Jump to content
Vince Vega

Elden Ring

88 posts in this topic

Recommended Posts

Was bringt es eigentlich, in jeder Hand eine waffe zu tragen? Mir würde nichts auffallen…. Attackiert man schneller? Macht man mehr schaden? (Laut Statusanzeige bleibt der Schaden gleich)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuxxl schrieb vor 52 Minuten:

Was bringt es eigentlich, in jeder Hand eine waffe zu tragen? Mir würde nichts auffallen…. Attackiert man schneller? Macht man mehr schaden? (Laut Statusanzeige bleibt der Schaden gleich)

Bei zwei unterschiedlichen Waffen kannst du z.B. beide nutzen. Ich hab in der linken hand einen Stab zum casten und rechts ein Schwert für den Nahkampf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fuxxl schrieb am 10.4.2022 um 22:10 :

Was bringt es eigentlich, in jeder Hand eine waffe zu tragen? Mir würde nichts auffallen…. Attackiert man schneller? Macht man mehr schaden? (Laut Statusanzeige bleibt der Schaden gleich)

So hab ich zumindest noch nie gespielt :D 

Links Schild bzw. Katalysator, rechts die Waffe.

Bin aktuell kurz vor lvl 70 und sollte eigentlich mit dem südlichen Caelid fertig sein. Altus Plateau wird gerade in Angriff genommen, und zwei Quests habe ich aktuell laufen, wo ich auch halbwegs weiterkomme.

Der Radahn fight war unglaublich geil inszeniert muss ich sagen. :love:  

Fuxxl schrieb am 10.4.2022 um 09:06 :

wenn man zB an einem anderen Ende der Weltkarte einen Randomgegenstand oder eine Interaktion mit einem NPC braucht ohne jeden Hinweis darauf. 

Ja es nimmt einen nicht an der Hand, aber v.a. im Vergleich zu den Spielen vorher gibt es doch wesentlich deutlichere Hinweise bzw. Beschreibungen. 

 

Was war bis jetzt euer härtester Kampf?

Ich glaube bei mir war es Margit, k.A ob er am Anfang so schwer ist, oder man sich dran gewöhnen muss. Bei keinem Boss bin ich annähernd so oft gestorben. Rennala hat mich anfangs auch wütend gemacht, ständig die 1. Phase neu machen..

Ansonsten finde ich die Bosse einfach beschissen die quasi 1 shotten (die Baumhüter oder wie sie heißen zB). Aber die richtigen Bosse dürften ja erst kommen :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am schwersten war für mich bisher der erste Baumwächter direkt zu Beginn. Bin da komplett underlevelt ran und hab ein paar Stunden gebraucht.

Für die Hauptbosse die ich bisher gelegt habe (Margit, Rennala, Godrick, Radagon), hab ich max 5-6 Versuche gebraucht. Die nächsten dürften aber schon etwas härter werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chr1s schrieb vor einer Stunde:

Am schwersten war für mich bisher der erste Baumwächter direkt zu Beginn. Bin da komplett underlevelt ran und hab ein paar Stunden gebraucht.

Für die Hauptbosse die ich bisher gelegt habe (Margit, Rennala, Godrick, Radagon), hab ich max 5-6 Versuche gebraucht. Die nächsten dürften aber schon etwas härter werden.

Hast sie mit summons oder coop gemacht oder alle solo? 
Hatte mit Margit wegen komplett unterlvlt und mit Radhan 

Spoiler

bevor ich gecheckt hab, dass man a) mehr npc´s freischalten und b) sie wiederbeleben kann


am längsten "Spaß"  :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

cap0 schrieb vor 5 Minuten:

Hast sie mit summons oder coop gemacht oder alle solo? 

Solo. War aber bei den meisten Bossen etwas overlevelt und hab zudem einen Magier-Build. :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich ist es vollbracht und der letzte Boss liegt. Ein wirklich geniales spiel - das beste seiner Art. Aber jetzt bin ich mal froh dass es vorbei ist.

Am Anfang des Spiels hab ich mir schwer getan - gegen Ende war es dann schon fast zu einfach- dank Asche und blutbuild die Bosse teilweise 1st oder 2nd try geschafft. Tjo, beim letzten funktioniert das leider nicht - drum hab ich echt lange dran gekiefelt. Umso größer jetzt die Erleichterung. Fühlt sich fast an wie nach der Matura :feier:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt NG+ durch - ziemlich durchgezergt, paar Questlines die ich im ersten run liegen lassen hab nachgeholt.

Alles in allem hat sich der ng+ run mit meinem dex/int build und den gelevelten Waffen und Aschen ziemlich op angefühlt, hat aber dennoch fun gemacht da so durchzufegen. 

Evtl. probier ich noch ein wenig mit str build rum aber das wars dann vorerst. PVP ist ja leider dem schieren Umfang an imbalance Möglichkeiten geschuldet ziemlich kaputt atm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So die ersten paar Stunden sind durch, die ersten Tode sind passiert :clap:.

Hab vorher nur das Demons Souls Remake gespielt gehabt. Man fühlt sich trotzdem sofort wieder "heimisch" im Souls-System. 

Finde die Open World - Dungeon - Orte der Gnade Lösung super gemacht mit den Übergängen zwischen den Dungeons und der Open World.

Eine Frage: sieht man irgendwo, welche Dungeons man schon abgeschlossen hat und welche nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

schlagi009 schrieb vor 2 Stunden:

So die ersten paar Stunden sind durch, die ersten Tode sind passiert :clap:.

Hab vorher nur das Demons Souls Remake gespielt gehabt. Man fühlt sich trotzdem sofort wieder "heimisch" im Souls-System. 

Finde die Open World - Dungeon - Orte der Gnade Lösung super gemacht mit den Übergängen zwischen den Dungeons und der Open World.

Eine Frage: sieht man irgendwo, welche Dungeons man schon abgeschlossen hat und welche nicht?

If you open the map and press Y/triangle a list of sites of graces opens up. If you press R3 (or L3) a check appears near the name of the selected grace. I just found it by accident at 60 hours!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt ca 30h auf der Uhr und gradmal Godrick besiegt. Muss sagen das Spiel ist wirklich sehr sehr gut. Macht einfach Laune, auch wenn der Fortschritt aufgrund des knackigen Schwierigkeitsgrades langsam ist.

Ich hab ja erst Demons Souls Remake von From Software gespielt, aber das ist bedeutend schwerer. Einfach weil die Wege zu den Bossen nach einem Tod länger sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

schlagi009 schrieb am 28.5.2022 um 14:00 :

Einfach weil die Wege zu den Bossen nach einem Tod länger sind. 

Das ist halt wirklich toll bei ER!

 

Ich hab gestern wieder bissl gespielt, mit level 77 bin ich aber wohl zu low für Leyndell wie ich dann gegoogelt habe. Ich bin aber irgendwie für alles underleveled, wenn ich mir die Empfehlungen für jedes Gebiet ansehe :glubsch:8P

Das Design der Gebiete, Städte und co ist einfach wieder atemberaubend. Wie man so eine große Map gestalten kann, und dennoch so viel Abwechslung und außergewöhnliches Design reinbringen kann, ist erstaunlich

 

Eines noch: Scheiß auf diese niederen Erdbaum Idioten Viecher. Ich hasse sie!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...