Jump to content
Fuxxl

Das ASB wird geimpft 6.0

Wie schauts aus?   

322 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

1,067 posts in this topic

Recommended Posts

TomTom90 schrieb vor 2 Stunden:

Knapp 32k gestern und somit schwächer als der Sonntag. Heute erwarte ich mir wieder die 100k Grenze.

Wird schon stimmen, dass es deutlich weniger ist als sonst - 5 Wochen zuvor (Pfizer, Moderna!) war Pfingstmontag, hier wirds wenig Erstimpfungen gegeben haben. Und Wien impft 5 Wochen Abstand zB.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nächsten Montag wär Blutspenden in der Nähe. OÖ bietet bis Ende August gratis AK-Tests an, macht das schon Sinn bei mir? Wärn dann 17 Tage nach der Zweitimpfung mit Astra. Oder noch ein paar Wochen länger warten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joke schrieb vor 14 Minuten:

Nächsten Montag wär Blutspenden in der Nähe. OÖ bietet bis Ende August gratis AK-Tests an, macht das schon Sinn bei mir? Wärn dann 17 Tage nach der Zweitimpfung mit Astra. Oder noch ein paar Wochen länger warten?

wird schon passen. Wennst jetzt schon genug AK hast, wovon ich ausgehe -> gut. 
Wenn nicht kannst ja nach ein paar Wochen nochmal nachtesten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuxxl schrieb vor einer Stunde:

wird schon passen. Wennst jetzt schon genug AK hast, wovon ich ausgehe -> gut. 
Wenn nicht kannst ja nach ein paar Wochen nochmal nachtesten.

Ja ich glaub Ende August wärs im Nachbarort nochmal - das ginge sich dann auch genau mit den 2 Monaten aus dann. Und nebenbei ists eh für die gute Sache :super: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flash schrieb vor 7 Stunden:

264 BAU/ml Antikörper lt. Test von gestern - 5 Wochen nach 2. Biontech/Pfizer Impfung - uns leicher immunsupprimierung durch Medikament gegen eine Autoimmunerkrankung. Scheint ok zu sein (alles >15 BAU/ml weist auf neutralisierende Antikörper hin lt. Legende auf dem Wisch := ) 

Find ich jetzt aber relativ wenig. Hab selbst noch 380 BAU/ml ein halbes Jahr nach meiner Infektion. Laut meinem Arzt würde ich durch die Impfung auf über 1000 geboostert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joke schrieb vor 7 Stunden:

Nächsten Montag wär Blutspenden in der Nähe. OÖ bietet bis Ende August gratis AK-Tests an, macht das schon Sinn bei mir? Wärn dann 17 Tage nach der Zweitimpfung mit Astra. Oder noch ein paar Wochen länger warten?

Natürlich macht das Sinn. Man sollte ja eigentlich schon 3 Wochen nach der ersten Impfung ausreichend Antikörper haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
ultra84 schrieb vor einer Stunde:

Find ich jetzt aber relativ wenig. Hab selbst noch 380 BAU/ml ein halbes Jahr nach meiner Infektion. Laut meinem Arzt würde ich durch die Impfung auf über 1000 geboostert werden.

Immunsuppression halt, I don't know.

Sicher, dass das die gleiche Skala bzw Einheit mit den 1000 ist? Es gibt da nämlich noch eine andere auch mWn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joke schrieb vor 4 Stunden:

98.000 Dosen Astrafusel sind gelandet :v:  Sind die ersten diese Woche :D 

Ein Arbeitskollege hat Glück und wird am Freitag noch ins Team Astra aufgenommen. So soll es sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
unXspoken schrieb vor 12 Stunden:

Nur 31.961 Impfungen am gestrichen Montag, davon gar nur 11.246 für den Erststich. Zweiteres dürfte seit Anfang April die niedrigste Zahl für einen Montag (bzw. generell für einen Werktag?) gewesen sein.

Und die ASB-Gemeinde hat offensichtlich zu viele Leute nach NÖ impfen geschickt. Kaum mehr Termine für Erstimpfungen auswählbar...
Immer wieder trudeln spontan Termine für heute/morgen ein, aber außer Amstetten gibts nur mehr kurzfristig Termine, die wahrscheinlich spontan storniert wurden.

Bei 4,477 Mio Geimpften und davon 2,526 Mio vollimmun (Stand heute), werden in den nächsten 6 Wochen also zumindest 1,951 Mio einen Zweitstich erhalten. @aurinko wie viel Juice bekommen wir bis Ende Juli? Noch 4,5 Mio Dosen (also Stand heute 7 Mio, bis Ende Juli dann 11,5 Mio), geht sich das aus? Dann könnten wir irgendwann Mitte/Ende Juli tatsächlich die 6 Mio mit mind. 1 Stich schaffen, wenn nicht wieder vermehrt auf das verkürzte 3-4 Wochen Intervall gesetzt wird.

