Jump to content
pimpifax

Vachousek trotz Verletzung weiterverpflichten?

Soll die Austria nach der schweren Verletzung von Stepan Vachousek nach einer Weiterverpflichtung des Tschechen streben, oder sich nach einem fiten Ersatz umschauen?  

85 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

36 posts in this topic

Recommended Posts

beim beantworten der frage muss man wahrscheinlich berücksichtigen, dass ohnehin zumindest ein neuer, eher offensiver mittelfeldspieler kommen wird

Kitzbichler wird die Austria verlassen, irgendein ersatz wird also kommen

die 3. antwortmöglichkeit bezieht sich also auf die verpflichtung eines zusätzlichen, namhaften mittelfeldspielers

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es schade das gerade jetzt 2 der besten Kreativspieler die es in Österreich gibt jetzt für mindestens 6 Monate ausfallen. Jetzt wird es für die Austria extrem schwer Meister zu werden. :(

Aber ich kann mir nicht vorstellen das der Vertrag von Steppan verlängert wird. Die Austria bzw. der Toni will sicher nicht für einen verletzten Spieler zahlen!!! :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt darauf an, wieviel er kostet. Wenn Marseille beim Preis stark nachlässt, sollte man Vachousek behalten, wenn sie das nicht tun, könnte man versuchen, ihn noch ein Jahr auszuleihen, das hätte auch für Marseille Vorteile.

Auf jeden Fall sollte die Austria das Geld, das man bei Vachousek spart dafür verwenden, Papac zu halten bzw. für einen neuen Stürmer. Ich glaube auch, dass es gar nicht so schwer ist, einen geeigneten Ersatz für Vachousek zu finden, die paar Tore, die er schießt, würde z.B. ein Wagner auch machen, wenn er regelmäßig spielen würde (Vachousek ist zwar ein toller Techniker, aber mMn macht er zuwenig daraus, bei ihm hatte ich immer das Gefühl, dass noch viel mehr drinnen wäre)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da brauch ich nicht lang drüber nachdenken! Vachou muß einfach weiterverpflichtet werden. Er wird zwar länger fehlen, aber ist wohl der große Vorteil, wenn es um andere Vereine, die ihn gerne wollen handelt (siehe Marseille).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mir sicher dass ein Ersatzmann kommen wird. Wenn Marseille mit dem Preis stark runter geht dann weiterverpflichten, aber dann gleich kaufen, nicht irgendwie ausleihen oder so.

Durch die Verletzung würde ich jetzt sogar Kitzbichler und Wagner halten/ oder Dogan von den Amateuren würde in die KM wachsen. Mich interessierts echt nicht wenn jetzt wieder 10 Neue kommen. Wir tauschen ja eh schon in der Abwehr munter aus/ und evtl. im Sturm.

Ich hab mich schon auf nächste Saison gefreut, wo hinter einem Stürmer ein offensives 3er Mittelfeld mit ständigen Positionswechseln herumwirbelt, ähnlich 1HZ Parma. (Vacho-Mila-Sionko)

in Ö-Liga sehe ich eigentlich keinen Ersatz außer Hofmann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich würd ich Vachousek nächstes Jahr gern wieder bei der Austria spielen sehen, aber nicht um alles Geld der Welt. Ich denke da ähnlich wie bei Papac. Stepan jetzt ca. bis Oktober verletzt, was seine Wert doch senken sollte. Also wenn Marseille auch mit der Ablösesumme runter gehen würde, wäre ich sofort für eine Verpflichtung. Wenn sie an ihrem Angebot (gibts eins???) trotz Verletzung festhalten, sollte man sich das nochmal genau überlegen. Wer weiß, ob er wieder so gut ins Spiel kommt :ratlos:

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn er nächste Saison bei der Austria an seinen Leistungen von der derzeitigen Saison anknüpfen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Her mit ihm! :hammer:

Wenn man bei solch einem Kicker :love: nicht zuschlägt, er repräsentiert "den Austrianer" schlechthin, ein ballverliebter Edeltechniker - so muß es sein..... :feier::yes::hammer::v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toni Polster gab sich ja beim Interview sehr bedeckt über einen Transfer von Steffen Hofmann. Möglicherweise wird Stepans Vertrag nicht verlängert und Mila wirbelt von jetzt an auf der linken Seite. Fürs offensive, zentrale Mittelfeld Hofmann und rechts Sionko.

Unmöglich???

Wer weiß :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toni Polster gab sich ja beim Interview sehr bedeckt über einen Transfer von Steffen Hofmann. Möglicherweise wird Stepans Vertrag nicht verlängert und Mila wirbelt von jetzt an auf der linken Seite. Fürs offensive, zentrale Mittelfeld Hofmann und rechts Sionko.

Unmöglich???

Wer weiß :ratlos:

Hofmann ist glaub ich nur im Gespräch um im Westen Wiens ein wenig "Schrecken" zu verbreiten, der geht sicher in die deutsche Buli... :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toni Polster gab sich ja beim Interview sehr bedeckt über einen Transfer von Steffen Hofmann. Möglicherweise wird Stepans Vertrag nicht verlängert und Mila wirbelt von jetzt an auf der linken Seite. Fürs offensive, zentrale Mittelfeld Hofmann und rechts Sionko.

Unmöglich???

Wer weiß  :ratlos:

Hofmann ist glaub ich nur im Gespräch um im Westen Wiens ein wenig "Schrecken" zu verbreiten, der geht sicher in die deutsche Buli... :smoke:

Ganz sicher. Dass Polster einen Hofmann Deal nihct ausdrücklich verneint hat liegt imho nur daran, dass er damit in Hütteldorf ein bissl Unruhe reinbringen will - mehr auch schon nicht. :hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Toni Polster gab sich ja beim Interview sehr bedeckt über einen Transfer von Steffen Hofmann. Möglicherweise wird Stepans Vertrag nicht verlängert und Mila wirbelt von jetzt an auf der linken Seite. Fürs offensive, zentrale Mittelfeld Hofmann und rechts Sionko.

Unmöglich???

Wer weiß :ratlos:

tut mir leid, das kann ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen.

steffen scheint zu intelligent um zum wiener erzrivalen zu wechseln, v.a. aufgrund seiner massenwirksamen funktion als grüne identifikationsfigur.

das wird er nicht machen, wenn doch bin ich mehr als entsetzt :knife:

(muss sagen dass ich das aber auch war als alan smith zu manU gewechselt ist, das ist aber eine andere geschichte).

aus meiner sicht ist das einfach ein kleines taktisches manöver vom toni, der alten haut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja und auch wenn ich ein rapidler bin, würde ich eurer vereinsführung doch empfehlen (auch zu einem vergleichsweise hohen preis) stepan zu verplflichten, der typ ist einfach genial und wird sicher zu alter stärke zurückfinden, sobald er wieder gesund ist.

meiner meinung nach hat er auch potential um noch besser zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also den vacho sollten wir aufjedenfall halten den er is technisch ein hervorragender kicker und hat mMn sein volles potenzial noch nicht gezeigt - glaube es liegt daran das er ein sehr sensibler spieler ist!! ...denn das einzige was man bei ihm bemängeln kann, ist seine trefferquote und das er eben für meinen geschmak ein bisal zu brav am platz ist!! ...das mit der trefferquote kann sich aber schnell ändern und an zweiterem kann man unter umständen noch arbeiten :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...