Jump to content
Bohemian Flexer

LASK - HJK

164 posts in this topic

Recommended Posts

Gruppenphasefinale :winke:

In diesem Spiel wo es scheinbar um „nichts“ geht, steht doch einiges auf dem Spiel.

1) Die Spieler spielen um ihre Prämien, gespannt darf man u.a. sein wer da von den Verletzten dafür wieder zurück kommt.

2) Für den Verein geht es um Punkte für den Klubkoeffizienten, den Top 50 Platz zu festigen und heuer wieder die meisten Punkte für die 5 Jahreswertung zu sammeln.

3) Die Liga in Finnland ist seit Ende Oktober zu Ende. Seit dem gab es noch ein 0:3 gegen Maccabi & ein 1:0 gegen Alashkert, was auch das letzte Pflichtspiel der Finnen vor 14 Tagen war.  Vielleicht könnten Schmidt, Flecker, Luckeneder, Gruber, Renner, Karamoko und Konsorten nochmal Selbstvertrauen tanken. Potzmann ist gesperrt.

4) Vielleicht das letzte „Heimspiel“ in Klagenfurt vor einem möglichen Umzug nach St. Pölten nochmal erfolgreich zu gestalten, war ja doch ein sehr erfolgreiches Pflaster. Mit 16 Punkten aus 6 Spielen und ohne Niederlage die Gruppe abzuschließen können wir wirklich sehr stolz auf die Mannschaft sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin unentschlossen wie man die Sache angehen soll. 

Auf der einen Seite, hat man in dieser Saison gefühlt keine 3 mal mit der selben Start Formation starten können und sollte deswegen zwecks Automatismen die beste 11 aufs Feld schicken. 

Andererseits sind unsere Jungs momentan halt körperlich sicher nicht die robustesten und deswegen wäre es wichtig für Sonntag Kräfte zu schonen. 

Der Trainer wirds schon wissen, ein Erfolgserlebnis in Form einer ungeschlagenen Gruppenphase wäre auf jeden Fall sicher gut für die Psyche.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohemian Flexer schrieb vor 2 Stunden:

4) Vielleicht das letzte „Heimspiel“ in Klagenfurt vor einem möglichen Umzug nach St. Pölten 

Ist das im Bereich des Möglichen? Gibt’s da was Konkretes bzw hat man in STP angefragt?

 Spannend für das Spiel wird sein wie die Mannschaft mit der ungewohnten Kulisse in Klagenfurt umgeht .. ba dum tsss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

würde horvath und goigi mal draußen lassen, die haben zuletzt doch fast alles gespielt. potzmann ist zudem gesperrt. alle anderen, die gegen ried begonnen haben, kannst eigentlich wieder aufstellen. balic war zuletzt viel auf der bank, holland & grgic haben sich viel abgewechselt, michorl ist am WE gesperrt, renner hat zuletzt in hartberg ausgesetzt, wiesinger kommt grad wieder richtig rein und braucht die spiele. einzig boller wär auch noch ein kandidat, aber als IV sollte das am ehesten verkraftbar sein.

somit würd sich folgendes für mich ergeben:

balic - nakamura - gruber

michorl

grgic - holland

renner - boller - wiesinger - flecker

gassi

damit sollte man gegen HJK auf jeden fall was holen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohemian Flexer schrieb vor 9 Stunden:

Gruppenphasefinale :winke:

In diesem Spiel wo es scheinbar um „nichts“ geht, steht doch einiges auf dem Spiel.

 

2) Für den Verein geht es um Punkte für den Klubkoeffizienten, den Top 50 Platz zu festigen und heuer wieder die meisten Punkte für die 5 Jahreswertung zu sammeln.

 

für den Verein gehts aber auch um Netsch/Kohle. so unwichtig und bedeutungslos ist das Spiel nicht.

tipp auf einen 2:0 Sieg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bohemian Flexer schrieb vor 10 Stunden:

Gruppenphasefinale :winke:

4) Vielleicht das letzte „Heimspiel“ in Klagenfurt vor einem möglichen Umzug nach St. Pölten nochmal erfolgreich zu gestalten, war ja doch ein sehr erfolgreiches Pflaster. Mit 16 Punkten aus 6 Spielen und ohne Niederlage die Gruppe abzuschließen können wir wirklich sehr stolz auf die Mannschaft sein.

Ein Stadionwechsel kommt meines Wissens nach erst in der kommenden Saison in Frage. Während eines laufenden Wettbewerbs ist das laut Regularien der UEFA nicht erlaubt. Hauptgrund ist natürlich das Geld: Das Stadionbranding für die Zentralvermarktung kann man nicht einfach von einem Stadion ins andere transferieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

UdoH schrieb vor 10 Minuten:

Ein Stadionwechsel kommt meines Wissens nach erst in der kommenden Saison in Frage. Während eines laufenden Wettbewerbs ist das laut Regularien der UEFA nicht erlaubt. Hauptgrund ist natürlich das Geld: Das Stadionbranding für die Zentralvermarktung kann man nicht einfach von einem Stadion ins andere transferieren. 

