na gut dass deren Stil den europäischen Mannschaften so ähnlich ist.  :ratlos:

1350293[/snapback]

:wos?::nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Wahnsinn ist nach Trinidad&Tobaga jetzt noch der Testspielgegner China und die geplanten Teams aus Kamerun und Chile. Perfekte Vorbereitung für die Weltmeisterschaft! :aaarrrggghhh:  :aaarrrggghhh:  :aaarrrggghhh:

Na gut dass deren Stil den europäischen Mannschaften so ähnlich ist.  :ratlos:

1350293[/snapback]

Geh bitte. Erst denken, dann schreiben. Glaubst die eruopäischen Teams haben nix anderes zu tun bis 08? Die spielen EM-Quali und haben daher ned immer Zeit. Und lieber gegen Kamerun als gegen San Marino, das gerade spielfrei hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh bitte. Erst denken, dann schreiben. Glaubst die eruopäischen Teams haben nix anderes zu tun bis 08? Die spielen EM-Quali und haben daher ned immer Zeit. Und lieber gegen Kamerun als gegen San Marino, das gerade spielfrei hat.

So is. Ein Match gegen Kamerun ist nicht mal so schlecht, denn gerade die Anfänger sind die ja auch nicht. Chile darf auch nicht unbedingt unterschätzt werden, da sie ja in Südamerika oft gegen Argentinien und Brasilien gespielt haben und immer wieder gute Leistungen abgelegt haben.

Edited by Johnny L.

Share this post


Link to post
Share on other sites

19.3.07: Ghana (Graz)

17.10.07: Elfenbeinküste (Innsbruck)

Sollte _Kamerun_:love: beim Vierländerturnier dabei sein, hat man wohl gegen drei der stärksten afrikanischen Teams getestet. Das sind schon ordentliche Gegner. Fehlt nur noch _Argentinien_:love:

Edited by revolucion

Share this post


Link to post
Share on other sites

ÖFB Team trifft auf Holland

Ist zwar erst 2008, aber Holland ist schon einmal ein netter Gegner. Hoffentlich wird im Happel-Stadion gespielt :)

Interessant find ich auch, dass das Spiel gegen Schottland am 30. Mai 07 im Hanappi-Stadion stattfindet.

In Salzburg homs zum Spün und aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Salzburg homs zum Spün und aus!

Na jetzt hots di. Dort soll ja dann Stimmung auch sein oder? :augenbrauen: Schlimm genug das die Dosen die Buli als Werbeträger nutzen. Aber ich weiss is da ja eh ois wurscht. :[

Egal gegen Holland hat man im Happel zu spielen, ganz klar! So wird es auch kommen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...