Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
SVR-SCR

FC Juniors OÖ : SV Ried

80 posts in this topic

Recommended Posts

Weiter geht es am Dienstag auswärts gegen die Amateure des LASK.

Bisherige Bilanz schaut mit 3 Siegen in 3 Partien bisher natürlich gut aus. Die Juniors sind aber seit dem Neustart mit Siegen gegen GAK und Innsbruck bzw. mit einem X gegen Lustenau gut drauf. Heute am Abend spielen sie noch gegen BW Linz.

Zur Aufstellung braucht man nicht viel sagen. Eventuell wird Reiner fit, ansonsten werden wir wohl wieder so beginnen wie gestern. Im Grunde haben wir dann ohne den wohl verletzten Bajic bis auch Gschweidl kaum mehr wirkliche Alternativen auf der Bank, die sich für einen Starteinsatz aufdrängen würden. Ammerer, Grubeck, Seiwald, Kovacec und Lugonja waren die weiteren Bankangestellten gestern.

Mein größtes Sorgenkind ist die ZM/DM Position. Da gibt es im Grunde nur Ziegl (immer sehr bemüht, aber eben auch viele leere Meter, Fehlpässe) und Acquah (leider weit weg von seiner schon gezeigten Form im Herbst). Die beiden müssen aber auch praktisch immer durchspielen, weil es da keine wirkliche Alternative gibt. Das ist für mich im Moment ein Hauptgrund, wieso es nicht so läuft. Hier wurde bei der Kaderplanung im Winter mMn ein schwerer Fehler gemacht, auf dieser so wichtigen Position keine zusätzliche Alternative zu holen.

So kann man nur hoffen, dass alle fit bleiben und auch Acquah wieder besser in Form kommt. Dann können wir das schon noch schaffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor 19 Minuten:

Mein größtes Sorgenkind ist die ZM/DM Position. Da gibt es im Grunde nur Ziegl (immer sehr bemüht, aber eben auch viele leere Meter, Fehlpässe) und Acquah (leider weit weg von seiner schon gezeigten Form im Herbst). Die beiden müssen aber auch praktisch immer durchspielen, weil es da keine wirkliche Alternative gibt. Das ist für mich im Moment ein Hauptgrund, wieso es nicht so läuft. Hier wurde bei der Kaderplanung im Winter mMn ein schwerer Fehler gemacht, auf dieser so wichtigen Position keine zusätzliche Alternative zu holen.

naja, ammerer ist dieses backup.

gut, dass es am DI schon wieder weitergeht, für die nerven besser, dass es bald ein ende hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
raumplaner schrieb vor 18 Minuten:

naja, ammerer ist dieses backup.

gut, dass es am DI schon wieder weitergeht, für die nerven besser, dass es bald ein ende hat.

für mich ist Ammerer sportlich leider keine wirkliche Alternative.

aja, das Spiel wird live auf ORF Sport + übertragen in Konferenzschaltung mit Klagenfurt - GAK. Auch vielleicht nicht gerade gut für die Nerven :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor 8 Minuten:

aja, das Spiel wird live auf ORF Sport + übertragen in Konferenzschaltung mit Klagenfurt - GAK. Auch vielleicht nicht gerade gut für die Nerven :D

ui. hättest du das nicht einfach verschweigen können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
SVR-SCR schrieb vor einer Stunde:

für mich ist Ammerer sportlich leider keine wirkliche Alternative.

aja, das Spiel wird live auf ORF Sport + übertragen in Konferenzschaltung mit Klagenfurt - GAK. Auch vielleicht nicht gerade gut für die Nerven :D

„Und in diesem Moment hat Klagenfurt die Tabellenführung wieder von Ried übernommen!“

Share this post


Link to post
Share on other sites

sechs punkte aus den beiden spielen gegen lask-aber-nicht-lask und vöest und dann kommt vielleicht etwas ruhe rein. der fc kärnten muss ja auch erst mal weiter ohne punkteverlust bleiben.

wenn du das heute aber vergeigst, ...

 

ach, meine nerven ... aber die waren auch in der aufstiegssaison 2004/2005 ordentlich strapaziert.

 

Edited by elend

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe heute einfach auf eine Leistungssteigerung und 3 Punkten, die wieder Selbstvertrauen geben für die nächsten Spiele. Wir haben es immer noch in der eigenen Hand.

Gleichzeitig hoffe ich, dass sich Klagenfurt so wie wir regelmäßig auch mal anschüttet gegen den GAK - und darauf, dass die Mannschaft nicht nach Klagenfurt schaut, so wie ich das immer mache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...