Jump to content

Rektor

Members
  • Content Count

    294
  • Joined

  • Last visited

About Rektor

  • Rank
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Richtig, aber ich glaube es war der Hr. Mayrhofer von den Nachrichten (?), der falsch liegt wenn er behauptet es gab in der vorigen Saison nur das Heimspiel gegen die Spurs in rosa. ( Der Grund dafür den er nicht darlegen will wäre aber doch interessant oder ist der so gaga?) Sollte der gute Mann mitlesen: einfach LASK vs. Royal Antwerpen googeln und den Text der Initiative nochmals in aller Ruhe durchlesen.
  2. Zwar a bissl off topic aber trotzdem und aus Gründen: so wie die Dress von den Tschechoslowaken 🤪 ist hat eine Dress auszusehen- Wappen, Ausstatter und Sponsor. Aus.
  3. Mit Schnegg und Celic hat der LASK vergangene Saison 2 Spieler quasi verschenkt die nun in DE 2 und in der Serie A spielen. Ich lass das einfach mal so stehen oder hat da der Cheftrainer diese beiden falsch eingeschätzt?
  4. Im Hintergrund bastelt die Politik meiner Einschätzung nach längst an 2G: Genesen und Geimpft. Das kann mit diversen Winkelzügen geschehen: zB Veranstalter, Clubs, Nachtgastro etc. dürfen bei 3G 30 - 50 % auslasten mit 2G 75 % oder ähnlich. oder Gratistests werden abgeschafft oder ab einer gewissen Inzidenz gilt 2G Wird auch in Teilbereichen von einzelnen EU-Ländern ( Griechenland und neustens auch Niederlande)bereits durchgeführt und um ehrlich zu sein finde ich das durchaus legitim bzw. kann 2G das letzte Mittel sein um die Impfrate dorthin zu bringen wo es wirksam ist: 80-85 % d
  5. Was man so hört: Urlaub: nein, die Gschicht ist aber umfangreicher Einspruch: angeblich ja News: Wurscht Leblhuber Pensn: leider nein Fifa: eher ja
  6. BWT muss, als Weltmarktführer im Bereich Fußballdressen, zuerst die große Kundschaft wie Barca, Juve und United ausstatten und dann ist Zeit für den Provinzverein aus Linz! Zudem laufen derzeit Verhandlungen zwischen UEFA und BWT ob zukünftig Spiele von Mannschaften in hellrosa vs altrosa zulässig sein werden. Aber vielleicht wird der LASK der erste Verein sein welcher gegen die rosa Schiedsrichterwäsch ( wie gestern zB) Einspruch erhebt um in seiner traditionellen Away ähh.... Heimdress oder doch third Wäsch spielen kann......
  7. Naja, sagen wir mal in der OÖ Fauen-Fußballszene ist die Mehrheit nicht allzu gut auf den LASK zu sprechen bzw. hat sich der OOEFV a bissl "patschert" angestellt. Siehe auch den Ligaportal Artikel. Durch das "wegkaufen" von Spielerinnen stehen einige Pioniere im Frauenfußball vielleicht nicht vor dem Aus, aber dennoch bereitet das gröbere Probleme. Zb bei Kematen Piberbach was man so hört. Das Limit max. 1 bzw. 2 Spielerinnen pro Verein ist ein zahnloser Tiger, weil was werden Mädls machen zu denen der LASK sagt " wir würden dich eh nehmen aber wir dürfen nicht" - richtig: di
  8. Vielleicht weil sie damit bereits in der 2. Bundesliga spielen?
  9. Dann brauch ma aber auf der Bank ein stärkeres WLAN weil dann rennt neben dem Heidenreich der nächste mit IPad und Laptop herum. Ich kann mit all diesen Super Theoretikern nix anfangen und es wird auch nicht gutgehen.
  10. Ernsthafte Frage? Alle gegangenen Freunde haben durch das Grubersche ( mit Unterstützung des Allmächtigen) Vorgehen eine Menge Geld verloren. Und da hört sich bekanntlich die Freundschaft auf. Passt in diesem Fall in mehreren Hinsichten.
  11. Bist du dir da sicher? Das wäre aber jetzt eine herbe Enttäuschung.......
  12. Bin gespannt was nun mit Rene Aufhauser wird. Aus meiner Sicht: - hat Charisma - hat Fachwissen - hat ein gutes Alter - hat LASK Vergangenheit Also, nur her damit!
  13. Hab den Artikel soeben gelesen. Daraus 2 Punkte die mM erwähnenswert sind: - Das Land steht auf der Bremse und will einen externen (Kosten)Gutachter außerhalb des LASK-Kosmos ( Zitat). - es herrscht Kopfschütteln ( ebenfalls Zitat) weil der LASK keinen Generalunternehmer beauftragt. Dies kann man aber nicht erzwingen. Allein aus diesen beiden Passagen schließe ich, dass das Land / LH Stelzer die Sache bis nach den Wahlen auf Pause gesetzt hat und die Vertrauensbasis zum LASK "überschaubar" ist. Die von Gruber bestätigte Finanzierungsvariante über eine Anleihe dü
×
×
  • Create New...