Jump to content
veilchen27

[N] Villarreal CF 5:0 FK Austria Wien

122 posts in this topic

Recommended Posts

OoK_PS schrieb vor 23 Minuten:

Wenn man im Verein auch so eine Verlierer-Mentaltät hat, wäre es schade.

Na ist es super gelaufen ? Waren die Ergebnisse bisher wie erhofft? Wurden wir für ansprechende Leistungen in Posen und gg BeerSheva belohnt? War Fenerbahce der Gegner, den alle wollten oder vielleicht der unangenehmste im Play Off der möglich war? Ist der Meister aus Polen der Wunschgegner aus Topf 4???? Von der ersten Auslosung rennts schlecht, da kann ja die Mannschaft nichts dafür, es ist die Saison verkorkst im EC. Ich würde ja sagen, man kann davon lernen, aber sollten wir uns international noch einmal qualifizieren, werden wieder Leistungsträger abhanden kommen im Sommer und es wird wieder relativ neu aufgestellt....Verlierer-Mentalität kann ich in meinem Post keine erkennen, eher Realismus, auch keinen Kritik an Mannschaft oder Verein, wie sie von vielen kommt auch wegen den Transfers zb 

Edited by QPRangers

Share this post


Link to post
Share on other sites

The1Riddler schrieb vor einer Stunde:

Die viel schlimmere Erkenntnis des gestrigen Abends für mich war, wenn wir Braunöder verkaufen/verlieren wird es richtig finster wieder im Mittelfeld bei uns - zumindest ist es mir gestern wieder so richtig bewusst geworden. Der macht das Team eine Klasse stärker als wir eigentlich sind und wenn der auch noch weg ist ... puh...
Wie oft ich gestern den Satz gebracht habe, die laufen schon wieder 3 : 2 ist erschreckend - was sich da zentral abspielt bei uns ist nach der letzten Saison nicht so erwartbar gewesen für mich. Ich habe die Rolle von Martel letztes Jahr wohl in vielen Gelegenheiten nicht ausreichend genug gewürdigt.

Das ist für mich der Hauptgrund, warum es diese Saison viel schwerer wird als letzte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Villareal spielt ja schließlich nicht in der zweiten schweizer Liga und ist dort Vorletzter nach 10 Runden ohne einen Sieg...

Nicht gestern war das Problem, erinnert euch, die Grünen sind nicht einmal über die Mittellinie gekommen, bei ihrem 0-5 dort...das leidige 0-0 gg Beer Sheva als besseres Team, das völlig unnötige und grindige 1-4 in Posen, ebenfalls über lange Strecken als besseres Team...DAS ist das Problem. Unsere elende Chancenauswertung, nicht das Spiel an sich. Wir treffen nichts und spielen trotzdem ohne jeden Stürmer, der letzte Saison Liga2 auseinandergeschossen hat 

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 32 Minuten:

Verlierer-Mentalität kann ich in meinem Post keine erkennen

Doch, dieses dauernde Gesudere über die böse, böse Auslosung. Als ob Posen und Beer-Shewa irgendwas Besonderes gezeigt hätten, beide waren schwächer als die Austria und absolut zu schlagen. Deshalb hoffe ich, dass man beim Verein mit einer anderen Einstellung in die Spiele geht (wovon ich ausgehe).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Violettesbluat schrieb vor einer Stunde:

Auf diesem niveau wird halt jeder Fehler bestraft und die Gegner sind eiskalt. 

Wir selbst haben uns ebenso mmn 5-6 sehr gute chancen erspielt , diese jedoch leider nicht genutzt , bzw war einmal ein abseitstor und einmal  Aluminium .

Die zwei Kontertore am Schluss waren leider unnötig , aber ich würde aufgrund der gezeigten Leistung jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken !

Naja wenn man als neutraler zuseher ehrlich ist wollten die Spanier nach dem 2:0 einfach nur mehr gemütlich die partie nach hause spielen. Die konter tore waren daher komplett unnötig und eigentlich selbst gemacht. Das war ja richtig harakiri was ihr da danach gespielt habt. Bei 0:3 gegen eine so ehrlich muss man sein haushoch überlegene Mannschaft pressing zu spielen und dann auch noch immer viel zu hoch stehen war schon vogelwild. Und es is ja net nur einmal passiert. Man hat diesen Fehler im 5 minuten takt wiederholt. Da hätte man taktisch schon umstellen müssen und net Stur immer und immer wieder mit dem Kopf gegen die wand rennen. Ich mein das es absolut net funktioniert war ja offensichtlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum haben einige immer wieder Realitätsprobleme??

Wir waren einige Jahre weg aus Europa und waren in der Buli Tabelle stets weiter hinten anzutreffen - mit dem aktuellen Kader fehlt es ganz einfach an Erfahrung...

Villarreal ist eine CL Mannschaft. 

Die Polen und die Israelis spielten die letzten Jahre fast immer im EC und in deren Ligen um Titel bzw. gewannen diese.

Schauts euch bitte einmal an, wer wieviele NT Spiele, CL & EC Spiele im Kader und auf der Trainerbank hat & denkts noch mal über eure Postings nach! 👌 

...dann vergleichen wir noch die Transfermarkt Daten und werden feststellen, dass wir hier krass unterlegen sind in der Gruppe. 

