Jump to content
Westside

Lizenz in erster Instanz verweigert.

3,026 posts in this topic

Recommended Posts

Woody schrieb vor 10 Minuten:

bezieht sich "forward looking" nicht immer auf die konkrete saison, für die eine lizenz erteilt wird? (so hätte ich das verstanden)

Somit würde man bei 7 mio einmaligen zahlungen jetzt im kommenden jahr genau das thema haben, das ich oben befürchtet habe.

Nachdem was in eurem Channel so abgeht, ich da aber nicht posten wollte... schön, dass du hier bist, folgende Frage:

Ihr seid ja, was einige anscheinend völlig ausblenden, Experten auf dem Gebiet des beinahe Bankrotts (wenn auch in einer anderen Zeit und Dimension)... wie habt ihr das damals geschafft? 
Und widersprichst du dir dann nicht selbst? immerhin wart ihr 2 Jahre später in einem europäischen Finale und Meister...

Edited by luca1911

Share this post


Link to post
Share on other sites
luca1911 schrieb vor 2 Minuten:

Nachdem was in eurem Channel so abgeht, ich da aber nicht posten wollte... schön, dass du hier bist, folgende Frage:

Ihr seid ja, was einige anscheinend völlig ausblenden, Experten auf dem Gebiet des beinahe Bankrotts (wenn auch in einer anderen Zeit und Dimension)... wie habt ihr das damals geschafft? 
Mund widersprichst du dir dann nicht selbst, immerhin wart ihr 2 Jahre später in einem europäischen Finale und Meister...

Bin jetzt nicht sicher, ob du mir ans Bein pinkeln willst, oder eine konstrruktive Antwort! Da ich hier stets konstruktiv war (und immer an das Gute im Menschen glaube), gehe ich von zweiterem aus!

Zu deiner Frage: ich war damals leider noch etwas jünger, aber was ich mich erinnern kann, gabs damals einen Ausgleich. Sprich es wurde mit den Gläubigern ein Schuldenschnitt vereinbart. Damit dieser bedient werden und der Verein langfristig saniert werden kann, ist die Bank Austria als Hauptsponsor eingestiegen.

Ich denke, dass euch genau soetwas auch helfen würde. Abbau der aktuellen Schulden und langfristige Kooperation mit einem neuen Großsponsor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 20 Minuten:

bezieht sich "forward looking" nicht immer auf die konkrete saison, für die eine lizenz erteilt wird? (so hätte ich das verstanden)

Somit würde man bei 7 mio einmaligen zahlungen jetzt im kommenden jahr genau das thema haben, das ich oben befürchtet habe.

forward looking = zukunftsausblick...   daher nicht ausschl. die konkrete saison - sondern eben auf die nächsten saisonen!

unternehmen machen das für gewöhnlich - je nach unternehmensgrösse - auf 1 / 3 / 5 jahre = EZB-erfordernis!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 1 Minute:

Bin jetzt nicht sicher, ob du mir ans Bein pinkeln willst, oder eine konstrruktive Antwort! Da ich hier stets konstruktiv war (und immer an das Gute im Menschen glaube), gehe ich von zweiterem aus!

Zu deiner Frage: ich war damals leider noch etwas jünger, aber was ich mich erinnern kann, gabs damals einen Ausgleich. Sprich es wurde mit den Gläubigern ein Schuldenschnitt vereinbart. Damit dieser bedient werden und der Verein langfristig saniert werden kann, ist die Bank Austria als Hauptsponsor eingestiegen.

Ich denke, dass euch genau soetwas auch helfen würde. Abbau der aktuellen Schulden und langfristige Kooperation mit einem neuen Großsponsor.

War ein schmaler Grat, in dem Posting sowohl dich, als auch die anderen Grünen anzusprechen. Natürlich bist du einer der konstruktiven, sonst hätte ich dir nicht geantwortet.

Bzgl. deiner Antwort: natürlich weiß ich, wie ihr das damals gelöst habt und weiß auch, dass das heute so sicher nicht mehr möglich ist... was mich ärgert ist, dass viele von euch das nicht mehr wissen oder verdrängt haben! Das du nicht so einer bist, hast du gerade selbst geschrieben. Man musste es nur aus dir rauskitzeln.

