Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Black Mountain

ÖFB Cup 2020/21

55 posts in this topic

Recommended Posts

LASK08 schrieb vor 11 Minuten:

Wieso das? Gibt es eine Geschichte zu dem Verein? 

Mal abgesehen davon, dass die Herren Prosenik, Dober und Drazan dortspielen, ist es eher eine persönliche Sache und hat nix mit dem Verein, sondern dem Dorf an sich zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Traunseelaskler schrieb vor 2 Stunden:

https://www.asv-siegendorf.at/news/wir-gegen-den-lask-885

Zwar werden wir wohl nicht dabei sein können, trotzdem freut es mich, dass wir auswärts ran dürfen - kommt dem Verein wahrscheinlich auch billiger und das Cupgefühl wird zumindest ein bisschen stärker

Mir ist das zwar prinzipiell gleich,da ich sowieso nicht von einer Möglichkeit ausgehe, dass LASK-Fans die Partie live verfolgen können, die theoretisch geschaffene Option sowie die entsprechenden Rahmenbedingungen garantieren Siegendorf allerdings noch kein Heimspiel.

Wäre mir da alles andere als sicher, kann mir durchaus vorstellen, dass die Bundesliga aus - wenn auch für die Amateurvereine sehr schmerzlichen aber nachvollziehen Gründen - auf ihrem aufgestellten  Grundsatz beharrt, 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK_92 schrieb vor 13 Minuten:

Mir ist das zwar prinzipiell gleich,da ich sowieso nicht von einer Möglichkeit ausgehe, dass LASK-Fans die Partie live verfolgen können, die theoretisch geschaffene Option sowie die entsprechenden Rahmenbedingungen garantieren Siegendorf allerdings noch kein Heimspiel.

Wäre mir da alles andere als sicher, kann mir durchaus vorstellen, dass die Bundesliga aus - wenn auch für die Amateurvereine sehr schmerzlichen aber nachvollziehen Gründen - auf ihrem aufgestellten  Grundsatz beharrt, 

https://www.oefb.at/oefb/News/Startschuss-fuer-den-UNIQA-OeFB-Cup-2020-21/

Zitat

Um ein Heimspiel in den ersten drei Runden gegen einen Bundesliga-Verein austragen zu können, sind Vereine der Landesverbände jedoch berechtigt, einen Antrag auf Austragung des Cup-Spiels auf ihrer Sportanlage zu stellen, wenn die infrastrukturellen Gegebenheiten eine Veranstaltung des Spiels unter Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorschriften, Verordnungen und Konzepte zulassen und die Sicherheit für die Gesundheit aller Beteiligten gesichert ist.

Denke schon, dass Siegendorf durch das Ausweichen und durch das Präventionskonzept das Heimspiel genehmigt bekommt, aber wird sich natürlich weisen.

Edited by Traunseelaskler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Traunseelaskler schrieb vor 9 Minuten:

https://www.oefb.at/oefb/News/Startschuss-fuer-den-UNIQA-OeFB-Cup-2020-21/

Denke schon, dass Siegendorf durch das Ausweichen und durch das Präventionskonzept das Heimspiel genehmigt bekommt, aber wird sich natürlich weisen.

:super: Wie immer bei diesen Dingen gilt es wohl ohnehin abzuwarten, wie sich die Covid-19 bedingte Situation in den nächsten drei Wochen entwickelt. Ist wie gesagt nicht so, dass ich es ihnen nicht vergönnen würde, lasse mich diesbezüglich einfach überraschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich sind in der ersten Cuprunde, so es die Begebenheiten erlauben, bis zu 1250 Zuschauer zugelassen - wie es die Regeln für Freiluftveranstaltungen im August eben auch zulassen, der ÖFB hat anscheinend nicht vor, Geisterspiele zu veranstalten. Ich würde bei einem Spiel in Siegendorf oder Wiener Neustadt also nicht fix davon ausgehn, dass man dort nicht hinfahren kann. Wenn es einen freien Verkauf gibt, dann kann sich dabei ja auch jeder Linzer eindecken - und wenn dieser nur in der örtlichen Raika und der Tankstelle vom Platzwart stattfindet, würden sich doch bestimmt auch LASKler finden, die da hinfahrn und ein paar Karten holen. Gerade Amateurvereine versuchen ob der Einnahmen sicher, das Maximum herauszuholen, wie viele Zuschauer auf einem Sportplatz wie Siegendorf dann tatsächlich zugelassen werden würden, wird man sehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim oö landescup dieses we waren 250 zuschauer erlaubt. In freistadt habens zb jeden 2. Sitz markiert & freigelassen. Dazu habens provisorische schanken im freien aufgebaut, sodass man nicht in die kantine gehen musste. Denke, das wird für die amateurklubs im öfb cup auch auf diese weise möglich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...