Keine Ahnung in Bezug auf Juli hat man bis dato noch überhaupt keine Meldungen gehört. Ich gehe aber davon aus, dass Biontech in etwa gleich bleibt (da gab es heute übrigens die Freigabe von zwei weiteren Werken - Allegropharm in Reinbek und Novartis in Stein:super: ), Moderna hoffentlich endlich mal mehr liefert (bis Jahresende gehen da noch 4 Millionen Dosen ab) und wann Reig Jofre endlich die Freigabe erhält, steht weiter in den Sternen. Erst ab dann darf man sich auf mehr J&J freuen. Auf Curevac müssen wir wohl weiterhin verzichten und Novavax kommt in Q3 wohl auch nicht mehr. 

ultra84 schrieb vor 2 Stunden:

Find ich jetzt aber relativ wenig. Hab selbst noch 380 BAU/ml ein halbes Jahr nach meiner Infektion. Laut meinem Arzt würde ich durch die Impfung auf über 1000 geboostert werden.

Ich finde es auch eher wenig. Meine Mutter hat über 2000. Aber ich habe da schon ein paar Experten gehört, dass es komplett unterschiedlich ist: manche kommen nur auf 30-50 mit 2 Impfungen, manche auf deutlich über 1000. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja spannende Geschichte mit den Antikörper.

Da aber ja auch die T-Killerzellen ne wichtige Rolle spielen, würde ich die Höhe der Antikörper auch nicht überbewerten. Hauptsache möglichst viele Menschen haben überhaupt welche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seid ihr sicher, dass wir da über die richtigen Einheiten reden? Hab grad nochmal recherchiert: es gibt U/ml und BAU/ml (anscheinend weisen alle Labors nun die AK in letzterer Einheit aus, da WHO Standard und daher international vergleichbar).

Der Umrechnungsfaktor ist anscheinend 1 U/ml = 21,8 BAU/ml.

Wie lange sind eure AK Tests her? Meine Mom (geimpft im Februar und getestet im März, "mehr als 2.000" aber Einheit nicht dazugesagt) und mein Onkel (>1.000 nach mittlerem Verlauf) hatten auch so hohe Werte aber da ist das eben schon eine Zeit lang her, was mich zu der Vermutung bringt, dass im Laufe des Frühjahrs die Einheit, in der gemessen wird, eben umgestellt wurde und es da zu Verwechslungen kommen könnte.

Nochmal nachgesehen bei den 3G-Nachweisen von unserem Fußballverein: da hat ein Mitspieler nach leichter Infektion auch einen Nachweis von MItte März geschickt mit 79 U/ml und dann nochmal Mitte Juni geschaut. da warens dann 153 BAU/ml - gleiches Labor aber, also da ist sicher was umgestellt/an internationalen Standard angepasst worden.

Jedenfalls eine ganz interessante Hirnwixerei := 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flash schrieb vor einer Stunde:

Seid ihr sicher, dass wir da über die richtigen Einheiten reden? Hab grad nochmal recherchiert: es gibt U/ml und BAU/ml (anscheinend weisen alle Labors nun die AK in letzterer Einheit aus, da WHO Standard und daher international vergleichbar).

Der Umrechnungsfaktor ist anscheinend 1 U/ml = 21,8 BAU/ml.

Wie lange sind eure AK Tests her? Meine Mom (geimpft im Februar und getestet im März, "mehr als 2.000" aber Einheit nicht dazugesagt) und mein Onkel (>1.000 nach mittlerem Verlauf) hatten auch so hohe Werte aber da ist das eben schon eine Zeit lang her, was mich zu der Vermutung bringt, dass im Laufe des Frühjahrs die Einheit, in der gemessen wird, eben umgestellt wurde und es da zu Verwechslungen kommen könnte.

Nochmal nachgesehen bei den 3G-Nachweisen von unserem Fußballverein: da hat ein Mitspieler nach leichter Infektion auch einen Nachweis von MItte März geschickt mit 79 U/ml und dann nochmal Mitte Juni geschaut. da warens dann 153 BAU/ml - gleiches Labor aber, also da ist sicher was umgestellt/an internationalen Standard angepasst worden.

Jedenfalls eine ganz interessante Hirnwixerei := 

Test von meiner Mutter stammt von letztem Freitag, 3 Wochen nach Zweitimpfung. Und es sind sicher diese BAU/ml, da sie mir einerseits den Grenzwert dazu gesagt hat, andererseits ihr Hausarzt gemeint hatte, so ein hoher Wert sei ihm bis dato noch nicht untergekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...