Unsere EC Spiele gegen z.B.: Villarreal wären im Vergleich ein Spiel in Österreich gegen eine RL Mannschaft.

Trotz weniger Qualität im Kader sind m.M.n. aber trotzdem noch einige Punkte drinnen in dieser Gruppe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Sechserraum ist und bleibt eine Riesenbaustelle. Ich bin immer noch der Meinung, dass unsere IVs gut sind, nur ist es halt schwierig, wenn die Gegner ständig mit Tempo auf die letzte Kette zulaufen. Der Sechserraum ist nicht zu schwach besetzt, er ist oftmals gar nicht besetzt. Da müsste man schon mal bei MS nachfragen, ob das so gewollt ist. Wo Holland teilweise herumpresst, ist nicht mehr lustig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

maxglan schrieb vor 3 Minuten:

Der Sechserraum ist und bleibt eine Riesenbaustelle. Ich bin immer noch der Meinung, dass unsere IVs gut sind, nur ist es halt schwierig, wenn die Gegner ständig mit Tempo auf die letzte Kette zulaufen. Der Sechserraum ist nicht zu schwach besetzt, er ist oftmals gar nicht besetzt. Da müsste man schon mal bei MS nachfragen, ob das so gewollt ist. Wo Holland teilweise herumpresst, ist nicht mehr lustig...

Seh ich genau so! Mit einem vernünftigen 6er kriegst maximal die Hälfte all der Tore die wir die letzten Wochen bekommen haben. Holland leider ziemlich zum vergessen…

Share this post


Link to post
Share on other sites

behave yourself schrieb vor 5 Stunden:

Ein top Interview, klare Ansagen, kein Geheule ("wenn der Lattentreffer reingeht!"...), gleich wieder fokussiert und heiß aufs Derby. Genauso wie Braunöder, Fitz, Mühl - das sind klasse Burschen, charakterlich ist das die beste Truppe seit langem. Sportlich war nicht viel zu erwarten, aber es war klar, dass jeder 90 Min marschiert. Auch wenn einige Fehler gemacht wurden, kann man niemand böse sein. 

Schön, beim richtigen Verein zu sein. 

Kann mich nur 100% anschließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war ein Bonusspiel, Fischer hat genau die richtigen Worte gefunden. Ich hoffe, dass nicht nur er inspiriert nach Hause fährt. Das war schon toller Fußball, den Villareal gezeigt hat. Eine technisch und läuferisch hervorragende Mannschaft, die nicht umsonst seit Jahren im Kreis der Allergrößten spielt.

Wir könnten in Bestbesetzung und mit reichlich Spielglück in den heißen Szenen natürlich ein besseres Ergebnis erreichen. Hat mich sehr an die Spiele gegen Atletico Madrid vor ein paar Jahren erinnert.

Völlig falsch wäre es jetzt Sündenböcke zu suchen. Kollektiv war das eben zu wenig. Was wir tun können: Den nächsten Donnerstag daheim zu einem Fußballfest machen, ohne große Erwartungen den Großen auf die Beine sehen und uns freuen, wenn es anders läuft. Wir reden ja von Fußball, da geht´s oft schnell auch in die andere Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

maxglan schrieb vor 38 Minuten:

Der Sechserraum ist und bleibt eine Riesenbaustelle. Ich bin immer noch der Meinung, dass unsere IVs gut sind, nur ist es halt schwierig, wenn die Gegner ständig mit Tempo auf die letzte Kette zulaufen. Der Sechserraum ist nicht zu schwach besetzt, er ist oftmals gar nicht besetzt. Da müsste man schon mal bei MS nachfragen, ob das so gewollt ist. Wo Holland teilweise herumpresst, ist nicht mehr lustig...

Nichts gegen Holland, aber in der Winterpause muss die DM Frage neu gestellt werden...

...hier benötigt es einen ca. 190 cm läuferisch & körperlich starken Strategen, der nur halbwegs mit dem Ball umgehen muss können - zur Not einen Jugend NT Spieler als Leihvariante.

Weil in Ö. nicht zu finden muss hier ein neuer Spieler her und für Holland bleibt die Ersatz-Kaderrolle, YV Rolle, etc. übrig...

...aktuell baut er schon nach 30-35 Minuten ab, am Anfang der Saison war dieses Zeitfenster noch bei Minute 50-65 gelegen.

Es darf einfach nicht sein, dass diese extremst wichtige Position solche Löcher in unser Spiel reißt und uns immer weiter von unseren Saisonzielen entfernt. Ich denke Sporti, JW, Prödl und Co sind selbst klug genug um diese Schwachstelle zu erkennen.

Mit einer aggressiven "Maschine" auf dieser zentralen Position würde das Werkl nach vor gleich viel besser funktionieren, mit Husko, Fitz, Gruber, Fischer und Braunöder sind zu viele offensiv denkende Spieler aufgestellt. Das ist keine Kritik an MS, er versucht einfach das Beste herauszuholen & mehr ist nicht drinnen.

Edited by bigben79

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...