Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Tintifax1972

Runde 4: SK Vorwärts Steyr : SK Austria Klagenfurt

128 posts in this topic

Recommended Posts

In der 4. Runde (Mi 20:25) bekommen wir es in der Fremde mit Vorwärts Steyr zu tun. Die Oberösterreicher haben in der letzten Runde den GAK besiegt und liegen mit 4 Zählern im Tabellenmittelfeld, also ungefähr dort wo sie auch in der letzten Saison lagen. 

Ich tu mich schwer die (vielfältigen) Transferbewegungen von unserem Gegner zu beurteilen. Rein gefühlsmäßig glaube ich, dass Steyr ein leichtes Transferminus aufweist, also etwas schwächer als im Vorjahr einzuschätzen sind. Aber das trifft ja auf uns genauso zu. 

Ich wünsche mir einen Sieg in der durchaus schönen Stadt, zu deren Fußballverein wir durchaus eine gesunde Rivalität aufgebaut haben. Das Vorhaben ist nicht unmöglich, aber keineswegs gesichert. Wir alle wissen, dass wir derzeit entsetzliche Schwächen offenbaren, die auch die 7 Punkte nicht übertünchen können. Wollen wir hoffen, dass sie bereits in Steyr etwas eingeebnet werden. 

Selbst auswärts beizuwohnen wird mWn nicht möglich sein. Bleibt immer noch die TV-Übertragung. 

 

In der ewigen Bilanz führen wir mit 8-2-5, wobei wir tendenziell in den letzten Jahren öfters gewinnen. 

Edited by Tintifax1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich melde mich mal wieder zu Wort :)

Ich sehe das alles gar nicht so NEGATIV wie viele andere hier im Forum.

Fakt ist: Ja, wir wollen heuer unbedingt aufsteigen! Das ist das klare Saisonziel. Aber nach 3 Runden gleich vieles schlecht reden =>???? Wir sind heuer der große Favorit, logisch nach der letzten Saison, und deshalb sind ALLE Mannschaften gegen uns nochmals einen Tick mehr motiviert. Ist ja immer so - wenn man gegen den großen Titel-Kandidaten spielt. 

Die Leistungen in den ersten 3 Runden war natürlich nicht das Gelbe vom Ei. Fakt ist aber auch: => wir haben 7 Punkte am Kontostand und das zählt. Letzte Saison haben wir, vor allem im Herbst, jeden Gegner an die Wand gespielt, da waren einige ganz tolle Partien dabei - bei einigen Duellen ist aber nur ein Remis herausgekommen. Heuer, bis jetzt, spielen wir keine Mannschaft richtig an die Wand und dennoch sind unsere Leistungen bestimmt nicht als ,,extrem schwach" einzustufen. Gegen Dornbirn haben wir kein Glück gehabt (die Partie hätte normal 4 oder 5:0 für uns ausgehen müssen), gegen die Austria wiederum hatten wir mal das Glück auf unserer Seite. 

Spielerisch ist noch viel Luft nach oben, keine Frage - dennoch bin ich mit dem Saisonstart voll zufrieden. Wer geglaubt hat, das diese Saison ein Durchmarsch von uns wird, => GUTEN MOREGN!! 

 

Zum Spiel nun gegen Steyr:

Natürlich kann man wieder von einem Pflichtsieg sprechen. Sehe ich aber nicht so. Wir ein harter Kampf und ich vermute es wird ein Unentschieden und die Kritik hier wird wieder mehr. Das ist eh normal bei den ,,Fußball-Fans" aus Klagenfurt :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrick/LP schrieb vor 17 Minuten:

Heuer, bis jetzt, spielen wir keine Mannschaft richtig an die Wand und dennoch sind unsere Leistungen bestimmt nicht als ,,extrem schwach" einzustufen.

Hab auch keine Ahnung wie man so etwas behaupten kann.

Wir spielen extrem schwach und holen trotzdem 7 Punkte aus 3 Spielen? Dann sollten wir einmal solide spielen dann werden es 10 Punkte aus den 3 Spielen:davinci:

Viele X sind natürlich eher suboptimal aber solange wir halbwegs verdient die 3 Punkte holen reicht mir das. Es muss nicht jeder Gegner an die Wand gespielt werden, hat man auch bei Wattens und Ried gesehen.

Edited by Simon96

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrick/LP schrieb vor 1 Stunde:

Auch ich melde mich mal wieder zu Wort :)

Ich sehe das alles gar nicht so NEGATIV wie viele andere hier im Forum.

Fakt ist: Ja, wir wollen heuer unbedingt aufsteigen! Das ist das klare Saisonziel. Aber nach 3 Runden gleich vieles schlecht reden =>???? Wir sind heuer der große Favorit, logisch nach der letzten Saison, und deshalb sind ALLE Mannschaften gegen uns nochmals einen Tick mehr motiviert. Ist ja immer so - wenn man gegen den großen Titel-Kandidaten spielt. 

Die Leistungen in den ersten 3 Runden war natürlich nicht das Gelbe vom Ei. Fakt ist aber auch: => wir haben 7 Punkte am Kontostand und das zählt. Letzte Saison haben wir, vor allem im Herbst, jeden Gegner an die Wand gespielt, da waren einige ganz tolle Partien dabei - bei einigen Duellen ist aber nur ein Remis herausgekommen. Heuer, bis jetzt, spielen wir keine Mannschaft richtig an die Wand und dennoch sind unsere Leistungen bestimmt nicht als ,,extrem schwach" einzustufen. Gegen Dornbirn haben wir kein Glück gehabt (die Partie hätte normal 4 oder 5:0 für uns ausgehen müssen), gegen die Austria wiederum hatten wir mal das Glück auf unserer Seite. 