Wäre schön, wenn ein paar Leute in deinem Channel auch mal in die Richtung nachdenken, man kann ja trotzdem schadenfroh sein (wenn man das möchte), sollte aber nie vergessen, dass es auf der eigenen Uhr schon 5 nach 12 war...

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 1 Minute:

Wimmer u. Pichler haben Vertrag! Wenn der Lask gaaaaaaanz tief ins Börserl greift und die beiden unbedingt weg wollen, gerne. Sonst bleiben sie und fertig.

Wimmer jedoch nur bis 2022, also entweder verkaufen oder verlängern. Bitte ned deppat den Vertrag auslaufen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
luca1911 schrieb vor 2 Minuten:

War ein schmaler Grat, in dem Posting sowohl dich, als auch die anderen Grünen anzusprechen. Natürlich bist du einer der konstruktiven, sonst hätte ich dir nicht geantwortet.

Bzgl. deiner Antwort: natürlich weiß ich, wie ihr das damals gelöst habt und weiß auch, dass das heute so sicher nicht mehr möglich ist... was mich ärgert ist, dass viele von euch das nicht mehr wissen oder verdrängt haben! Das du nicht so einer bist, hast du gerade selbst geschrieben. Man musste es nur aus dir rauskitzeln.

Wäre schön, wenn ein paar Leute in deinem Channel auch mal in die Richtung nachdenken, man kann ja trotzdem schadenfroh sein (wenn man das möchte), sollte aber nie vergessen, dass es auf der eigenen Uhr schon 5 nach 12 war...

Mir ist bewusst, dass bei uns im Channel nicht alle sachlich diskutieren. Daher bin ich auch hier, weil mich das Thema und somit eure Zukunft tatsächlich interessiert.

Bashen tu ich dann vorm nächsten Derby wieder drüben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 10 Minuten:

Bin jetzt nicht sicher, ob du mir ans Bein pinkeln willst, oder eine konstrruktive Antwort! Da ich hier stets konstruktiv war (und immer an das Gute im Menschen glaube), gehe ich von zweiterem aus!

Zu deiner Frage: ich war damals leider noch etwas jünger, aber was ich mich erinnern kann, gabs damals einen Ausgleich. Sprich es wurde mit den Gläubigern ein Schuldenschnitt vereinbart. Damit dieser bedient werden und der Verein langfristig saniert werden kann, ist die Bank Austria als Hauptsponsor eingestiegen.

Ich denke, dass euch genau soetwas auch helfen würde. Abbau der aktuellen Schulden und langfristige Kooperation mit einem neuen Großsponsor.

DIE bank hat euch damals finanziert (wie auch die vienna) - die kredite wurden teilweise via sponsoring (das es so nie gegeben hätte!) abgebaut...  zusätzlich hat die bank personen an den SK R delegiert - welche (teilweise) kaufmännisch ganz gut waren - alle mit einem klaren auftrag...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann das jemand von den involvierten Personen bestätigen, dass im Sommer Transfereinnahmen im signifikanten Bereich erwartet werden (müssen)? 

Finde das eigentlich noch fast zu früh um da Klarheit zu haben, umso mehr überraschen mich die beharrlichen Meldungen, dass wir Pichler und Wimmer verkaufen wollen/werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb Gerade eben:

Mir ist bewusst, dass bei uns im Channel nicht alle sachlich diskutieren. Daher bin ich auch hier, weil mich das Thema und somit eure Zukunft tatsächlich interessiert.

Bashen tu ich dann vorm nächsten Derby wieder drüben ;)

So soll’s auch sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites
luca1911 schrieb vor 6 Minuten:

War ein schmaler Grat, in dem Posting sowohl dich, als auch die anderen Grünen anzusprechen. Natürlich bist du einer der konstruktiven, sonst hätte ich dir nicht geantwortet.

