Jump to content
Austrianer48

Transfers und Kader 2022/23

19 posts in this topic

Recommended Posts

Da wir noch nicht wissen welche Liga es wird, mal nur eine vorsichtige Analyse für nächste Saison.

Was wir diese Saison schon gesehen haben, sind die Erfolge bei der Umstellung der Young Violets in den letzten drei Jahren. Was diese Saison aber noch hinzu kam, war die Philosophie noch mehr auf Akademiespieler zu setzen. Das hat auch die Planungen bei den Young Violets durcheinander gebracht. Jetzt haben wir eine durchgewischte aber nicht eingespielte Mannschaft. Darum sollte man für nächste Saison wieder mehr auf einen breiten Kader bei den Young Violets setzen. Wer sich dort als Stammspieler und mit guten Leistungen hervortut, der darf dann auch mit KM-Einsätzen belohnt werden, siehe Braunöder, Huskovic oder Keles. Von der U18 in die KM war meistens keine gute Entscheidung, siehe Ivkic oder Kreiker. Auch bei den internationalen Perspektivspielern tun wir uns weiterhin schwer.

Ich nehme mal die Daten von tm.at für die Kaderplaung:

Laut tm.at laufen folgende Verträge aus:

Schifferl (schwere Entscheidung, seine Leistung über die Saison würde ich mit durchschnitt bewerten, für die KM sehe ich noch keine Chance, sollte mit seinem Alter schon mehr bringen, sowohl eine Verlängerung als auch keine würde ich verstehen)

Apollonio (auch er mit einer durchschnittlichen Saison, auch hier sollte schon mehr Leistung dahinter sein, KM ist auch weit entfernt, Verlängerung als Spieler für die breite möglich, ansonsten müsste man schauen, ob man einen Ersatzkandidaten hat der schon so weit ist, vielleicht wäre es besser, Ivkic mehr Spielzeit bei den Young Violets zu geben)

Smrcka (muss verlängert werden, momentan jener bei den Young Violets, der den nächsten Schritt in Richtung KM gehen sollte)

Pecar (sehe momentan wenig Gründe ihn zu verlängern, der einzig größere wäre, dass er sich noch nicht eingespielt hat, die Leistung ist aber auch dafür eher mau)

Sax (nicht verlängern)

Edomwonyi (nicht verlängern)

Coco (wenn die KO finanziell passt, dann würde ich ihn gerne länger bei uns sehen, zwar läuft es noch nicht so, aber er hat sicher Potential)

Yateke (momentan eher in Richtung nicht verlängern, ich denke ein neuer Anfang bei einem anderen Klub würde besser sein)

 

Spieler ohne Vertragsangabe:

Bejic (wird wohl beim Verein bleiben)

Araz (keine Angaben)

El Sheiwi (unbedingt verlängern, war vor seiner Verletzung schon praktisch KM-Stammspieler)

Gintsberger (auf der RV sehe ich wenig Potential in Richtung KM, in der IV vielleicht mehr möglich, mit 19 Jahren kann man noch eine Verlängerung anstreben)

Fischerauer (mit 23 Jahren kommt da für mich zu wenig, ab und an ein gutes Spiel, danach wieder mehr durchschnitt, er kann schon was, aber zeigt es zu selten)

Hutter ( Kommt jetzt schon häufiger zum Einsatz, kann man mit 19 Jahren noch Chancen geben)

Jordania (der Vertrag wird vielleicht mit dem Insignia-Deal gekoppelt sein, ich denke ein Vertragsende im Sommer ist wahrscheinlich.

Hammond (wird noch länger Vertrag haben, die Leistung ist wie bei Pecar aber eher mau)

Vucic (keine Vertragsangaben, ist bei KM angekommen)

Mester (auch hier schwierig, ist erst 19, hat aber schon viel mitgemacht, Potential ist auf jeden Fall vorhanden, würde ihn auf jeden Fall noch halten)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher schwer da jetzt schon zu planen, auch weil in der KM noch so viel ungewiss ist.

In erster Linie wird man jetzt mal versuchen müssen den Klassenerhalt zu fixieren. Dornbirn hat ab kommender Runde einen neuen Trainer - hoffen wir mal, dass der Trainereffekt dort ausbleibt.

