Jump to content
Mondschein

Tottenham Hotspur F.C.

4,122 posts in this topic

Recommended Posts

Wenn das stimmt ist das natürlich großartig, da man sich durchaus einiges an Geld erspart! *freu* Wenn man sich jetzt noch für die EL qualiriziert, hat man die  "Ära" Mourinho mit einenhalb blauen Augen überstanden...

Auf Sky Sports UK sagen sie nämlich, dass sein Abgang trotzdem 10 Millionen Pfund kosten wird.

Edited by zahi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Unterschied zwischen einer großartig trainierten und eingespielten Truppe und eine, die seit ungefähr zwei Jahren keine Identität hat und wirkt, als ob sie das erste Mal zusammenspielt, war dann doch eklatant. Schade, ich hätte mich nämlich gern über das nicht gegebene Tor aufgeregt - nach dem Spielverlauf wäre das aber höchst lächerlich. Mason oder wer auch immer kommt wird noch einige Zeit brauchen, damit das wieder halbwegs nach Fußball ausschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kante schrieb am 8.5.2021 um 15:37 :

Der Unterschied zwischen einer großartig trainierten und eingespielten Truppe und eine, die seit ungefähr zwei Jahren keine Identität hat und wirkt, als ob sie das erste Mal zusammenspielt, war dann doch eklatant. Schade, ich hätte mich nämlich gern über das nicht gegebene Tor aufgeregt - nach dem Spielverlauf wäre das aber höchst lächerlich. Mason oder wer auch immer kommt wird noch einige Zeit brauchen, damit das wieder halbwegs nach Fußball ausschaut.

Würde ich so unterschreiben.

Ich glaub halt auch, dass unter Mourinhoin der Verteidigung falsche Entscheidungen am Transfermarkt getroffen wurden (ich hätte z.B. Jan als einzigen Linksfuß der g'scheit auf dieser Seite spielen kann behalten und Toby abgegeben) und man sich hinten auf allen Positionen außer Torwart und LV besser/neu aufstellen muss. Die rechte Seite ist z.B. mit Aurier/Doherty mE. eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass wir da mal die Wahl zwischen Walker und Trippier hatten. Und in der IV muss auch mal aufgeräumt werden. Dier ist z.B. einfach kein IV und wir die Position nie wirklich können. Weiters ist Toby leider über seinen Zenit drüber und Sanchez zeigt aktuell überhaupt nichts (da hab ich aber die Hoffnung noch nicht ganz verloren, dass der mit einem g'scheiten Trainer und einem vernünftigen linken IV als Partner noch was wird). Rodon als Backup bzw. Zukunftsprojekt ist für mich ok.

In der Offensive sehe ich nicht so ganz großen Handlungsbedarf. Je nachdem ob Bale bleibt oder nicht (bei seiner Leistungssteigerung in der Post-Mourinho-Ära würde es mich freuen, wenn er bleibt, vorausgesetzt das Preis/Leistungsverhältnis stimmt) würde ich Moura und/oder Lamela abgeben.

Wenn Kane bleibt, kann man wieder einen anderen Backup versuchen, wenn er geht (was ich nicht hoffe und wenn dann bitte nicht innerhalb von England), brauchts natürlich ein Kaliber.

Ob es passieren wird (ich tendiere zu eher nein)? Hängt vmtl. davon ab, wer neuer Manager wird und was Levy ihm bietet. Insofern Saison endgültig abhaken und abwarten und Tee trinken...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja verschenken wird man ihn nicht und ich find den Zeitpunkt eigentlich sehr unpassend, wo er das von sich gibt. Aber egal. ich sehe nur folgende Varianten:

a) Ein Club bezahlt, was verlangt wird.
b) Kane wird mindestens noch ein weiteres Jahr bei den Spurs kicken. Er hat immerhin einen Vertrag bis 2024 soweit ich weiß und er war zurechnungsfähig, als er diesen unterschrieben hat.

Ich würde ihm ja folgendes sagen:

- Ablösesumme 150+ Mio Pfund innerhalb von England

- Ablösesumme 100+ Mio Pfund außerhalb Englands

- Wenn nicht muss er bleiben und wird mindestens noch ein weiteres Jahr bei den Spurs kicken. Er hat immer gewusst, was er unterschreibt und gutes Geld verdient.

Geschenke gibt es also sicher keine! Warum auch?

TIA schrieb vor 1 Stunde:

Die Frage ist halt ob sie bereit dazu sind. Die zahlen eigentlich viel weniger Gehalt und Ablöse wie man immer meint. 
wird spannend.

Wenn sie nicht dazu bereit sind, wird er im nächsten Jahr halt nicht bei ihnen spielen. So einfach ist das...

