Jump to content
herr_bert

Super League

2,022 posts in this topic

Recommended Posts

schooontn schrieb vor 9 Minuten:

Leeds :love:

 

Bildschirmfoto 2021-04-19 um 20.25.45.png

Und vor 20 Jahren hätte das größenwahnsinnige Leeds selbst sofort mitgemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schooontn schrieb vor 4 Minuten:

Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand wie Klopp, vermutlich die wichtigste Person im Sportlichen Bereich beim LFC,  genau gar nichts von den Planungen im Hintergrund mitbekommen hat? Habens dem gestern Abend dann eine "Du Jürgen, wir spielen dann ab sofort in der Super League, nur zur Info"-SMS geschrieben?

Wie gesagt, auf das INterview darfst nicht viel geben. Die Trainer müssen heute quasi Damage-Control machen. Gewusst habens im Hintergrund alle davon. Überrascht dürftens aber selbst gewesen sein, als das diese Nacht hochgegangen ist.

Edited by Jaisinho

Share this post


Link to post
Share on other sites
schooontn schrieb vor 34 Minuten:

 

Für die Implementierung eines Amerikanischen Systems müsstest nicht nur einen für Europa vollkommen utopischen Salary Cap (Gehaltsobergrenze + Offenlegung sämtlicher Gehälter..viel Erfolg)  einführen sondern auch das gesamte Nachwuchsausbildungssystem ändern (sprich, die Nachwuchsausbildung über den Schulsport organisieren oder die Vereine dazu zwingen, Nachwuchsspieler auf eigene Kosten auszubilden, die dann aber mit 18 von anderen Vereinen "gedraftet" werden) - auch das ist vollkommen unrealistisch und einfach nicht durchführbar. Chancengleichheit im Fussball gab es nie und wird es auch nie geben. 

klar, dass man nicht das ganze system 1-1 übernehmen wird. der nachwuchs wird sich nicht ändern, das muss er ja auch nicht unbedingt. am ende gehts darum, dass die vereine alle ungefähr das gleiche geld ausgeben für spieler. das alleine wäre für mich schon ein grosser schritt in die richtige richtung und würde für mehr chancengleichheit sorgen.

guter einwand ist natürlich, ob das mit der europäischen gesetzeslage überhaupt vereinbar ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schooontn schrieb vor 3 Minuten:

Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand wie Klopp, vermutlich die wichtigste Person im Sportlichen Bereich beim LFC,  genau gar nichts von den Planungen im Hintergrund mitbekommen hat? Habens dem gestern Abend dann eine "Du Jürgen, wir spielen dann ab sofort in der Super League, nur zur Info"-SMS geschrieben?

Denke die werden das schon gut abgeschützt haben. Wenn's Klopp gewusst hätte, dann hätte es Ceferin sicher auch gewusst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
menasche schrieb vor 36 Minuten:

na bumm, wir müssen für euch ja wirklich schon extrem übermächtig erscheinen, wenn du uns sogar die teilnahme an dieser elitären gruppe zutraust. :D

Tun wir nicht. Wir wollen nur, dass ihr euch schleicht's :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sulza schrieb vor 7 Minuten:

Na wenn du glaubst, dass plötzlich hunderte Talente mehr von diesen Vereinen produziert werden...

Ich hab das Gefühl, wir reden aneinander vorbei.

Im Nachwuchsbereich wird sich einfach kaum was ändern. Die Superleague wird ihre Nachwuchsliga installieren als Ersatz für die Youth League, sie werden einen Teil der Jungen wie bisher selbst ausbilden und den größeren Teil wie bisher als 15-19-jährige überall auf der Welt kapern, sogar noch leichter weil sie sich an keine FIFA-Regeln mehr halten müssen

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb vor 6 Minuten:

Kein besonders sourveränes Statement von Klopp. Klar Stellung beziehen ist anders.

