Jump to content
tastsofast

Europacup 2021/22

814 posts in this topic

Recommended Posts

QPRangers schrieb vor 4 Stunden:

Hast du dir das Handy von Luka ausgeborgt, wegen dem Akku ? ^^

Hat der Luka S. bob als Mobilfunkanbieter? Da hätte ich eher mit A1 Platin gerechnet.

QPRangers schrieb vor 3 Stunden:

Aber in NÖ, in Wien muss man in die Teststrasse

Teststraße.

 

Ausflug in den Europacup: Breiðablik ist nicht der Name der Stadt sondern die Halle eines Gottes der nordischen Mythologie. Die Stadt aus der Breiðablik kommt ist Kópavogur, der mit über 36.000 Einwohner*innen, zweitgrößten Stadt Islands. Der Verein hat neben Fußball auch eine Kraftsportabteilung (eh klar), mehrere Kampfsportabteilungen und neben zahlreichen anderen Sportarten auch eine Schachabteilung, ist uns daher wahrscheinlich sowohl an Kraft, als auch an Scharfsinnigkeit überlegen.

Ausflug in die isländische Sprache: Das isländische Alphabet umfasst 32 Buchstaben. Besonders sind die Buchstaben Ð / ð (ausgesprochen wie das englische "TH" in "this"), Þ / þ (ausgesprochen wie das englische "TH" in "thing") und Æ / æ (ausgesprochen wie "ei"). Englisch, Faröisch und Isländisch sind die einzigen germanischen Sprachen die heute noch Frikative benutzen, wobei im Englischen kein eigener Buchstabe dafür verwendet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aragorn schrieb vor 4 Minuten:

Waldviertel nicht NÖ? :ratlos: 

achso, ja, okay, das ist natürlich eine Erklärung :D :super:

My-name-is-Earl schrieb vor 3 Minuten:

... Frikative ...

Das Wort musste ich jetzt nachschlagen und habe nach dem Erkenntnisgewinn sofort einen stimmhaften alveolopalatalen Frikativ des Entsetzens ausgestoßen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

My-name-is-Earl schrieb vor 46 Minuten:

Hat der Luka S. bob als Mobilfunkanbieter? Da hätte ich eher mit A1 Platin gerechnet.

Teststraße.

 

Ausflug in den Europacup: Breiðablik ist nicht der Name der Stadt sondern die Halle eines Gottes der nordischen Mythologie. Die Stadt aus der Breiðablik kommt ist Kópavogur, der mit über 36.000 Einwohner*innen, zweitgrößten Stadt Islands. Der Verein hat neben Fußball auch eine Kraftsportabteilung (eh klar), mehrere Kampfsportabteilungen und neben zahlreichen anderen Sportarten auch eine Schachabteilung, ist uns daher wahrscheinlich sowohl an Kraft, als auch an Scharfsinnigkeit überlegen.

Ausflug in die isländische Sprache: Das isländische Alphabet umfasst 32 Buchstaben. Besonders sind die Buchstaben Ð / ð (ausgesprochen wie das englische "TH" in "this"), Þ / þ (ausgesprochen wie das englische "TH" in "thing") und Æ / æ (ausgesprochen wie "ei"). Englisch, Faröisch und Isländisch sind die einzigen germanischen Sprachen die heute noch Frikative benutzen, wobei im Englischen kein eigener Buchstabe dafür verwendet wird.

Wir haben auch eine Schachabteilung:eviltongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites

My-name-is-Earl schrieb vor 51 Minuten:

Hat der Luka S. bob als Mobilfunkanbieter? Da hätte ich eher mit A1 Platin gerechnet.

Teststraße.

