Jump to content
Admira Fan

Ski Alpin 2021/2022

1,124 posts in this topic

Recommended Posts

Hirschers größter Negativpunkt war sicher sein übertriebenes Understatement. Damit hat er einem schon auf die Nerven gehen können. Die einen hat das mehr gestört, die anderen weniger.

Ansonsten war Hirscher öffentlichkeitswirksam gesehen schon schwer ok. So einer wie er wird laufend interviewt und muss zu jedem Thema seine Meinung abgeben. Trotz dieser Omnipräsenz kam er eigentlich relativ authentisch rüber. Wie er dann privat tickt, können eh nur die Leute sagen, die ihn kennen, aber ich fand ihn jetzt übers TV Kastl nicht unsympathisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Michael_sksg schrieb vor 3 Minuten:

so arg bei euch?

Es ist wie bei euch, nur das unsere Oberclowns keine wirklichen Massnahmen ergreifen.

Zwei Omikron-Fälle wurden soeben entdeckt. Die neue Variante ist schon da.

Du kannst den Laden eigentlich zusperren bis im Frühling

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor 14 Minuten:

Es ist wie bei euch, nur das unsere Oberclowns keine wirklichen Massnahmen ergreifen.

Zwei Omikron-Fälle wurden soeben entdeckt. Die neue Variante ist schon da.

Du kannst den Laden eigentlich zusperren bis im Frühling

auf diversen schwurblerseiten bei uns wird die schweiz noch so gelobt, weil man dort nicht eingesperrt wird und jeder ohne maßnahmen leben kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Michael_sksg schrieb vor 10 Minuten:

auf diversen schwurblerseiten bei uns wird die schweiz noch so gelobt, weil man dort nicht eingesperrt wird und jeder ohne maßnahmen leben kann

Auf Servus TV werden wir wohl abgefeiert.

Ich denke bei uns geht es noch zwei Wochen bis zum Lockdown, die Spitäler sind voll. In St. Moritz wird kein Rennen stattfinden

Edited by swisspower

Share this post


Link to post
Share on other sites

swisspower schrieb vor 11 Stunden:

Kein Wunder ist Hirscher in Österreich längst nicht so populär wie Hermann Maier, und auch im ASB scheint er ja nicht auf viel Gegenliebe zu stossen.

Maier hat in seiner aktiven Zeit stark polarisiert. Kann mich noch gut an Meinungen der Einheimischen erinnern, wenn wir in Altenmarkt/Flachau zum Schifahren waren. Der war in seiner Heimat nicht sonderlich beliebt, denn er galt vielerorts als Großkotz, der auch mal den ganzen Abend soff und dann ging ohne zu bezahlen. "Da Maier, der Oasch!" wurde mir damals gesagt.

Wenn man jedoch mit diesen Menschen jetzt über Maier spricht, ist die Meinung eine Andere geworden. Nun gilt er als gereift, erwachsen und die Leute reden viel besser über ihn.

Ich war immer großer Maier Fan, wenn er z.b. im Starthaus den Schlecker raushängen hat lassen. := Beim Sturz in Nagano saßen wir alle geschockt vor dem TV und dachten, der sei tot.  Als er aber danach bald wieder auf den Beinen war und mit den Stöcken herumschlug, weil er sich über seinen Fehler ärgerte, saß ich mit offenem Mund und dachte nur: Was für eine Wildsau!! Die Tage darauf wurde er Doppel Olympiasieger, somit war er für mich "Der Unsterbliche" :huldigung:

Auf der Piste war er einmalig, und ich behaupte weiterhin: Wär dieser Motorradunfall in seiner Peaktime nicht gewesen, hätte er die nächsten Saisonen Alle in Grund und Boden gefahren. Kann mich noch gut an die Meldungen von seinen Trainern im Sommer 2001 erinnern, die von Maier Fabelzeiten in den Trainings berichteten.

Ich hab mir damals, sofort nach Erscheinen, sein Buch gekauft und kann das Jedem empfehlen. Da sind lustige Geschichten drin, als z.b. er und Schifferer, volltrunken, bei einem Überseerennen in der Nacht einen Bagger geklaut haben und damit gefahren sind. :D:bsoffn:Beide mussten dann eine Nacht auf dem Polizei Posten in Aspen verbringen.

Hermann Maier: Das Rennen meines Lebens : Maier, Hermann, Okresek, Knut:  Amazon.de: Bücher

Bei Hirscher ist jedoch zu bewundern, dass er anscheinend aufgehört hat, weil es keine Gegner auf der Piste gibt, aber punkto Charisma ist das schon eine andere, weit kleinere, Hausnummer als Hermann Maier.

Edited by Kaiser Soße

Share this post


Link to post
Share on other sites

DonFetzo schrieb vor 14 Stunden:

Ich schon.

Kommt wahrscheinlich ein bisserl drauf an was man unter populär versteht - Maier hat sicher wesentlich mehr polarisiert und dadurch, zumindest mal zur aktiven Zeit, sicher auch mehr Gegner oder Hater als Hirscher gehabt. Bei dem war der einzige Grund ihn nicht zu mögen, das, zugegeben nervige, Understatement. Gefühlt waren mehr "Team-Eberharter" als "Team-Maier" wenn ich mich zurückerinnere. Aber die Nagano und Comeback Stories heben ihn natürlich nochmal auf ein anderes Level als eigentlich alle anderen Skifahrer. Und vorm Unfall war er ja fast noch mehr Maschine als Hirscher. 3 Disziplinen dominiert. Fitnesslevel unerreicht. Da wären sicher noch einige Rekorde gefallen.

Tour-de-France-Galerie: Heiße Reifen unterm Eiffelturm - DER SPIEGEL

Edited by issoisso

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat

Markus Waldner teilte den Mannschaftskapitänen bei der Sitzung am gestrigen Dienstag mit, dass ein US-amerikanischer Abfahrer positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Sein Name wurde nicht bekanntgegeben.

Laut Waldner war der infizierte Skirennläufer mit anderen Athleten an Bord eines Flugzeugs, das von Lake Louise nach Colorado flog.

US-Skirennläufer verpasst wegen Corona seine Heimrennen auf der „Birds of Prey“ (skiweltcup.tv)

hoffentlich nicht Nyman. wer weiß, ob er nochmal in Beaver Creek auftaucht. nächstes Jahr wär er 40. 

in einer Stunde beginnt das Training, dann weiß man wer betroffen ist. 

€: es ist wohl Sam Morse. 

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den ganzen Tag glaub ich heute schon, dass Donnerstag ist und freu mich tierisch auf die Abfahrt am Abend. Eben wegen dieser hab ich geschworen, heute keine Überstunden zu machen, damit ich nichts versäum.

Und dann schau ich vorhin auf den Kalender und seh, dass heut erst Mittwoch ist :facepalm:

Edited by Sendepause

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sendepause schrieb vor 4 Stunden:

Den ganzen Tag glaub ich heute schon, dass Donnerstag ist und freu mich tierisch auf die Abfahrt am Abend. Eben wegen dieser hab ich geschworen, heute keine Überstunden zu machen, damit ich nichts versäum.

Und dann schau ich vorhin auf den Kalender und seh, dass heut erst Mittwoch ist :facepalm:

ich möchte dich zwar nicht noch einmal enttäuschen, aber morgen ist Super G.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...