Jump to content
lasso

WAC-LASK

208 posts in this topic

Recommended Posts

Das war (bis auf die ersten 15 min.) heute ein perfektes Spiel...und der Gegner war immerhin eine Mannschaft die mit uns um den dritten Platz kämpft. 

Und was mich noch freut: der Reini arbeitet an einem Pornobalken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab den Channel während des Spieles gemieden um einmal komplett unvoreingenommen zu sein im Bezug auf die Spieler.
Und das heute war meiner Meinung nach wirklich einfach ein Wahnsinn. Es hat keiner, aber so wirklich keiner einen schlechten Tag gehabt in meinen Augen. Ich weiß nicht wann ich das das letzte mal hab sagen können - unfassbar eigentlich 

Ein Herausstreichen von Spielern ist in dem Fall dann in jedem Fall unvollständig, aber ein Paar mag ich trotzdem erwähnen, auch da sie und ihr Status als Stammspieler immer wieder in der Kritik stand.

Renner: war für mich heute praktisch der beste Mann am Platz. Ich würd da gerne mal seine persönlichen Statistiken sehen. Ständig einen Zweikampf gewonnen, in Vor- und Rückwärtsbewegung immer aktiv und präsent, viele gute Ideen, viel bessere Pässe als zuletzt und die Meter die er abgespult hat... als wäre es nichts. Und das nach der Vertragsverlängerung ist noch einmal ein schönes Zeichen

Balic: was hat da das Trainerteam in den letzten 2 Wochen bitte aufgeführt mit ihm? Oder hat er sich einen Mentalcoach besorgt? Vor 2 Wochen kann der keinen Ball stoppen, kein Pass über 3m kommt an und bei jedem versuchten Dribbling braucht’s kaum einen Gegner um ihn vom Ball zu trennen. Und jetzt auf einmal... Also noch nicht ganz so, dass er sein Potential voll ausschöpft, aber es ist wieder eine Dynamik drinnen, ein Zug, ein Spielwitz, ja irgendwie einfach wieder Spaß am Spiel. Was auch immer da gemacht wurde mit ihm - wow!  Mehr kann ich nicht sagen.


Und dann noch so ein paar Sachen nebenbei:
- Wie Goigi und Eggestein plötzlich auf einmal wieder an ihre Form drankommen
- Wie Andrade mit jedem Spiel eine Spur mehr Sicherheit bekommt
- Wie Michorl beißt und heute bei so vielen harten Tacklings das Timing unglaublich gut passte

Du kannst da wirklich bei jedem Spieler was finden

 

Und zu ein paar generelleren Themen noch:
Ich find das Spiel heute hat gezeigt wieso das Trainerteam so oft und lange an Spielern wie Eggestein, Balic und co festhalten. Weil wenn dann einmal wieder der Knopf platzt, geht unglaublich viel weiter für die Mannschaft. Und da muss man ihnen auch wenn’s mal schwach spielen öfter die Möglichkeiten geben, diesen Knoten platzen zu lassen.
Aber auch wieder das Spiel von heute vorsichtig betrachten. Wir haben gesehen wie unglaublich stark unsere Jungs immer noch spielen können. Es ist bei weitem nicht als gegeben anzusehen, dass man die letzten beiden Spiele dieser Saison wieder aufgeigt und durchmarschiert. Besonders in schwierigeren Zeiten und mit einem ausgedünnten Kader sind größere Leistungsschwankungen eher häufiger zu sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
GonnaBetter22 schrieb vor 13 Minuten:

Geb Dir recht. UND ich glaub dass die Spiele zuvor auch nicht wirklich schlecht waren... Heute ging halt der Knoten auf. 

Schlecht waren im OPO vor allem das erste Spiel gegen Wattens und Sturm auswärts.

WAC können wir. RBS und SCR waren okay. Leider nur ein Punkt. Sturm und Wattens zuhause waren auch okay. Leider nur jeweils ein Punkt. Vielleicht geht hinten raus in den letzten beiden Spielen noch etwas. Einige Spieler lassen aufsteigende Form vermuten/erhoffen.

Das Spiel heute sollte ein gewisses Selbstvertrauen zurück geben. Und es spielt sich sehr viel im Kopf ab. Deshalb auch Chapeau vor der sehr guten Mannschaftsleistung heute. Die personelle Situation und das Momentum haben das nicht unbedingt erwarten lassen. Aber ich freue mich sehr für die Mannschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petroleum schrieb vor 4 Stunden:

ich seh schon die fb-kommentare: "kaum ist der weibertrainer nicht mehr an der linie, rennts!"

Da können sie sich gleich mit dem Frankie Schinkels auf ein Packerl hauen.

Zitat

Trainer Dominik Thalhammer wird auf der Tribüne kurz einmal geschluckt haben. Und er hat gesehen: Eine Krawatte und ein Sakko alleine reichen nicht, manchmal gehört von der Bank einfach auch Feuer dazu.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was auffällt, dass sich sowohl Eggestein als auch Ranftl im Post-Match-Interview klar zum Trainer und seinem Team bekennen und davon sprechen, dass die hervorragende Arbeit leisten. 

Ich wär am Ende der Saison wirklich gerne dabei wenn die sportliche Führung die Köpfe zusammen steckt und die Saison im Rückspiegel analysiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK1965 schrieb vor 5 Minuten:

Was auffällt, dass sich sowohl Eggestein als auch Ranftl im Post-Match-Interview klar zum Trainer und seinem Team bekennen und davon sprechen, dass die hervorragende Arbeit leisten. 

Ich wär am Ende der Saison wirklich gerne dabei wenn die sportliche Führung die Köpfe zusammen steckt und die Saison im Rückspiegel analysiert. 

Es fällt auch auf dass heuer trotz der Ergebnisse keine Resignation herrscht. Doch anders als im letzten Sommer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...