21. Runde: SK Sturm Graz - Wolfsberger AC


Wie endet das Spiel zwischen dem SK Sturm Graz und dem Wolfsberger AC?  

57 members have voted

  1. 1. Unter allen richtigen Antworten werden 10 x 10€ Wettguthaben bei win2day verlost! (18+)


This poll is closed to new votes

  • Please sign in or register to vote in this poll.
  • Poll closed on 03/03/2024 at 04:00 PM

Recommended Posts

win2dayasb.png

win2day Topspiel der Woche
Sonntag, 3. März 2024, 17:00 Uhr, Merkur Arena

Wettquoten
Sieg SK Sturm Graz: 1,65 | Unentschieden: 4,00 | Sieg Wolfsberger AC: 5,00

Das Spitzenspiel des 21. Spieltags ist das Duell zwischen dem SK Sturm Graz und dem in starker Form befindlichen Wolfsberger AC. Wieder einmal gibt es 10 x 10€ Wettguthaben von unserem Partner win2day zu gewinnen - nehmt hierfür einfach an der Umfrage hier im Thread teil!

Der SK Sturm Graz hat vor dem Spiel die eine oder andere personelle Sorge, die vor allem die Defensive betrifft: Gregory Wüthrich ist nach seiner roten Karte aus dem Spiel gegen die WSG Tirol gesperrt, mit dem langzeitverletzten Borkovic und dem angeschlagenen Affengruber könnten noch zwei weitere Innenverteidiger ausfallen und zudem ist nach Kjell Scherpens schwerer Knieverletzung nun auch sein Ersatzmann Vitezslav Jaros fraglich.

Der Wolfsberger AC kommt mit einem 1:0-Auswärtssieg beim LASK im Gepäck nach Graz und muss als Tabellensiebter weiter punkten, um noch über den "Strich" zu rutschen. Favorit sind aber natürlich die Grazer. Will man auf das dieswöchige Topspiel der Bundesliga wetten, erhält man bei einem Sturm-Sieg das 1,65-fache des Einsatzes zurück. Seit mittlerweile drei Partien ist Sturm gegen den WAC ungeschlagen.

---

#ungeschlagendurchdasfrühjar

:v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fanatischer Poster

Wird sicher keine leichte Aufgabe. Der WAC ist gerade gut drauf (vor allem Boakye, Ballo..) und muss gegen uns eigentlich gewinnen um die letzte Chance aufs OPO zu wahren..

Gut für uns, dass es wieder eine volle Woche Vorbereitung gibt..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
stormzy schrieb vor 23 Minuten:

Wird sicher keine leichte Aufgabe. Der WAC ist gerade gut drauf (vor allem Boakye, Ballo..) und muss gegen uns eigentlich gewinnen um die letzte Chance aufs OPO zu wahren..

Gut für uns, dass es wieder eine volle Woche Vorbereitung gibt..

Ein Do or Die Spiel. Realistisch gesehen sehe ich wenig Chancen für uns gegen Sturm dass, auch wenn sie nicht zaubern, aus Standards immer wieder ihre Tore machen und dann dank Arbeitsbienen wie Prass und Affengruber, Schnegg hinten wenig anbrennen lassen. Da muss am Sonntag echt viel passen.

Ob und wie Diabate und Karamoko ein Faktor sein können/werden muss man auch mal abwarten.

Für die "Hetz" in der letzten Runde wäre natürlich ein WAC Sieg, Klagenfurt und LASK Niederlage lustig, aber ich sehe kaum Chancen das wir als Sieger vom Platz gehen. 

Time will tell.... 

Ein X wäre schon ein großer Erfolg.

Edited by SitzerOst

Share this post


Link to post
Share on other sites

RIP Kentaro Miura
SitzerOst schrieb Gerade eben:

wenn er so schlecht wäre würde ilzer ihn zu sturm II berfördern, oder? 

Er ist drin wegen seiner (wenn in Form) Stärke in der Offensive, wenn er einen will, der verteidigen kann, wird er Lavalee dort hinstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

SINE METU

Eine volle Woche Zeit zum Vorbereiten und zum Regenerieren. Das muss genutzt werden. 

Unter diesen Voraussetzungen würde ich die stärkste Elf aufbieten: 

Jaros
Johnston - Affengruber - Geyrhofer - Lavalée
Stankovic
Horvat - Prass
Kiteishvili
Biereth - Sarkaria

Gazi hat in Tirol zum Schluss einen etwas schmerzverzerrten Gesichtsausdruck gehabt, daher für Lille schonen. 