Denke, dass Suchard beim Klassenerhalt unsererseits fest im Sattel bleibt. Zuletzt war es um ihn als Trainer auch eher ruhiger, vielleicht will er aber auch was neues nach der Saison.

Szenario Klassenerhalt - einfach, weil es so sein muss!

Tor: Hoffe, dass man hier mal klare Strukturen schafft. Nicht nur dass wir zu viele Torhüter im Kader haben, kann keiner richtig Spielpraxis sammeln weil ständig rotiert wird. Kann mir vorstellen, dass uns im Sommer einer aus Kos/Helac/Wedl verlässt. Tippe fast auf Helac.

Ich wäre dafür entweder Gindl oder einen aus Kos/Helac gemeinsam mit Conde einzuplanen. Weder Gindl, noch Kos und Helac haben wirklich überzeugt. Sollte sich einer der drei in der kommenden Saison mausern ist er wohl dann 2023 weg (Verträge enden bei allen 2023)

RV: Je nachdem, ob wir Teigl in der KM verlängern, würde ich auch gerne Ivkic mal eine Saison bei den YV durchspielen sehen. Als Alternative hat man Gintsberger (eher als Notlösung). Dahinter warten Sutterlüty (einer der Academy 11, denen man einen Profi-Vertrag gegeben hat. War ja auch in Turin zum Probetraining vor gar nicht all zu langer Zeit) und Pazourek. Apollonio darf keine Option für eine Verlängerung - maximal durchschnitt.

IV: Schifferl hat mich eigentlich größtenteils überzeugt, bin aber bei dir @Austrianer48, dass er in seinem Alter bereits mehr zeigen müsste - wird im Sommer 23 Jahre. Ein großer Meisl Fan bin ich nicht, finde aber, dass er sich zuletzt gesteigert hat, außerdem noch Vertrag bis 2023. Dahinter warten Araz, der noch nicht den Sprung geschafft hat sowie Klein, der ja mit der KM im Trainingslager war. Wäre schon mal wichtig, wenn einer aus der AKA den Sprung schafft und eine echte Alternative für die KM wird. Bejic ist ja vielleicht im Herbst auch wieder Thema?

LV: Nachdem Suttner seine Karriere in der KM beendet, wird es auch da drauf ankommen, wie man die LV Position dort besetzt. El Sheiwi vielleicht im Herbst noch ein bisschen Spielpraxis bei den YV sammeln lassen? Für die KM war ja mal vom Lieferinger Böckle die Rede. Aber bleibt dann Antovski? Könnte also auch hier einen kleinen Umbruch geben. Sutterlüty spielt bei er U18 auch oft auf links.

Z(D)M: Auch hier stellt sich die Frage. Was passiert in der KM? Mit Wustinger wird man oben fix planen, der wird wohl Demaku ersetzen. Was passiert mit Hahn? Leithammel bei den YV (Vertragende 2023) oder Bankspieler bei der KM, sollte es finanziell richtig eng werden? Smrcka bei Vertragsverlängerung wohl auch noch mit einigen Spielen bei den YV, zeigt zwar gute Leistungen, aber noch nicht so dass er ein Bestandteil der KM ist. Fischerauer zuletzt auch nicht mehr so auffällig wie zu Beginn seiner YV Zeit, kam aber erst im Sommer gegen Mini-Ablöse?. Timo Schmelzer war bei seinen Einsätzen ganz in Ordnung. Von den YV drängen Titkov und Safin hoch. 

Sofern man weiter mit einem 4-3-3 spielt sind auch die Flügel eine essentielle Position:

LF/RF: Hammond wird man wohl noch ein Jahr Zeit geben. Kreiker würde ich auch gern eine volle Saison bei den YV sehen. Das hat mich noch nicht genug überzeugt, um ihn in der KM fix einzuplanen. Hutter auch eine Option für den Flügel - hat bisher noch nicht aufgezeigt. Dizdarevic dürfte auch ziemlich universell einsetzbar sein.

