Gerhard Krisch


TheNarrator99
 Share

Recommended Posts

ASB-Gott

Ich bin ob der Nachrichten mal einfach positiv gestimmt. 

Diesmal wird es ein echter Neuanfang. Einstimmig im AR heißt, dass auch Luka an Bord ist.

Auswahl über externen Personalberater ist um Welten besser als "hochgerutscht" oder TaskFarce. 

Frischer Wind, weniger Seilschaften, etc... genau was wir jetzt brauchen. 

 

Oh... Und drei Monate für die Übergabe ist auch super! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leistungsträger

Ich sags mal so. Wäre man restlos mit MK zufrieden würde man wohl nicht noch einen Neuen in den Vorstand berufen. Vor allem wenn man unsere derzeitige finanzielle Situation bedenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
pramm1ff schrieb vor 3 Minuten:

Was sagst du zu ihm? 

Seine Zeit bei der Vienna is bei mir ned unbedingt positiv belegt. Hat einen guten Auftritt, verkauft sich gut, und "professionell", aber naja, dahinter is dann wenig. Tochter mit - angeblich - Mördergehalt im Büro untergebracht, und sonst auch ein paar Dinge gebracht die eher nicht gehen. Sagen wir so: Mir is mit der derzeitigen Geschäftsführung sehr viel wohler um die Vienna als unter Krisch. War keine komplette Katastrophe, aber positiv hab ich sein Wirken nicht in Erinnerung. Sagt ja auch viel aus, dass die nächste Station dann Mauerwerk war...

Meine persönliche Meinung: Kraetschmer >>>>>>>>>>> Krisch. In allen Belangen.

Edited by BurgiB

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Gott
BurgiB schrieb vor 6 Minuten:

Seine Zeit bei der Vienna is bei mir ned unbedingt positiv belegt. Hat einen guten Auftritt, verkauft sich gut, und "professionell", aber naja, dahinter is dann wenig. Tochter mit - angeblich - Mördergehalt im Büro untergebracht, und sonst auch ein paar Dinge gebracht die eher nicht gehen. Sagen wir so: Mir is mit der derzeitigen Geschäftsführung sehr viel wohler um die Vienna als unter Krisch. War keine komplette Katastrophe, aber positiv hab ich sein Wirken nicht in Erinnerung. Sagt ja auch viel aus, dass die nächste Station dann Mauerwerk war...

Meine persönliche Meinung: Kraetschmer >>>>>>>>>>> Krisch. In allen Belangen.

Also die Dinge die du ansprichst sind ja eher indirekt und wenig greifbar. 

Spannender wäre wie er die Insolvenz gemanaged hat, welches Personal er abgesehen von der Bürokraft-Tochtern geholt wurde, wie er sich mit Banken und Gläubigern getan hat, Sponsorenakquise, Restrukturierung, etc. 

War er danach nicht beim Eislaufverein? 

MK hat halt leider auch nicht mehr viel auf der Habenseite... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.