Bzgl. deiner Antwort: natürlich weiß ich, wie ihr das damals gelöst habt und weiß auch, dass das heute so sicher nicht mehr möglich ist... was mich ärgert ist, dass viele von euch das nicht mehr wissen oder verdrängt haben! Das du nicht so einer bist, hast du gerade selbst geschrieben. Man musste es nur aus dir rauskitzeln.

Wäre schön, wenn ein paar Leute in deinem Channel auch mal in die Richtung nachdenken, man kann ja trotzdem schadenfroh sein (wenn man das möchte), sollte aber nie vergessen, dass es auf der eigenen Uhr schon 5 nach 12 war...

Geh bitte - was wäre bei uns los, wenn das umgekehrt bei den Grünen wäre. Diese Häme haben wir uns schon hart erarbeitet und so lange sie es dort im Channel behalten, sollen sie es auch ausleben dürfen. Woody schreibt ganz normal und das ist doch absolut in Ordnung.

Ich mache mir Sorgen wegen der ganzen Durchhalteparolen von Fans anderer Klubs - wie soll ich mich bei so viel Beistand, über diese Fans je wieder aufregen können :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
luca1911 schrieb vor 12 Minuten:

War ein schmaler Grat, in dem Posting sowohl dich, als auch die anderen Grünen anzusprechen. Natürlich bist du einer der konstruktiven, sonst hätte ich dir nicht geantwortet.

Bzgl. deiner Antwort: natürlich weiß ich, wie ihr das damals gelöst habt und weiß auch, dass das heute so sicher nicht mehr möglich ist... was mich ärgert ist, dass viele von euch das nicht mehr wissen oder verdrängt haben! Das du nicht so einer bist, hast du gerade selbst geschrieben. Man musste es nur aus dir rauskitzeln.

Wäre schön, wenn ein paar Leute in deinem Channel auch mal in die Richtung nachdenken, man kann ja trotzdem schadenfroh sein (wenn man das möchte), sollte aber nie vergessen, dass es auf der eigenen Uhr schon 5 nach 12 war...

Warum ist bzw soll das heute nicht mehr möglich sein? Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn alle damit einverstanden sind denke ich durchaus das dies machbar wäre. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austria_WAC schrieb Gerade eben:

Geh bitte - was wäre bei uns los, wenn das umgekehrt bei den Grünen wäre. Diese Häme haben wir uns schon hart erarbeitet und so lange sie es dort im Channel behalten, sollen sie es auch ausleben dürfen. Woody schreibt ganz normal und das ist doch absolut in Ordnung.

Ich mache mir Sorgen wegen der ganzen Durchhalteparolen von Fans anderer Klubs - wie soll ich mich bei so viel Beistand, über diese Fans je wieder aufregen können :D

Hatte ich ja geschrieben, dass Häme absolut ok sind... 

was mich stört ist, dass sie sich aufregen wie schlimm das ist , dass die Austria gerettet wird und was für eine Frechheit ... aber vergessen, dass sie unter normalen Umständen untergegangen wären wie die Titanic in ihrer letzten Nacht 

zidane001 schrieb vor 1 Minute:

Warum ist bzw soll das heute nicht mehr möglich sein? Das kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn alle damit einverstanden sind denke ich durchaus das dies machbar wäre. 

SO wie es damals von Politik/Wirtschaft/Bank bei und für die Grünen gemacht wurde, also in der Form ist das heute nicht mehr möglich, gerade in der jetzigen Zeit 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pramm1ff schrieb vor 8 Minuten:

Kann das jemand von den involvierten Personen bestätigen, dass im Sommer Transfereinnahmen im signifikanten Bereich erwartet werden (müssen)? 

Finde das eigentlich noch fast zu früh um da Klarheit zu haben, umso mehr überraschen mich die beharrlichen Meldungen, dass wir Pichler und Wimmer verkaufen wollen/werden. 

So lange man nicht signifikant Schulden abbauen kann, ist die Rückzahlungsbelastung natürlich enorm. Ein GUTER Verkauf (also mehr Geld als erwartet u. die Hoffnung gleichwertigen Ersatz zu bekommen) wird immer Teil unserer Vereinspolitik sein - momentan wohl ganz besonders. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...