Jump to content
Giuly

Spaniens Toptalente

45 posts in this topic

Recommended Posts

Also, welche jungen Spieler sind in der spanischen Liga, abgesehen von den bekannten Robinho, Messi, Baptista, Iniesta, Ramos und Co, die größten Talente?

Ich glaube, dass sich in Spaniens Liga, der vermutlich besten der Welt, sicherlich viele Toptalente befinden. Wenn kennt ihr da(v.a. von den kleineren Vereinen)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jesus Navas (FC Sevilla) - Riesentalent, 20 glaub ich, Stammspieler beim UEFA-Cup-Sieger

Baptista ein Talent ist ja wohl ein Witz, der ist doch schon viel zu alt dafür...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr vielversprechende junge Talente aus der Primera Division sind für mich diese Jungs: :ears:

Rául Garcia (CA Osasuna), David Silva (Celta de Vigo), Jésus Navas (FC Sevilla), César Arzo (CF Villarreal), Diego Tardelli (Betis Sevilla) oder Mark "Speedy" Gonzalez(derzeit noch an Real Sociedad verliehen, soll und will aber im Sommer 06 unbedingt zum FC Liverpool !!!) :super::clap:

Vor kurzem habe ich im Thread "interessante U21-Spieler unter der Lupe" einen dieser Jungs kurz porträtiert:

Einen dieser für mich hochinteressanten Jungs möchte ich euch hiemit ein wenig näherbringen. Er wird in Kürze hoffentlich für meinen Lieblingsverein FC Liverpool spielen und ihm wird von allen Fußballexperten eine vielversprechende, große Karriere prophezeit: :)

Die Rede ist von diesem jungen 21jährigen Talent: :ears:

Mark Dennis "Speedy" Gonzalez – _Chile_ – geb. 10.07.1984 – Linksaussen, Rechtsaussen

MarkGonzalez.jpg

esp_mark_gonzalez3.jpg

Der in Südafrika geborene Chilene kam im Jahre 2004 20jährig von seinem Stammverein Universidad Catolica nach Europa und heuerte beim damaligen spanischen Zweitligisten Albacete an. Dort nahm er eine sehr gute Entwicklung und fiel ob seiner Schnelligkeit und Schußstärke sofort als Ausnahmetalent auf. Rafa Benitez der ehemalige Valencia-Coach und jetzige Liverpool-Manager schwärmte in höchsten Tönen vom jungen Chilenen, dem man in der Medienwelt auf Grund seiner guten, präzisen Flanken und seiner Freistoßkünste und seines beauhaften Aussehens eines Top-Models schnell den Beinamen "Beckham von Chile" verlieh. :betrunken: Rafa Benitez beobachtete den jungen Chilenen, sah seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und Qualitäten und verfolgte gespannt die Karriere des hochbegnadeten pfeilschnellen Flügelspielers, dessen Lieblingspositon am linken Flügel ist, der aber ob seiner Beidbeinigkeit auch rechts agieren kann. Er sollte nicht enttäuschen und Benitez behielt ihn weiter im Auge. Er schaffte mit Albacete den Aufstieg in die Primera Divison und konnte auch in der Liga gefallen und ließ mit herrlichen Toren und guten Spielen aufhorchen. Die Scouts großer Vereine merkten sich seinen Namen und trugen ihn dick unterstrichen in ihre Notizbücher ein. Benitez, der mittlerweile vom FC Valencia, den er zu 2 Meistertiteln und dem Gewinn des UEFA-Cups führte, zum FC Liverpool wechselte, wollte ihn sofort nach England holen, doch ein Kreuzbandriss verhinderte vorerst ein Leihgeschäft mit den Spaniern, die mittlerweile wieder in die Segunda Division abgestiegen waren. Benitez ließ Gonzalez aber weiter beobachten und hielt ständigen Kontakt mit dem Chilenen und seinem Manager. Als er völlig geheilt war, machte der FC Liverpool Nägel mit Köpfen und wollte das Toptalent aus Südamerika per Leihvertrag mit Kaufoption sofort zu Saisonbeginn verpflichten.

