Jump to content
Adversus

FC Wacker Innsbruck - SK Rapid Wien II

71 posts in this topic

Recommended Posts

Am Samstag geht es gegen Wacker Innsbruck, die sich zuletzt im Cup gegen Sturm mit einer 1:0 Niederlage verabschieden mussten, davor erreichte man gegen den Aufstiegskandidaten Austria Klagenfurt ein 1:1.

Unterm Strich wird gegen Ronivaldo und Co. wohl nichts zu holen sein, zu Felber hat sich nun Dijakvovic gesellt, auf seiten Innsbrucks ist es Conte, der bei der nächsten gelben Karte fehlt.

Livestream:

https://www.laola1.at/de/ott/de-at/playerpage/288272

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die sollen die Saison runterspielen und wieder runter in untere Ligen! 

Dieser Kader ist nicht 2.liga tauglich!

Man hat verpasst eine 2.Mannschaft ins Profigeschäft zu integrieren.

Wie wichtig das wäre, Nachwuchspieler im Profisport zu parken, um dann anschließend zur ersten Mannschaft zu wechseln. Der Schritt wäre viel kleiner!

Wir machen uns so zukünftige Transfers kaputt!  Wer wechselt in eine Regionalliga, als junger aufstrebender Spieler?

Edited by onaiir22

Share this post


Link to post
Share on other sites
onaiir22 schrieb vor 37 Minuten:

Ja, die sollen die Saison runterspielen und wieder runter in untere Ligen! 

Dieser Kader ist nicht 2.liga tauglich!

Man hat verpasst eine 2.Mannschaft ins Profigeschäft zu integrieren.

Wie wichtig das wäre, Nachwuchspieler im Profisport zu parken, um dann anschließend zur ersten Mannschaft zu wechseln. Der Schritt wäre viel kleiner!

Wir machen uns so zukünftige Transfers kaputt!  Wer wechselt in eine Regionalliga, als junger aufstrebender Spieler?

so ist es

so wie sie geglaubt haben war es eine reine fehlplanung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich macht es mittlerweile schon fast aggressiv, wie man hier einfach nicht einsehen will, dass man auch in der RLO sehr gute Talente entwickeln kann. Hier herrscht ja die Meinung, dass man in der 2. Liga jährlich einen Demir generiert und eine Liga weiter unten über Jahrzehnte hinweg nicht einen Bundesligaspieler. Führt euch doch einmal die Gegebenheiten von 2015 bis zum letzten Sommer vor Augen. Da ist eine Reihe an Spitzentalenten entstanden, obwohl man "nur" in der RLO gespielt hat. Besonders wenn man das Ziel verfolgt, eine möglichst jungen Mannschaft aufzubieten macht das auch Sinn, da die Gegner eben eine Spur schwächer und weniger erfahren sind. Rapids Alleinstellungsmerkmal in der Nachwuchsausbildung ist es, Talente schon sehr früh in den Kader der zweiten Mannschaft hochzuziehen. Wenn man diesen Weg verlästt um krampfhaft zweite Liga zu spielen, ist man dort, wo die Juniors und die Young Violets momentan sind. Dann spielt man mit zwei halbwegs interessanten Talenten, die von neun mehr oder weniger perspektivlosen 22-Jährigen umgeben sind.

onaiir22 schrieb vor 48 Minuten:

Wir machen uns so zukünftige Transfers kaputt!  Wer wechselt in eine Regionalliga, als junger aufstrebender Spieler?

Fuchshofer, Zimmermann, Moormann, Tepecik und viele mehr. Vier der interessantesten Talente der letzten Jahre kamen zu Rapid, als die zweite Mannschaft noch in der RLO spielte bzw. der Aufstieg noch kein Thema war. Das einzige Supertalent, das man in den letzten Jahren nicht von einer anderen U18-Akademiemannschaft loseisen konnte war Baumgartner. Der ging aber nach Hoffenheim und wäre auch mit der Aussicht auf Einsätze in der zweiten Liga nie zu Rapid gekommen.

onaiir22 schrieb vor 48 Minuten:

Wie wichtig das wäre, Nachwuchspieler im Profisport zu parken, um dann anschließend zur ersten Mannschaft zu wechseln. Der Schritt wäre viel kleiner!

Sobczyk, Gashi, Tüccar, Obermüller wohl auch. Es gibt so viele Beispiele die zeigen, dass genau dieser Mythos einfach nicht richtig ist. Im Gegenteil. Ganz selten haben sich Talente, die zu einem Zweitligisten verliehen wurden, nachher bei Rapid etablieren können.

Edited by sulza

Share this post


Link to post
Share on other sites
sulza schrieb vor 51 Minuten:

Mich macht es mittlerweile schon fast aggressiv, wie man hier einfach nicht einsehen will, dass man auch in der RLO sehr gute Talente entwickeln kann.

Eh, ist durchaus richtig. Aber das es einige Spieler gibt, die nur deswegen geblieben sind, weil man in die 2.Liga aufgestiegen ist, wirst auch du zugeben müssen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich überrascht es etwas, das Kanuric so wenig Spielzeit bekommt. 

Bozic also tatsächlich noch bei uns, dachte schon, da wäre der, Vertrag ausgelaufen oder so. :D

Und Zwickl höre sogar ich das Erste Mal. 

Felber also allem Anschein nach angeschlagen/verletzt, Sulzbacher entweder auch oder er ist oben dabei. Und Moormann auch mal wieder nicht dabei... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adversus schrieb vor 50 Minuten:

Eh, ist durchaus richtig. Aber das es einige Spieler gibt, die nur deswegen geblieben sind, weil man in die 2.Liga aufgestiegen ist, wirst auch du zugeben müssen. ;)

Wer soll das sein?

Aber die Diskussion ist sowieso sinnlos, denn selbst wenn wir absteigen, hat sich der Aufstieg schon längst ausgezahlt. Braucht man nur aktuell anschauen, wie viele Regionalligamannschaften trainieren und spielen dürfen, und was so eine Pause für die Entwicklung der Spieler bedeutet. Vor allem, wenn man bedenkt, dass unsere Nachwuchsspieler schon im Frühjahr monatelang gar nicht spielen haben dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...