Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
onkelandy

Vorbereitung Saison 2022/23

126 posts in this topic

Recommended Posts

 

BABEL schrieb vor 34 Minuten:

Seit 12 Jahren hab i vor jedem Auswärtsspiel gegen Rapid drauf getippt, dass ma endlich unseren ersten Auswärtssieg in der regulären Spielzeit verzeichnen können.

I bin ma sicher: Desmoi pack mas 😎

Tip bitte dieses mal auf an Rapid Sieg vielleicht hilfts :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

2:0 super Leistung mehr kann ich da nicht sagen. 

In HZ 2 wieder mit vielen Jungen die Heute alle sehr stabil waren das schaut nach einem echt guten Weg aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand mit welchen Leuten wir begonnen haben bzw. wie wir gewechselt haben? Oder kann jemand das Spiel zusammenfassen? ;)

Haben die Griechen mit ihrer 1er Elf gespielt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer war bei uns die Nummer 8?

Bei den Griechen hat auf jeden Fall Manolas gespielt, was für die erste Elf spricht. 

Top Leistung. Wir haben sogar gegen einen starken Gegner unser Kombinationsspiel immer wieder durchgebracht. Hinten raussgespielt und nicht nur verteidigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soc77cer schrieb vor 11 Minuten:

Wer war bei uns die Nummer 8?

Bei den Griechen hat auf jeden Fall Manolas gespielt, was für die erste Elf spricht. 

Top Leistung. Wir haben sogar gegen einen starken Gegner unser Kombinationsspiel immer wieder durchgebracht. Hinten raussgespielt und nicht nur verteidigt. 

8 war glaube ich beim letzten Spiel Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut sofascore waren es folgende Startefl(s/en)

Screenshot_20220624-211525_SofaScore.jpgScreenshot_20220624-211544_SofaScore.jpg

 

In Grieskirchen hatte Martin glaub auch die #8. Falls er positiv aufgefallen ist, glaub ich das sofort. Er hatte gute Übersicht, ist flink am Ball.. hab mir seine Tore bei Steyr angesehen.. hat auch nen guten Abschluss.. 

Edited by NB574

Share this post


Link to post
Share on other sites

NB574 schrieb vor 3 Minuten:

Laut sofascore waren es folgende Startefl(s/en)

Screenshot_20220624-211525_SofaScore.jpgScreenshot_20220624-211544_SofaScore.jpg

 

In Grieskirchen hatte Martin glaub auch die #8. Falls er positiv aufgefallen ist, glaub ich das sofort. Er hatte gute Übersicht, ist flink am Ball.. hab mir seine Tore bei Steyr angesehen.. hat auch nen guten Abschluss.. 

Danke euch. Ja, gefiel mir sehr gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

War heute vor Ort, wirklich klasses Fußballfest.

Erste HZ hatte Olympiakos mehr vom Spiel, einen Schuss hat Radlinger mit einer Glanzparade entschärft. Ansonsten mehrere Halbchancen. Auf Rieder Seite hatte Mikic die beste Chance, sein Schuss ging knapp links daneben.

Aufstellung war in etwa so wie dargestellt, nur spielte Cosgun rechts am Flügel und Mikic vorn.

Zweite HZ kamen einige neue Spieler in die Partie (Monschein, Nutz, Turi, Wießmeier, Stosic und Ungar für Chabbi, Mikic, Cosgun, Weberbauer, Seiwald und Ziegl) und dann auch noch Wendlinger, Jovicic, Birglehner, Beganovic und Madritsch für die noch verbliebenen Spieler. Plavotic wurde als Letzter ausgetauscht. Bei Olympiakos gabs nach ca. einer Stunde einen 9-fach-Wechsel, da kamen Sokratis, Papadopoulos, M'Vila, Cisse, Valbuena, Tiquinho, Hassan, Camara und Bagalianis rein. 

Das Foul vor dem Elfer hat Monschein selbst herausgeholt und den Ball dann in die Mitte gelupft. Kurz darauf hätte schon das 2:0 fallen müssen, aber Monschein schoss nach schöner Kombination knapp am langen Eck vorbei. Das 2:0 war dann wunderschön herausgespielt und Nutz musste nach Pomers Pass in den Rückraum nur mehr den Fuß hinhalten. Danach gabs noch einige Halbchancen für Olympiakos, aber unsere Abwehr stand ziemlich gut. Ein bisschen merkte man natürlich, dass die erst am Anfang der Vorbereitung stehen. Allerdings waren die meisten der bekannten Namen im Einsatz. 

Positiv zu erwähnen sind heute sicher Pomer, der irrsinnig ackerte auf der linken Seite sowie Monschein, der mit seiner extremen Giftigkeit sehr viel Unruhe in der griechischen Abwehr stiftete. Plavotic als Abwehrchef wieder ein Fels, aber auch Lackner scheint bei einer tiefer stehenden Kette deutlich stärker zu sein als gegen Bratislava. Positiv auch, dass die jungen Spieler wie Ungar und Turi wieder ihre Chance nutzten.

Nicht so glücklich waren die Auftritte von Seiwald, der vor allem in der Anfangsphase teils arge Schwierigkeiten gegen den rechten Flügelspieler Randjelovic hatte, und Chabbi, der leider komplett blass blieb und dem im Gegensatz zu Mikic so gut wie gar nichts gelang.

Alles in allem hats aber richtig Spaß gemacht, den Burschen zuzuschauen und der Sieg gegen einen internationalen Gegner war absolut verdient. Natürlich kann man die Partie nicht überbewerten, aber Potenzial hat diese Mannschaft mit Sicherheit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...