Doch das Arbeitsministerium machte dem englischen Rekordmeister einen Strich durch die Rechnung. Ein Transfer bzw. Einsatz in der PL scheiterte vorerst noch an der fehlenden Arbeitsgenehmigung, daher wurde Gonzalez, nach seiner schweren Knieverletzung mittlerweile wieder komplett hergestellt und der Alte, vorerst via Vermittlung des FC Liverpool im Jänner 2006 an Spaniens Erstligist Real Sociedad San Sebastian verliehen, wo er sich derzeit prächtig entwickelt und drauf und dran ist zum Führungsspieler bei den Basken zu reifen. So erzielte er seit Jänner bis dato immerhin schon 4 Tore für die Spanier, die mitten im Abstiegskampf stecken und hat großen Anteil daran, daß der baskische Verein die Abstiegszone wieder verlassen hat. Mark Gonzalez wird die Saison bei San Sebastian fertig spielen und soll im Sommer 2006 einen spanischen Paß erhalten. Damit wäre eine Arbeitserlaubnis nicht mehr von Nöten und einer Karriere beim FC Liverpool stünde für ihn nichts mehr im Wege. Rafa Benitez möchte ihn nämlich nach wie vor unbedingt an die Anfield Road holen und hat ihn schon fix als Neuzugang auf dem Zettel... und auch der Chilene scheint nicht abgeneigt und möchte lt. eigener Aussage unbedingt in die PL um unter seinem Mentor und Bewunderer zu spielen und mit dem FC Liverpool wieder zu neuen Höhenflügen anzusetzen !!! :yes:

Seine Karriereentwicklung/meine Prognose:

Ein Wahnsinn der Junge !!! :) – Ich habe bisher zwar nur einige Ausschnitte bzw. Tore von ihm gesehen, aber er hat mir mit seiner Dynamik, Schnelligkeit und Schußstärke sehr gut gefallen ;) – sowohl gegen die Großclubs Barcelona, Real Madrid als auch Valencia konnte er voll überzeugen und war lt. den TV-Berichten jedes Mal bester und auffälligster Spieler seiner Mannschaft. Der Kommentator hat ihn jedes Mal positiv erwähnt und ihn zu Recht sehr gelobt. Rafa Benitez, der seine Spiele in Spanien ständig beobachtet, lobt ihn ebenfalls bereits jetzt, obwohl er noch kein Spiel für die Reds absolviert hat, in den höchsten Tönen und sagt, Mark Gonzalez wäre wie geschaffen für den englischen Fußball und ein absoluter Gewinn für den FC Liverpool, ja er geht sogar weiter und sieht in ihm sogar einen zukünftigen Star der Premier League bzw. im internationalen Fußball. Na bumm. :eek: Wer um das großartige Gespür und Auge des spanischen Coaches für Talente weiß und ihn und seine Arbeit seit Jahren würdigt und bewundert :allaaah: , der wird diesen Worten große Aufmerksamkeit schenken und die Karriere des Chilenen mit Argusaugen verfolgen. Ich habe jedenfalls schon jetzt große Vorfreude auf den jungen Mann und kann es gar nicht erwarten ihn mit Beginn der neuen Saison endlich im Liverpool-Trikot zu sehen! Mark Gonzalez - diesen Namen wird man sich wohl unbedingt merken müssen :yes:

Edited by goleador2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

@goleador2000: Wie sieht es jetzt eigentlich mit der Arbeitserlaubnis für Gonzalez aus? Ist es sicher, dass er nächste Saison für die Reds spielt? In den letzten Wochen war in spanischen Medien des öfteren zu lesen, dass es da noch immer irgendwelche Probleme gibt und sich daher zahlreiche Teams der Primera Chancen ausrechnen ihn, wie Real Sociedad letzte Saison, für ein Jahr auszuleihen.

Jedenfalls, danke für die Beschreibung, ist wirklich ein unglaubliches Talent. War einer der Hauptgründe dafür, dass sich die Basken vor dem Abstieg retten konnten. Seine Distanzschüsse sind einzigartig. Allerdings übertreibt er es manchmal ein wenig und schießt des öfteren auf gut Glück aus allen Lagen, auch wenn es nicht sein Tag ist und der Großteil drüber geht. So zum Besipiel im Spiel gegen Barca gesehen, wo von ihm bis auf einige sehr missglückte, dafür aber häufige Weitschüsse, nicht viel kam.