 

Ausflug in den Europacup: Breiðablik ist nicht der Name der Stadt sondern die Halle eines Gottes der nordischen Mythologie. Die Stadt aus der Breiðablik kommt ist Kópavogur, der mit über 36.000 Einwohner*innen, zweitgrößten Stadt Islands. Der Verein hat neben Fußball auch eine Kraftsportabteilung (eh klar), mehrere Kampfsportabteilungen und neben zahlreichen anderen Sportarten auch eine Schachabteilung, ist uns daher wahrscheinlich sowohl an Kraft, als auch an Scharfsinnigkeit überlegen.

Ausflug in die isländische Sprache: Das isländische Alphabet umfasst 32 Buchstaben. Besonders sind die Buchstaben Ð / ð (ausgesprochen wie das englische "TH" in "this"), Þ / þ (ausgesprochen wie das englische "TH" in "thing") und Æ / æ (ausgesprochen wie "ei"). Englisch, Faröisch und Isländisch sind die einzigen germanischen Sprachen die heute noch Frikative benutzen, wobei im Englischen kein eigener Buchstabe dafür verwendet wird.

Sehr geil. Danke für die Info! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

FAK-masteR schrieb vor einer Stunde:

w4 steht für waldviertel.

War so, ist so und wird immer so bleiben. Und falls es sich wirklich mal ändern sollte, passierts bei uns im W4 e erst 50 Jahre später :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schlauer Poet schrieb vor 56 Minuten:

Wir haben auch eine Schachabteilung:eviltongue:

Du meinst jetzt wahrscheinlich die "Sc-H-achspieler", die mit "steroidesken", tätowierten Muskelmassen an der Tanke vorbeilaufen. Ich meine aber die, die am Brett sitzen und Figuren bewegen und wo "schlagen" eine Figur einkassieren bedeutet.

 

Ich wäre dafür, dass bei jedem EC Gegner ein interessiertes / kundiges ASB Veilchen einen Beitrag über Land und Leute schreibt. Den Horizont erweitern, neue Erfahrungen machen und neue Dinge sehen ist ja quasi die Seele der Idee internationale Spiele abzuhalten. Die zustätzlichen Einnahmen und extra Medienpräsenz ist ja erst später dazu gekommen. Besonders jetzt in Zeiten, wo Auswärtsfahren mühsam oder nicht zu raten ist, ist es cool, wenn man stattdessen von Fußball in anderen Ländern liest / was sieht. Ich habe bis jetzt (neben so manchem ordentlichen Kater) von jeder Europacup Auswärtspartie was mitgenommen. Jeder kann dann was anderes berichten. Die STAW z.B. über die besten Lokale, lokalen Schnapps und Bier. Ich nehme auch an, dass so manche fremde Filzlausart und neuer Chlamydienstamm mit rückkehrenden Austrianern seinen Weg zurück nach Österreich gefunden hat. :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit FCSB (ehemals Steaua Bukarest) wäre vorhin jedenfalls schon ein erster Verein ausgeschieden, der in einem möglichen PlayOff vor uns gesetzt gewesen wäre.

Auf jeden Fall bitte heute einfach mal weiterkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super... wieder mal die Chance auf eine erfolgreiche Quali (mit beinahe höchstmöglichem Losglück) leichtfertig in der ersten Runde verspielt. DANKE Austria Wien :facepalm:.

Na dann wartma halt wieder a paar Jahre, um dann schon in Q3 ungesetzt zu sein...

OIDA

Share this post


Link to post
Share on other sites

freak1894 schrieb vor 8 Minuten:

Super... wieder mal die Chance auf eine erfolgreiche Quali (mit beinahe höchstmöglichem Losglück) leichtfertig in der ersten Runde verspielt. DANKE Austria Wien :facepalm:.

Na dann wartma halt wieder a paar Jahre, um dann schon in Q3 ungesetzt zu sein...

OIDA

Wir sind halt in einer grausligen Abwärtsspirale.
In Wahrheit kannst die nur brechen wenn dir halt wirklich mal eine Supersaison auskommt wo man sich über den nationalen Wettbewerb schon fix für eine Gruppenphase qualifiziert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...