Spielerisch ist noch viel Luft nach oben, keine Frage - dennoch bin ich mit dem Saisonstart voll zufrieden. Wer geglaubt hat, das diese Saison ein Durchmarsch von uns wird, => GUTEN MOREGN!! 

 

Zum Spiel nun gegen Steyr:

Natürlich kann man wieder von einem Pflichtsieg sprechen. Sehe ich aber nicht so. Wir ein harter Kampf und ich vermute es wird ein Unentschieden und die Kritik hier wird wieder mehr. Das ist eh normal bei den ,,Fußball-Fans" aus Klagenfurt :)

 

Pflichtsieg - wie ich es meine - ist nicht gleich zu setzen mit einem lockeren Heimspielen der 3 Punkte. Es wird sicher nicht leicht. Ich meine vielmehr, dass man - wie man in den letzten beiden Jahren gesehen hat - sich nur beschränkt Umfaller (und dazu zählen auch X) leisten kann, wenn man am Ende oben stehen will. Auswärts waren wir im Vorjahr sogar stärker als daheim, deshalb sollte wir alles daran setzen die 3 Punkte zu holen. Ob es im Fall des Scheiterns Kritik gibt, hängt ggf. davon ab, wie der Punkteverlust zustande kam. Bekommen wir z.B. zwei Eier, spielerisch geht gar nichts und wir stellen in den letzten 15 auf Defensive und die Nerven flattern wieder und Steyr dreht die Partie, dann gäbe es garantiert Kritik...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tintifax1972 schrieb am 27.9.2020 um 22:27 :

In der 4. Runde (Mi 20:25) bekommen wir es in der Fremde mit Vorwärts Steyr zu tun. Die Oberösterreicher haben in der letzten Runde den GAK besiegt und liegen mit 4 Zählern im Tabellenmittelfeld, also ungefähr dort wo sie auch in der letzten Saison lagen. 

Ich tu mich schwer die (vielfältigen) Transferbewegungen von unserem Gegner zu beurteilen. Rein gefühlsmäßig glaube ich, dass Steyr ein leichtes Transferminus aufweist, also etwas schwächer als im Vorjahr einzuschätzen sind. Aber das trifft ja auf uns genauso zu. 

Ich wünsche mir einen Sieg in der durchaus schönen Stadt, zu deren Fußballverein wir durchaus eine gesunde Rivalität aufgebaut haben. Das Vorhaben ist nicht unmöglich, aber keineswegs gesichert. Wir alle wissen, dass wir derzeit entsetzliche Schwächen offenbaren, die auch die 7 Punkte nicht übertünchen können. Wollen wir hoffen, dass sie bereits in Steyr etwas eingeebnet werden. 

Selbst auswärts beizuwohnen wird mWn nicht möglich sein. Bleibt immer noch die TV-Übertragung. 

 

In der ewigen Bilanz führen wir mit 8-2-5, wobei wir tendenziell in den letzten Jahren öfters gewinnen. 

Von der Steyrer Seite aus gesehen seid ihr mit einer Profimannschaft und Ambitionen auf den Aufstieg die klaren Favoriten. Allerdings sind genau das die Gegner, gegen die wir uns "leicht" tun, weil es nichts zu verlieren gibt. Die "Pflichtsiege" sind es, die uns Kopfweh machen (0:3 gegen Kapfenberg, Oida!) - aber das Problem werdet ihr ja auch kennen.

Vom Kader und der Aufstellung her glaube ich, dass wir uns ganz gut aus dem Sommer und Corona heraus gerettet haben. Es hätte definitiv schlimmer kommen können. Wenn morgen alle von der Stammmannschaft spielen können, dann würde ich auf eine Punkteteilung tippen. Wenn wir Schlüsselspieler vorgeben müssen, dann wird es sehr schwer werden, hoffentlich nicht.

Auf ein sportliches (und faires) Match!

Share this post


Link to post
Share on other sites
xanda1976 schrieb vor 30 Minuten:

Glücklicher 1:0 Auswärtssieg unserer Austria .

Pink 

Hadzic ist leider krank geworden.

Sie sind mit 14 Feldspieler und 2 Tormänner rausgegangen.

14 Feldspieler ? - Hoffentlich ein Scherz. Wir sind ja nicht die U14 aus Stall im Mölltal. Wenn das stimmt, trag ich Imhof eigenhändig zurück nach Deutschland. 


P.S. - Daumen drücken, dass Innsbruck  nicht doch noch das (verdiente) Siegestor macht. Unabhängig davon 5:0 morgen und wir sind 1. - Liefering nur x.! BWL scheint übrigens tatsächlich sehr stark zu sein und könnte ernsthaft etwas um die Plätze ganz vorne mitreden. Wenn Innsbruck richtig in Schuss kommt, wird es mE mit unsrer derzeitigen Truppe ohnehin sehr schwer, sie hinter uns zu halten. Die haben Potential...

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 18 Minuten:

Wenn das stimmt trag ich Imhof eigenhändig zurück nach Deutschland. 

Viel Spaß dabei, wird sicher lustig:davinci:

Würd auf folgende Aufstellung tippen:

                    Sygo

Markelic Gkezos Mahrer Moreira 

 Greil Rusek von Haacke Cvetko 

           Pecirep Markoutz

Bank: Menzel, Saravanja, Hüther, Jaritz, Pink

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simon96 schrieb vor 1 Minute:

Viel Spaß dabei, wird sicher lustig:davinci:

Würd auf folgende Aufstellung tippen:

                    Sygo

Markelic Gkezos Mahrer Moreira 

 Greil Rusek von Haacke Cvetko 

           Pecirep Markoutz

Bank: Menzel, Saravanja, Hüther, Jaritz, Pink

Hütter und Freissegger noch immer verletzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...