Zurück zu den Talenten, da gibt es in Spanien nämlich irrsinnig viele:

Das derzeit größte neben den schon genannten ist für mich eindeutig Daniel Alves _Brasilien_+_Spanien_. Gilt mit 23 meiner Meinung nach noch immer als Talent, hat auch noch viel zu lernen(z.B. seine Nerven etwas in den Griff zu bekommen, ständiger Kartenkandidat), ist aber auf dem Weg ein Weltstar zu werden.

Ansonsten fielen mir neben den bereits erwähnten noch folgende Namen ein:

- Jaime Gavilan(21 Jahre, Mittelfeld, letzte Saison bei Getafe, heuer gehts zurück nach Valencia, wo er gute Chancen auf einen Stammplatz hat, wäre beinahe in Spaniens WM-Kader gerutscht)

- Jaja Coelho _Brasilien_ (20 Jahre, Sturm/OM, in Belgien ein Topstar, letzten Winter zu Getafe gewechselt, wird kommende Saison bestimmt für Aufsehen sorgen)

- Ezequiel Garay _Argentinien_(19 Jahre, kompromissloser Innenverteidiger, zudem auch keine so schlechte Technik, seit Winter bei Santander, U20-Weltmeister, hätte ich mir für Barca gewünscht, vielleicht wirds noch was damit)

- Roberto Soldado (21 Jahre, der beste Stürmer, den Real Madrid hat, nur haben sie es bis jetzt noch nicht erkannt/erkennen wollen)

- Raul Albiol(Innenverteidiger, 20 Jahre und letzte Saison trotzdem schon 29 Spiele für Valencia in der Primera Division)

- Gabi(22 Jahre, Mittelfeldspieler bei Atletico Madrid, dort tragende Rolle letzte Saison)

- Kepa(22 Jahre, Stürmer von FC Sevilla, kennt man aus dem UEFA Cup)

- Zapater(20 Jahre, zentrales Mittelfeld, schaffte letzte Saison bei Real Saragossa endgültig den Durchbruch, halb England soll hinter ihm her sein, Liverpool in der Pole Position mit einem 6-Millionen-Euro-Angebot)

- Generelo(23 Jahre, Mittelfeld, auch einer der Jungen von Saragossa)

- Sergio Garcia (22 Jahre, Stürmer, auch bei Saragossa, für mich eines der größten Talente überhaupt in Spanien, man wartet aber noch immer auf seinen Durchbruch)

- Carlos Vela _Mexiko_(17 Jahre, Stürmer, spielt bis 2007 bei Celta Vigo, gehört aber Arsenal, kennt man bestimmt)

- Jose Enrique(20 Jahre, linker Verteidiger von Celta Vigo, sehr vielversprechend, gehört Valencia und geht wahrscheinlich bald dorthin zurück)

- Pablo Javier Zabaleta _Argentinien_(20 Jahre, Mittelfeld, war Kapitän der argentinischen U20-Weltmeister-Mannschaft, seit letzten Sommer bei Espanyol, konnte aber die Erwartungen nicht ganz erfüllen, zwar konstant, kontne aber nicht wirklich die ihm aufgetragene Spielmacher-Rolle ausfüllen)

- Fernando Llorente (21 Jahre, Stürmer bei Athletic Bilbao, 1,93 m groß, trotzdem eine ansprechende Technik, machte bei der spanischen U20 eine sehr gute Figur)

- Xabi Prieto(22 Jahre, rechtes Mittelfeld, einer der wichtigsten Spieler bei Real Sociedad)

- Sergio Agüero _Argentinien_(bedarf keiner näheren Beschreibung, kennt mittlerweile bestimmt jeder)

Gibt noch so viele junge Spieler(auch junge Leute um die 24-25 Jahre, also Leute wie David Villa oder Borja Oubina usw.), die letzte Saison mit guten Leistungen aufgefallen sind und bestimmt noch eine große Zukunft haben. In keiner anderen großen Liga werden junge (vorwiegend einheimische) Spieler so gut gefördert wie in Spanien. Die Dichte an vielversprechenden Youngsters ist beeindruckend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde deine Aufzählung der Talente beeindruckend,sehr interessant.

