Jump to content
lustenauer

Zuschauerzahlen

13,952 posts in this topic

Recommended Posts

111ASK schrieb vor 7 Stunden:

Das 2. größte Einzugsgebiet hat aber der LASK ;).

Linz 212k Einwohner. Umland bzw. Traditionell schwarz weiße Gegenden an die 300k noch einmal on top.

Traun 25k, Leonding 32k, Haid/Ansfelden 18k, Wels 60k, Enns 20k, Asten 8k, Kremstal Neuhofen, Nettingsdorf und Kematen an die 15k (Nach dem Match erst Sonntag wieder 5 im SW Trikot beim Kebab Habibi gesehen in einer 2k Gemeinde und ich kenne dort deutlich mehr Laskler). Und es gibt da nochso viele Gemeinden mit 6 - 10k Einwohner, wo viele LASKler wohnen.

Potential wäre da, aber ich kenne leider auch viele die sich keine DK zulegen werden, denen ist 449 für die DK auf der Längsseite oder hinter dem Tor neben dem Away einfach zu teuer. Auch mir ist das zu teuer, nur gehe ich halt wieder mit meiner Tochter in den Steher. Manche wollen das aber nicht.

 

Spannend, das wusste ich nicht. Bisher fand ich die Zuschauerzahlen beim LASK immer eher enttäuschend, trotz epischem Höhenflug. Ich hoffe schon, dass ändert sich mit dem neuen Stadion. Denkst du, ihr kriegt einen 10'000 Schnitt hin?

Beim LASK sehe ich das Problem auch in der Führung. Dem Gruber würde ich keinen Euro zu viel in den Rachen schmeissen 😉 Aber da bin ich auch noch etwas beeinflusst von der Trainings-Bescheisserei, ich kann irgendwie nicht fassen, dass der Typ nicht entlassen wurde

Share this post


Link to post
Share on other sites

valderama schrieb vor 28 Minuten:

Schweden scheint plötzlich doch ein relevantes Land geworden zu sein, um Vergleiche ziehen zu können :D

Die Topvereine Schwedens kann man gut mit den Topvereinen Österreichs vergleichen. Den Schnitt der Liga nicht, weil Schweden 4 kleine Vereine mehr hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor einer Stunde:

Bisher fand ich die Zuschauerzahlen beim LASK immer eher enttäuschend, trotz epischem Höhenflug

Trotz epischem Höhenflug passen halt td nicht mehr als 6000 Zuseher in das Übergangsstadion.

swisspower schrieb vor einer Stunde:

ich kann irgendwie nicht fassen, dass der Typ nicht entlassen wurde

Der kann sich höchstens selbst entlassen, de facto hat er die alleinige Kontrolle über den Verein

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor 8 Stunden:

Klar, die Clubs sind aktuell die Bitches von Red Bull, aber das kann man nunmal nicht ändern. In Graz ein geiles neues Stadion hinstellen für 25000 Nasen, das muss doch möglich sein. Dann die Liga pushen, mlt den grössten Medien und dem ORF. Geschichten erzählen. Drama erzeugen. Rivalitäten aufbauen.

Niemand kann mir erzählen, dass in Österreich die Begeisterung für den Fussball nicht da ist. Der Funke muss einfach aufs Publikum überspringen. International geht ihr ja auch ab wle ein Wiener Schnitzel.

Dann natürlich noch die Witzvereine wie Hartberg und WSG aus der Liga verbannen, und es könnte was werden. Die haben nur 2000 Zuschauer, was soll das? Da haben wir Kuhfladen-Bingos, die mehr Leute anlocken.

Schlussendlich müsst ihr aber auf Lange Sicht Red Bull loswerden, sonst wird das nichts. Salzburg ist der ultimative Party-Killer für so viele Vereine. 

jössas, wenn so eine einstellung und sprache auch nur irgendwie üblich wird in unseren stadien, dann gibt es einen (leider unregelmäßigen) zuschauer weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

raumplaner schrieb vor 1 Stunde:

jössas, wenn so eine einstellung und sprache auch nur irgendwie üblich wird in unseren stadien, dann gibt es einen (leider unregelmäßigen) zuschauer weniger.

Was heißt "üblich wird"? Das waren doch so ziemlich die Prämissen der Ligareform. Außer, RB loszuwerden natürlich. 

Edited by DerFremde

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor 12 Stunden:

In Graz ein geiles neues Stadion hinstellen für 25000

Völlig irrwitzig. Wenn nicht einmal Rapid ihr neues Stadion annähernd voll bringt, soll Sturm bzw. der österreichische Steuerzahler hier Unmengen an Geld für nix verheizen.:nein:

Die österreichische Bundesliga ist auf einem guten Weg in punkto Zuschauer und Infrastruktur. Bitter ist aus meiner Sicht nur die Lage in Innsbruck. Das wär ein schönes Stadion mit einer passenden Größe in einer schönen Stadt. Nur wenn der Verein mehrmals in den letzten Jahrzehnten pleite geht, frage ich mich langsam, ob dort Profifußball unter den aktuellen Bedingungen überhaupt möglich ist.

Und wieso das Wörthersee-Stadion nicht schon längst zurückgebaut wurde, verstehe ich überhaupt nicht. MMn nur erklärbar damit, dass der Erhalt auch langfristig gesehen billiger ist als der Rückbau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frohnatur schrieb vor 1 Minute:

Und wieso das Wörthersee-Stadion nicht schon längst zurückgebaut wurde, verstehe ich überhaupt nicht. MMn nur erklärbar damit, dass der Erhalt auch langfristig gesehen billiger ist als der Rückbau.