Nichts anderes hab ich mir erwartet. Als würde sich irgendwer einfach hinstellen und live im Fernsehen gegen seinen Arbeitgeber Stellung beziehen.

Klopp wird seinen Vertrag halt erfüllen und sich dann wieder eine Auszeit nehmen und wenn es ihn irgendwann wieder freut werden ihn genug Vereine mit Handkuss nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schallvogl schrieb vor 1 Minute:

Ich hab das Gefühl, wir reden aneinander vorbei.

Im Nachwuchsbereich wird sich einfach kaum was ändern. Die Superleague wird ihre Nachwuchsliga installieren als Ersatz für die Youth League, sie werden einen Teil der Jungen wie bisher selbst ausbilden und den größeren Teil wie bisher als 15-19-jährige überall auf der Welt kapern, sogar noch leichter weil sie sich an keine FIFA-Regeln mehr halten müssen

Gesetze gegen Menschenhandel werden aber weiterhin gelten.

Zitat

Der Fußball war und ist ein Wettbewerb, in dem allein die Leistung entscheidet. Das gilt auch für die Champions League, theoretisch kann sich jeder qualifizieren, sie sogar gewinnen, auch Arminia Bielefeld. Natürlich, diese Chancengleichheit besteht nur noch formal. Die Champions League ist schon lange ein Wettbewerb unter ungleichen finanziellen Bedingungen. Sie ist Kapitalismus, die Logik des Systems ist auch im Fußball nicht aufzuhalten. Sie macht die Reichen noch reicher und lässt den Kleineren nur die Hoffnung auf das Tellerwäschermärchen. Aber die Hoffnung bleibt, so illusorisch sie auch ist. Die Super League dagegen ist Aristokratie: ein closed shop, in den nur rein darf, wer eingeladen ist. 

https://www.zeit.de/sport/2021-04/super-league-uefa-fussball

Share this post


Link to post
Share on other sites
menasche schrieb vor 2 Minuten:

klar, dass man nicht das ganze system 1-1 übernehmen wird. der nachwuchs wird sich nicht ändern, das muss er ja auch nicht unbedingt. am ende gehts darum, dass die vereine alle ungefähr das gleiche geld ausgeben für spieler. das alleine wäre für mich schon ein grosser schritt in die richtige richtung und würde für mehr chancengleichheit sorgen.

guter einwand ist natürlich, ob das mit der europäischen gesetzeslage überhaupt vereinbar ist. 

Auch das gleiche Geld auszugeben ist im Grunde nicht möglich, da es auch hier Standortabhängige massive Unterschiede (5 Millionen Gehalt in Monaco und 5 Millionen Gehalt in München sind ein massiver Unterschied für Spieler) und dadurch bedingte Wettbewerbsvorteile für diverse Vereine geben würde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ja ein netter Trick sein könnte: Fanclubs statt  der 12 an der nationalen Liga teilnehmen lassen. Für Manchester United gibt's ja schon eine valide Alternative, fehlen noch 11. Die mit Geld auststatten, damit sie mitspielen können und dann einmal schauen, wie viele Fans dann in der Zwickmühle stehen. :davinci: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, grade defacto die Erklärung bei Sky warum Tottenham dabei ist bei den 6 englischen Teams.
Dass sich bei der Versammlung der Premier League keine 2/3 Mehrheit ausgeht.

Edited by schimli

Share this post


Link to post
Share on other sites
schooontn schrieb vor 8 Minuten:

Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand wie Klopp, vermutlich die wichtigste Person im Sportlichen Bereich beim LFC,  genau gar nichts von den Planungen im Hintergrund mitbekommen hat? Habens dem gestern Abend dann eine "Du Jürgen, wir spielen dann ab sofort in der Super League, nur zur Info"-SMS geschrieben?

Wie soll der auch was mitkriegen? Das sind Verhandlungen irgendwo in den USA, Russland, Emiraten via ZOOM. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...