Ich bilde mir ein gelesen zu haben, dass man ab der K.O. Runde nochmals neu bestimmen kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

UdoH schrieb vor 13 Minuten:

Ein Stadionwechsel kommt meines Wissens nach erst in der kommenden Saison in Frage. Während eines laufenden Wettbewerbs ist das laut Regularien der UEFA nicht erlaubt. Hauptgrund ist natürlich das Geld: Das Stadionbranding für die Zentralvermarktung kann man nicht einfach von einem Stadion ins andere transferieren. 

Nein, nach der Gruppenphase ist ein Wechsel möglich. Das Stadionbranding muss man jetzt auch nach Klagenfurt bringen, zählt also nicht als „Ausrede“ ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Much1 schrieb vor 1 Stunde:

würde horvath und goigi mal draußen lassen, die haben zuletzt doch fast alles gespielt. potzmann ist zudem gesperrt. alle anderen, die gegen ried begonnen haben, kannst eigentlich wieder aufstellen. balic war zuletzt viel auf der bank, holland & grgic haben sich viel abgewechselt, michorl ist am WE gesperrt, renner hat zuletzt in hartberg ausgesetzt, wiesinger kommt grad wieder richtig rein und braucht die spiele. einzig boller wär auch noch ein kandidat, aber als IV sollte das am ehesten verkraftbar sein.

somit würd sich folgendes für mich ergeben:

balic - nakamura - gruber

michorl

grgic - holland

renner - boller - wiesinger - flecker

gassi

damit sollte man gegen HJK auf jeden fall was holen können.

Also Nakamura hat für mich in seinen paar Minuten am Sonntag gezeigt, dass er auf der "echten Solostürmer-Position" nichts zu suchen hat. Dort ist er komplett fehl am Platz. Da muss man hohe Bälle irgendwie festmachen können und dabei hat er sich unglaublich schlecht angestellt. Da war Balic (wenn auch sonst eher schwach) in der Position noch sinnvoller. 

Also in deiner Formation mal zumindest Nakamura und Balic tauschen. Grgic und Holland zusammen spielen lassen ist vermutlich nicht so blöd vorm Sonntag. Bei den anderen muss man schauen ob sie eher zu schonen sind oder lieber die Spielpraxis brauchen können. 
Hätte z.B. auch nichts dagegen einmal wieder Wild zu sehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

AllesKlar schrieb vor 14 Minuten:

Also Nakamura hat für mich in seinen paar Minuten am Sonntag gezeigt, dass er auf der "echten Solostürmer-Position" nichts zu suchen hat. Dort ist er komplett fehl am Platz. Da muss man hohe Bälle irgendwie festmachen können und dabei hat er sich unglaublich schlecht angestellt. Da war Balic (wenn auch sonst eher schwach) in der Position noch sinnvoller. 

Also in deiner Formation mal zumindest Nakamura und Balic tauschen. Grgic und Holland zusammen spielen lassen ist vermutlich nicht so blöd vorm Sonntag. Bei den anderen muss man schauen ob sie eher zu schonen sind oder lieber die Spielpraxis brauchen können. 
Hätte z.B. auch nichts dagegen einmal wieder Wild zu sehen.

interessant, ich fand nakamura gar nicht schlecht am sonntag auf der position, daher der gedanke. hat brutal gewirbelt und mit seiner guten technik einige gute möglichkeiten vorgefunden oder eingeleitet. 

Bohemian Flexer schrieb vor 2 Minuten:

Ich bin mir ziemlich sicher das mindestens einer aus dem Duo Schmidt & Karamoko zurück kommt und starten wird.

wird womöglich so sein, vor allem bei ersteren hoff ich aber nicht, dass er sich gleich wieder in der startelf wiederfindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde im Sturmzentrum  auch Nakamura  im bevorzugen. Nach seiner Einwechslung aus meiner Sicht der beste Offensive Akteur. Konnte zumindest ab und an Bälle festmachen und weiterleiten. Technisch im Vergleich zu Balic einfach  eine andere Welt.

Ansonsten erwarte ich natürlich das die Mannschaft das Spiel so angeht wie ob sie es gewinnen müssten. Weiter gewonnenes Selbstvertrauen ist in der aktuellen Situation sicher kein Nachteil . 

Europacupspiele sollten  immer Highlights sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hjk scheint ein ganz lässiger Klub zu sein, zumindest nach Außen hin. 

- Lehrlingsprogramm (da wurden 9 Lehrlinge in verschiedensten Bereichen in den Verein integriert, auch einen Zivildiener hat man eingegliedert),

- Nachhaltigkeits-Workshop (an dem sich 40 Sponsoren beteiligt haben),

- Umfrage zum Stadionerlebnis inkl. sofort umgesetzter Verbesserungen im Hospility Bereich

- eine Kooperation mit dem Namenssponsor des Stadions, die Menschen den Zugang in die Arbeitswelt erleichtern soll uvm. 

 

 

Edited by LASK1965

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...