Zitat

Der Bund hätte die benötigten Finanzmittel im Ausmaß von 10 Millionen Euro für den versprochenen Rückbau von 32.000 auf 12.000 Plätze nicht beigesteuert, unterstützte die 20 Millionen Euro teure Fixierung der Europameisterschaftsgröße aber mit rund 15,5 Millionen Euro.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ganze ist schon wieder zehn Jahre, kann ich dir also nicht mehr sagen ohne das selbst suchen zu müssen. Was ich aber noch weiß, ist dass es damals Gerüchte gab, durch das lange Zuwarten hätten sich Teile im Oberrang verzogen, wodurch ein Rückbau um einiges teurer gewesen wäre als ursprünglich veranschlagt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ad Ried:

https://www.transfermarkt.at/sv-ried/besucherzahlenentwicklung/verein/266

Hier mal unsere Übersicht, bei uns ging es seit dem 2.Aufstieg in die Bundesliga (Saison 05/06) auch (die 3 Jahre 2.Liga mal rausgerechnet, auch die Coronasaisonen) auch von 7.350 (10 Spiele ausverkauft!!!) runter. Letzte Saison ist da auch noch nicht vergleichbar, gab ja auch 2 Geisterspiele und ein paar mit Einschränkungen.

Ausverkauft sind momentan eigentlich nur immer die Heimspiele gegen den LASK, sonst nix mehr)

Denke wir haben einen Kern von etwa 2.500-3.000, die immer kommen (auch unter der Woche bei -15 Grad)

Edited by Joke

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor 14 Stunden:

Rapid und Sturm sind die Vereine mit dem grössten Potential, da sind sich alle einig.

Klar, die Clubs sind aktuell die Bitches von Red Bull, aber das kann man nunmal nicht ändern. In Graz ein geiles neues Stadion hinstellen für 25000 Nasen, das muss doch möglich sein. Dann die Liga pushen, mlt den grössten Medien und dem ORF. Geschichten erzählen. Drama erzeugen. Rivalitäten aufbauen.

Niemand kann mir erzählen, dass in Österreich die Begeisterung für den Fussball nicht da ist. Der Funke muss einfach aufs Publikum überspringen. International geht ihr ja auch ab wle ein Wiener Schnitzel.

Dann natürlich noch die Witzvereine wie Hartberg und WSG aus der Liga verbannen, und es könnte was werden. Die haben nur 2000 Zuschauer, was soll das? Da haben wir Kuhfladen-Bingos, die mehr Leute anlocken.

Schlussendlich müsst ihr aber auf Lange Sicht Red Bull loswerden, sonst wird das nichts. Salzburg ist der ultimative Party-Killer für so viele Vereine. 

Müsste man auch mal bei den Besitzern der F1 fragen wie man Drama erzeugt - die haben (auch dank Social Media und künstlichen Rivalitäten) ein Produkt erzeugt, dass von absolut langweilig vor einigen Jahren jetzt ist - auch der Nachwuchs ist wieder da. Vor 10-15 Jahren war der durchschnittliche F1-Zuschauer ein 50Jähriger weißer Mann :D 

Mit dem Fakt, dass im UPO eigentlich ab März noch jeder absteigen kann, würden diese instenierten Dramen vor Spielen eh am Silbertablett liegen

Edited by Joke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joke schrieb vor 23 Minuten:

Müsste man auch mal bei den Besitzern der F1 fragen wie man Drama erzeugt - die haben (auch dank Social Media und künstlichen Rivalitäten) ein Produkt erzeugt, dass von absolut langweilig vor einigen Jahren jetzt ist - auch der Nachwuchs ist wieder da. Vor 10-15 Jahren war der durchschnittliche F1-Zuschauer ein 50Jähriger weißer Mann :D 

Mit dem Fakt, dass im UPO eigentlich ab März noch jeder absteigen kann, würden diese instenierten Dramen vor Spielen eh am Silbertablett liegen

Titel- und Abstiegskrimis liefern sicher das beste Drama und auch genügend Stoff, um Rivalitäten zu erzeugen oder anzuheizen.

Man stelle sich nur vor, Rapid und die Austria würden bei euch um die Meisterschaft kämpfen bis zum letzten Spieltag... aber eben. Das Problem ist, Red Bull ist zu dominant, da können kaum Emotionen aufkommen. Kein Wunder, wärmt man immer wieder das 7-0 von Rapid gegen Red Bull auf vor fast 15 Jahren, seither ist da wenig gegangen. 

Bei uns sind z.B. knackige Rivalitäten zwischen Basel gegen Zürich (Titelkampf) und Luzern gegen Sion (Abstiegskampf) entstanden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frohnatur schrieb vor 4 Stunden:

Und wieso das Wörthersee-Stadion nicht schon längst zurückgebaut wurde, verstehe ich überhaupt nicht. MMn nur erklärbar damit, dass der Erhalt auch langfristig gesehen billiger ist als der Rückbau.

Da war doch mal was, dass das Stadion nach einer gewissen Zeit nicht mehr zurückgebaut werden hat können, weil es nicht mehr möglich gewesen wäre, die Schrauben rauszudrehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vöslauer schrieb vor 18 Stunden:

Dass Hammarby seit 2014 stets einen deutlich höheren Zuschauerschnitt als Rapid hat,  hatte ich überhaupt nicht am Radar. 

Hammarby ist jahrelang in der zweiten liga herumgetümpelt! Seit dem aufstieg 2014 gehts bei denen ordentlich ab und jetzt sind sie auch noch sportlich erfolgreich - wurden letztes jahr pokalsieger! Ist ja klar, dass bei denen die zuschauerzahlen explodieren! Bei rapid löst ein 2. platz oder eine el gruppenphase keinen hype aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...