Auffallend ist, dass viele Spieler aus ARG sind, die beweisen ja auch gerade bei der WM, dass sie die größte Dichte an Weltklassespielern haben.

Vielleicht kannst du auch die vielsprechendsten "Talente" der Altersgruppe 22-25 aufzählen, das wäre auch sehr interessant!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@goleador2000: Wie sieht es jetzt eigentlich mit der Arbeitserlaubnis für Gonzalez aus? Ist es sicher, dass er nächste Saison für die Reds spielt? In den letzten Wochen war in spanischen Medien des öfteren zu lesen, dass es da noch immer irgendwelche Probleme gibt und sich daher zahlreiche Teams der Primera Chancen ausrechnen ihn, wie Real Sociedad letzte Saison, für ein Jahr auszuleihen.

Jedenfalls, danke für die Beschreibung, ist wirklich ein unglaubliches Talent. War einer der Hauptgründe dafür, dass sich die Basken vor dem Abstieg retten konnten. Seine Distanzschüsse sind einzigartig. Allerdings übertreibt er es manchmal ein wenig und schießt des öfteren auf gut Glück aus allen Lagen, auch wenn es nicht sein Tag ist und der Großteil drüber geht. So zum Besipiel im Spiel gegen Barca gesehen, wo von ihm bis auf einige sehr missglückte, dafür aber häufige Weitschüsse, nicht viel kam.

1100228[/snapback]

In Kürze dürfte es sich also entscheiden, ob Mark Gonzalez eine Arbeitserlaubnis erhält - wenn den Reds eine Absage erteilt wird, dann kann er immer noch zu uns kommen, da er einen EU-Pass beantragt hat und hoffentlich in Kürze erhalten wird...ich hoffe der Deal klappt - ich kann es nicht mehr erwarten ihn endlich in der PL sehen zu können :yes:

MARK GONZALEZ will discover next week if he can begin his Liverpool career.

Liverpool boss Rafa Benitez and chief executive Rick Parry will attend a hearing which determines if the Chile winger has been given a work permit.

A specially convened panel assembled by the department for education and employment will decide the case.

If Gonzalez gets the go-ahead, he can begin pre-season training with the rest of the squad.

The hearing takes place on Wednesday, July 5.

Quelle: Liverpool Echo

BTW - geniale Übersicht betreffend der spanischen Jungtalente :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal hier hineinposten - weiter nach hinten mag ich nicht mehr suchen ;)

Hat jemand Ahnung, wie es Gerard Piqué bei Saragossa geht? Hat er einen Stammplatz - wenn ja, in der Innenverteidigung? Wie entwickelt er sich ansonsten? Gibt es Gerüchte dass man ihn fix holen will, etc.

Wäre für jeden Input dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand Ahnung, wie es Gerard Piqué bei Saragossa geht? Hat er einen Stammplatz - wenn ja, in der Innenverteidigung? Wie entwickelt er sich ansonsten? Gibt es Gerüchte dass man ihn fix holen will, etc.

Wäre für jeden Input dankbar.

Da Premiere leider die Rechte für die Primera Division verloren hat :heul: sehe ich derzeit spanischen Fußball eher selten, aber ich verfolge natürlich die Entwicklung junger, interessanter Spieler zu denen Piqué mit Sicherheit zählt :yes:

Meines Wissens spielt er nach einer Eingewöhnungsphase als Sub seit Jahresbeginn fix in der IV von Real Saragossa. Das spricht also für eine gute Entwicklung beim jungen Spanier :super: da Saragossa derzeit sicher zu den stärksten Teams der LaLiga zählt und sich sogar mit Real Madrid, Valencia u. Atlético Madrid um die CL-Quali-Plätze matcht. Ob man ihn fix verpflichten will, weiß ich leider auch nicht. Ich könnte mir aber vorstellen, daß ihn ManUtd nicht so schnell ziehen lassen wird... ;)

Mit einer kleinen Statistik kann ich Dir noch dienen: :winke:

http://soccernet.espn.go.com/players/stats...931&cc=5739

Edited by goleador2000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube hier gehts eher um die Talente, die bereits in Profikadern stehen.

Aber ja, dieser Moreno ist schon ein Freak. Euch ist aber eh durchaus zuzutrauen nach Portillo, (Soldado), Mata auch noch Moreno zu verscherbeln :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...