Edited by zahi

Share this post


Link to post
Share on other sites
zahi schrieb vor einer Stunde:

Wenn sie nicht dazu bereit sind, wird er im nächsten Jahr halt nicht bei ihnen spielen. So einfach ist das...

ich wollte damit nicht sagen, dass ihn Levy herschenken bzw. nachgeben wird, sondern dass es mich nicht wundert wenn City nicht hoch bieten und somit den Spieler nicht verpflichten würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TIA schrieb vor einer Stunde:

ich wollte damit nicht sagen, dass ihn Levy herschenken bzw. nachgeben wird, sondern dass es mich nicht wundert wenn City nicht hoch bieten und somit den Spieler nicht verpflichten würde.

Ich hab überlegt und du könntest Recht haben - vielleicht ist United sogar die realistische Variante. Damit könnte man die Fans ein wenig besänftigen und City angreifen. Mehr Titel gewinnt er halt bei City imo. Chelsea ist irrelevant, weil Levy da nicht verkaufen wird.

Ich seh ja einen Verkauf gar nicht zwangsläufig negativ. Ich glaube Liverpool hat gezeigt, wie man durch Verkäufe und hervorragendes Scouting (ja, daran hapert es derzeit natürlich extrem) eine bessere Mannschaft aufbauen kann. Auch Leicester hat das gezeigt. Ich glaube auch, dass eine Mannschaft eine bessere Dynamik hat, wenn sich Spieler einen Transfer zu den absoluten Topteams erspielen wollen. Diese Dynamik hat in den letzten Jahren komplett gefehlt, weil Levy nicht mehr verkauft hat/zu spät verkauft hat. Damit war man Endstation statt Sprungbrett, aber auf einem wesentlich schlechteren Niveau. Für Alderweireld, Dier, Eriksen, Rose, Dele hätte es zum richtigen Zeitpunkt massig Geld gegeben, um damit die Mannschaft zu verbessern.

Ob er eine Ikone ist oder nicht ist mir prinzipiell egal - Romantik gibt's da eh keine mehr und ich will den Verein unterstützen, nicht einzelne Spieler. Die sind einfach Hackler und sollen sich anstrengen, wie lange die beim Verein sind oder wo sie früher im Stadion waren ist mir komplett egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich ähnlich (wenn auch nicht so, dass man nicht selber versuchen sollte ein immer besseres Team is hin zu einem To-Team werden soll und unter Poch waren wir ja kurz davor, aber Levy hat eben zu spät (erst unter Mourinho) die Geldbörse aufgebmacht.

Bzgl. Kane ist es halt so, dass es bei einem Vertrag bis 2024 keinen Grund gibt, ihn zu verschenken, nur weil er so viel für die Spurs geleistet hat. Wenn wer Kane aus dem Vertrag rauskaufen will, muss er halt ordentlich das Börsl aufmachen, oder es wird keinen Wechsel geben (schon gar nicht Premier League intern).

Share this post


Link to post
Share on other sites
zahi schrieb vor 7 Minuten:

Sehe ich ähnlich (wenn auch nicht so, dass man nicht selber versuchen sollte ein immer besseres Team is hin zu einem To-Team werden soll und unter Poch waren wir ja kurz davor, aber Levy hat eben zu spät (erst unter Mourinho) die Geldbörse aufgebmacht.

Bzgl. Kane ist es halt so, dass es bei einem Vertrag bis 2024 keinen Grund gibt, ihn zu verschenken, nur weil er so viel für die Spurs geleistet hat. Wenn wer Kane aus dem Vertrag rauskaufen will, muss er halt ordentlich das Börsl aufmachen, oder es wird keinen Wechsel geben (schon gar nicht Premier League intern).

Jo, das ist schon klar, ich rechne auch nicht damit, dass Levy unter 120 Millionen Pfund verkauft und das wird für Kane das Hauptproblem sein: Man bekommt etwa Haaland um wesentlich weniger und der ist doch um einiges Jünger. Alter und Vertragslaufzeit machen den Transfer aus Kane-Sicht sicher sehr schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TIA schrieb vor 24 Minuten:

ui ui das bezweifle ich aber. Zumindest heuer.

Gut, war vielleicht übertrieben, aber billiger als Kane schon, durch den England/HG Aufschlag. Und es ist halt Levy. Mich würds nicht mal wundern, wenn er unter 150 Millionen Pfund einfach nein sagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5/18/2021 at 9:25 PM, Kante said:

Gut, war vielleicht übertrieben, aber billiger als Kane schon, durch den England/HG Aufschlag. Und es ist halt Levy. Mich würds nicht mal wundern, wenn er unter 150 Millionen Pfund einfach nein sagt.

woher kommt eigentlich dieses Maerchen das Levy so ein tough guy sei? Kein einziger eurer Spielerverkaeufe der letzten Jahre zeigt in diese Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...