Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
DerRoteRächer

5.Runde Liefering-GAK 1902

87 posts in this topic

Recommended Posts

Wenn man sich die Zusammenfassung von Liefering gegen OÖ Juniors anschaut hätten die OÖ Juniors eigentlich gewinnen müssen bei den Chancen. Also zu schlagen sind sie auf alle Fälle. 

Es braucht halt einen Bombentag der Mond muss richtig stehen, die Windverhältnisse müssen passen und welche Stutzen man zuerst anzieht. :davinci:

Edited by RotesGraz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube zwar, dass wir da eher ohne Punkte wieder heimfahren werden, aber wir spielen nicht gegen RB sondern "nur" gegen deren Nachwuchs, also unmöglich ist nix.

Wichtig wird, dass man hinten gut steht (schwer genug bei unseren bisherigen Abwehrleistungen) und dass der Goalie einen guten Tag hat, weil vom Tor weghalten kann man die sowieso nicht.

Dann darf man durchaus a bissl "Krätzen" sein und den - körperlich vielleicht noch nicht voll "ausgereiften" - Jungen auch a bissl körperlich die Präsenz spüren lassen - weil spielerisch werden wir eher unterlegen sein. Man darf sie auch a bissl sekkieren, die jungen "Afrikaner" (nicht negativ gemeint - aber sie haben halt viele solche) haben Temperament und zeigen dieses auch leicht einmal - und wenn wir gegen weniger als 11 Gegner spielen, ist es nciht von Nachteil. Ich halte da Tschernegg für den richtigen Mann, auch Harrer traue ich das zu, die anderen sind bei uns alle a bissl zu brav ;) 

Und vorne muss man halt die sich bietenden Chancen nützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 40 Minuten:

die anderen sind bei uns alle a bissl zu brav

Hackinger ist bei uns normal auch eine Kretzn.


Ansonsten, ja mei, man kann nicht immer gut dastehen, wird ein 0er bei dem wir hoffentlich nicht zu schlecht dastehen und was lernen, 3:1.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 6 Stunden:

Ich glaube zwar, dass wir da eher ohne Punkte wieder heimfahren werden, aber wir spielen nicht gegen RB sondern "nur" gegen deren Nachwuchs, also unmöglich ist nix.

Wichtig wird, dass man hinten gut steht (schwer genug bei unseren bisherigen Abwehrleistungen) und dass der Goalie einen guten Tag hat, weil vom Tor weghalten kann man die sowieso nicht.

Dann darf man durchaus a bissl "Krätzen" sein und den - körperlich vielleicht noch nicht voll "ausgereiften" - Jungen auch a bissl körperlich die Präsenz spüren lassen - weil spielerisch werden wir eher unterlegen sein. Man darf sie auch a bissl sekkieren, die jungen "Afrikaner" (nicht negativ gemeint - aber sie haben halt viele solche) haben Temperament und zeigen dieses auch leicht einmal - und wenn wir gegen weniger als 11 Gegner spielen, ist es nciht von Nachteil. Ich halte da Tschernegg für den richtigen Mann, auch Harrer traue ich das zu, die anderen sind bei uns alle a bissl zu brav ;) 

Und vorne muss man halt die sich bietenden Chancen nützen.

Wichtig wird, dass man hinten gut steht (schwer genug bei unseren bisherigen Abwehrleistungen) und dass der Goalie einen guten Tag hat, weil vom Tor weghalten kann man die sowieso nicht.

Falls es dir entgangen ist,  wir haben am 3 wenigsten Tore bekommen.  Aber bei deinen Fachwissen wird das nicht der Fall sein 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mike1966 schrieb vor 57 Minuten:

Falls es dir entgangen ist,  wir haben am 3 wenigsten Tore bekommen. 

Wenn man schon so klugscheißt, soll man wenigstens richtig zählen. Es sind die 4. wenigsten ;)

Deine Aussage ist zwar im Grunde richtig, bis auf gestern war unsere Abwehr bisher aber nicht wirklich sattelfest. Die wenigen Gegentreffer resultieren auch aus der Tatsache, dass Steyr und Dornbirn halt nach ihrem Tor die Offensive aufgelöst haben.

Also: angesichts der gestrigen Leistung habe ich keine Panik, von der 3.besten Abwehr der Liga sind wir aber wohl ein Stück weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 10 Stunden:

Wenn man schon so klugscheißt, soll man wenigstens richtig zählen. Es sind die 4. wenigsten ;)

Deine Aussage ist zwar im Grunde richtig, bis auf gestern war unsere Abwehr bisher aber nicht wirklich sattelfest. Die wenigen Gegentreffer resultieren auch aus der Tatsache, dass Steyr und Dornbirn halt nach ihrem Tor die Offensive aufgelöst haben.

Also: angesichts der gestrigen Leistung habe ich keine Panik, von der 3.besten Abwehr der Liga sind wir aber wohl ein Stück weg.

Tatsache ist,  wir bekommen trotzdem wenig  Tore

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...