ST/MS: Würde mir hier Vucic mit einer vollen Saison bei den YV wünschen. Auch wenn die Leistung bei der KM zuletzt nicht schlecht gewesen sein dürfte - hab das Spiel gegen RBS nicht gesehen, tun einem jungen Stürmer Tore gut. Sollten wir Djuricin, Tabakovic und Huskovic in der KM zur Verfügung haben, sehe ich für Vucic eindeutig einen YV-Start11 Platz als sinnvoller. Coco als schnelle Konteralternative, sofern die KO nicht zu hoch ist und auch Dizdarevic kann an vorderster Front eingesetzt werden. Pross und Mester gibt auch noch.

Ich weiß, dass ist nicht unbedingt ein junger Kader, aber jedes Jahr gegen den Abstieg zu spielen macht auch wenig Sinn, einfach weil die Entwicklung der jungen Spieler darunter leidet. Mir hat da heuer ein bisschen der Unterbau gefehlt, gab einfach auf der Bank keine richtigen Alternativen aus der Jugend.

Fände kommende Saison etwas in der Art interessant:

1. Garnitur: Gindl/Conde; Ivkic, Schifferl/NEU, Meisl, Antovski; Smrcka, Hahn, Fischerauer; Hammond, Vucic, Kreiker

2. Garnitur: Gindl/Conde, Gintsberger, Araz, Klein, Sutterlüty; Schmelzer, Titkov, Safin; Hutter/Dizdarevic, Pross/Dizdarevic, Coco/Dizdarevic

Abgänge: Wedl, Helac/Gindl; Apollonio, Jordania, Pecar (hat mich bisher leider nicht überzeugt), Sax, Mester?, Pross?, Edo, Yateke

Die 1. Garnitur ist zwar der heurigen nicht unähnlich, die müssten dann aber kommende Saison liefern und jene die es nicht schaffen, kann man dann wirklich guten Gewissens nicht mehr einplanen. Dahinter könnten junge Aka-Spieler nachdrängen.

Junge ausländische Perspektivspieler die man bei den YV aufbauen kann sind sowieso immer Thema. 

Jetzt wird es mal wichtig sein, die Klasse zu halten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lior Kasa, 17 Jahre und anscheinend als großes Talent in Israel angesehen, wurde vor knapp zwei Wochen quer durch die dortigen Sportmedien mit der Austria in Verbindung gebracht. Spielt bei Hapoel Jerusalem im (zentralen?) Mittelfeld eine sehr starke Saison und soll demnach beobachtet worden sein und ein Probetraining bei der Austria bekommen.

https://www.ynet.co.il/sport/article/one408814
https://www.one.co.il/Article/408814.html

Einige Stats: https://www.football.org.il/players/player/?player_id=185919

Share this post


Link to post
Share on other sites

chinomoreno schrieb am 2.5.2022 um 11:14 :

Lior Kasa, 17 Jahre und anscheinend als großes Talent in Israel angesehen, wurde vor knapp zwei Wochen quer durch die dortigen Sportmedien mit der Austria in Verbindung gebracht. Spielt bei Hapoel Jerusalem im (zentralen?) Mittelfeld eine sehr starke Saison und soll demnach beobachtet worden sein und ein Probetraining bei der Austria bekommen.

https://www.ynet.co.il/sport/article/one408814
https://www.one.co.il/Article/408814.html

Einige Stats: https://www.football.org.il/players/player/?player_id=185919

gibt es dazu schon was neues?

Share this post


Link to post
Share on other sites

viola lion schrieb vor 1 Stunde:

Araz bei der Admira. Schön langsam wirds knapp mit IVs bei den Violets... 

Danke, habe es zusätzlich in den Sommertransferthread gestellt, da sind mehr unterwegs.

Edited by Austrianer48

Share this post


Link to post
Share on other sites

vomfeinsten schrieb vor einer Stunde:

https://www.nachrichten.at/sport/fussball/blauweiss-linz/blau-weiss-start-neuzugaenge-ante-portas;art102094,3666320

 

Verteidiger Matteo Meisl, Kapitän der Young Violets, ist ein Kandidat für die Position des linken Innenverteidigers. Noch haben sich die Klubs aber nicht einigen können.

find ich gut, für die Kampfmannschaft kein Thema und als Führungsspieler zu unerfahren. Würd gerne einen erfahrenen IV und einen erfahrenen ZM neben den Talenten sehen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...