Camara bringt schon viel mit, ihn würde ich aber trotzdem erst in HZ 2 bringen.

Mit dem Personal in der Abwehr kann man, je nach Spielverlauf, auch auf 3er-Kette umstellen. 

Wolfsberg erwarte ich stark, also bitte mit voller Konzentration rangehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB
Sohnemann schrieb vor 1 Minute:

Eine volle Woche Zeit zum Vorbereiten und zum Regenerieren. Das muss genutzt werden. 

Unter diesen Voraussetzungen würde ich die stärkste Elf aufbieten: 

Jaros
Johnston - Affengruber - Geyrhofer - Lavalée
Stankovic
Horvat - Prass
Kiteishvili
Biereth - Sarkaria

Gazi hat in Tirol zum Schluss einen etwas schmerzverzerrten Gesichtsausdruck gehabt, daher für Lille schonen. 

Camara bringt schon viel mit, ihn würde ich aber trotzdem erst in HZ 2 bringen.

Mit dem Personal in der Abwehr kann man, je nach Spielverlauf, auch auf 3er-Kette umstellen. 

Wolfsberg erwarte ich stark, also bitte mit voller Konzentration rangehen.

Bei Gazi dürfte die Wunde wieder aufgegangen sein. 1 Woche sollte reichen, dass er wieder spielen kann. Gerade gegen die schnellen Stürmer vom WAC brauchen wir ihn unbedingt. Beim Rest bin ich bei dir. Mit der Formation können wir sowohl Ballbesitzfußball aber auch lange Bälle spielen. Hätte nie gedacht, das Lavalée so wichtig im Spielaufbau wird. Seit wir in der Formation spielen, gibt es endlich auch Bälle auf Gazi, wodurch wir jetzt über beide Seiten Druck machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
Sohnemann schrieb vor 2 Stunden:

Gazi hat in Tirol zum Schluss einen etwas schmerzverzerrten Gesichtsausdruck gehabt, daher für Lille schonen. 

Frag mich halt ein wenig, warum Gazi überhaupt von Start weg am Platz stand. Gegen diesen Gegner hätte es unser Schotte, der noch dazu in Bratislava eine für mich echt gute Leistung bot, auch getan.

Und nein, Müdigkeit von Donnerstag kann beim Johnston nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sitzplatzschwein
SitzerOst schrieb vor 3 Stunden:

Ein Do or Die Spiel. Realistisch gesehen sehe ich wenig Chancen für uns gegen Sturm dass, auch wenn sie nicht zaubern, aus Standards immer wieder ihre Tore machen und dann dank Arbeitsbienen wie Prass und Affengruber, Schnegg hinten wenig anbrennen lassen. Da muss am Sonntag echt viel passen.

Ob und wie Diabate und Karamoko ein Faktor sein können/werden muss man auch mal abwarten.

Für die "Hetz" in der letzten Runde wäre natürlich ein WAC Sieg, Klagenfurt und LASK Niederlage lustig, aber ich sehe kaum Chancen das wir als Sieger vom Platz gehen. 

Time will tell.... 

Ein X wäre schon ein großer Erfolg.

Durch die Ausgangslage erwarte ich mir eine ordentlich  aufgezuckerte WAC Mannschaft. Gut dass wir diese Woche mal keine Doppelbelastung haben und uns in Ruhe vorbereiten können. Spaziergang wird das keiner. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB
11mousa schrieb Gerade eben:

Eines der ganz wenigen Spiele, wo ich mir zwar einen Sieg wünsche, aber bei einer Niederlage nicht komplett verärgert wäre.

Wenn du Meister werden willst, darfst dir in solchen Spielen nichts erlauben. Vor allem weil wir uns dann auch ein gutes Polster auf den Lask verschaffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
Schönaugürtel Mario schrieb vor 2 Stunden:

Durch die Ausgangslage erwarte ich mir eine ordentlich  aufgezuckerte WAC Mannschaft. Gut dass wir diese Woche mal keine Doppelbelastung haben und uns in Ruhe vorbereiten können. Spaziergang wird das keiner. 

Also ich sehe Dem entspannt entgegen.

Ein WAC, der voll auf Sieg spielen muss sollte uns dieses Mal weit mehr in die Karten spielen als sonst.

Noch dazu ein Woche ohne Doppelbelastung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.