Jump to content
Sohnemann

Sommertransfers 2020

1,352 posts in this topic

Recommended Posts

nero08 schrieb Gerade eben:

Mal schauen, wer jetzt Trummer ersetzt. Kann eh sein, dass man mit 3 IV's spielt....

1. Dante.

2. Nachdem man das die ganze Vorbereitung nicht einstudiert hat, ist das sehr unwahrscheinlich. Vor allem, weil man nur 3 Innenverteidiger im Kader hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SturmfanDöblingMitCape schrieb vor 5 Minuten:

Oida bitte, wir haben mit Komposch und Nelson bereits 2 Perspektivspieler neben Geyrhofer, und 2, in Worten Zwei, gestandene IVs. Wo ist da bitte schon wieder ein Problem? Wir haben neben dem Mantra "Neustart" schon auch einen sportlichen Anspruch, und da darf man gerade auf der IV-Position auch ein bissl Erfahrung haben. Dazu wurde es eh schon angesprochen: Corona, Verletzungen, Formschwankungen bei Geyrhofer... Und einen Fixplatz bei Sturm sollte sich auch ein Geyrhofer erarbeiten müssen, anstatt ihn "geschenkt" zu bekommen.

Ein Perspektivspieler als RV wäre da viel wünschenswerter, außer man traut es Amoah, der dazu interessante Anlagen hätte zu.

This! 
Zwecks RV hat auf dieser Position in der Vorbereitung Schendl trainiert und gespielt. (der wie Stückler am Teamfoto oben ist) Also auch hier hat man den Perspektivspieler bereits in den eigenen Reihen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seit1909 schrieb vor 14 Minuten:

Diese Problemorientierung geht mir echt gehörig auf den Geist. Nelson hat bis zu dieser Saison noch nicht einmal wirklich RL Erfahrung. Komposch wird eben in der RL als Leader gebraucht und hat auch erst eine halbe Saison Regionalliga in den Beinen. 

Ich persönlich halte mich eher für einen lösungsorientierten Menschen, deswegen mach ich ja auch gern Vorschläge. Dass sie offenbar nicht bei allen gut ankommen, ist halt so. ;) 

Zum Thema: Je früher man auf höherem Niveau spielt, desto besser für die Entwicklung. Deswegen würd ich zumindest Komposch beim KSV sehen, Nelson spätestens nächste Saison. Unser Nachwuchs muss den Schritt aus der RLM früher machen, nicht erst mit 20/21, da leg ich mich fest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LeTissier schrieb vor 12 Minuten:

Ich persönlich halte mich eher für einen lösungsorientierten Menschen, deswegen mach ich ja auch gern Vorschläge. Dass sie offenbar nicht bei allen gut ankommen, ist halt so. ;) 

Zum Thema: Je früher man auf höherem Niveau spielt, desto besser für die Entwicklung.

Genauso hätte ich mir das bei Bacher erwartet, aber leider spielt hier die Liga zwecks Meldefrist (Montag) nicht mit und anscheinend glaubt man bei Sturm auch nicht so richtig an ihn,.....

Edited by Douglas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Douglas schrieb Gerade eben:

Genauso hätte ich mir das bei Bacher erwartet, aber leider spielt hier die Liga zwecks Meldefrist (Montag) nicht mit und anscheinend glaubt man bei Sturm auch nicht so richtig an ihm,.....

Passt scho, Schneckerl ;).

Dem halte ich entgegen, das er bis 2022 verlängert wurde und nicht den Verein verlassen hat wie Urdl, Parlic, Ostermann, Temmel & Co.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sohnemann schrieb vor 5 Minuten:

Passt scho, Schneckerl ;).

Dem halte ich entgegen, das er bis 2022 verlängert wurde und nicht den Verein verlassen hat wie Urdl, Parlic, Ostermann, Temmel & Co.

Hoppla,...:D habs schon ausgebessert

Verstehe ich dich richtig, weil er verlängert wurde, darf er jetzt nicht nachrücken, od. wie ist das jetzt zu verstehen

Edited by Douglas

Share this post


Link to post
Share on other sites
LeTissier schrieb vor 22 Minuten:

Ich persönlich halte mich eher für einen lösungsorientierten Menschen, deswegen mach ich ja auch gern Vorschläge. Dass sie offenbar nicht bei allen gut ankommen, ist halt so. ;) 

Zum Thema: Je früher man auf höherem Niveau spielt, desto besser für die Entwicklung. Deswegen würd ich zumindest Komposch beim KSV sehen, Nelson spätestens nächste Saison. Unser Nachwuchs muss den Schritt aus der RLM früher machen, nicht erst mit 20/21, da leg ich mich fest.

Klingt am Papier eh ganz nett. Wie gesagt stellt man es sich teilweise zu einfach vor. Man sollte aus den aktuellen Umständen das maximale Potential herausholen. Zettl, Bacher, Krienzer und Amoah gehen jetzt mit 19/20 in die 2. Liga. Nelson wäre nächsten Sommer 19 und Komposch wird im Sommer 20. Letzterer hat aus der Vorbereitung mit der KM richtig viel mitgenommen und wird da auch weiter mittrainieren und im Winter kann’s immer noch nach Kapfenberg oder sonst wohin gehen. Für die Zukunft kann man das ruhig andenken, dass man die Feldspieler spätestens mit 19 in die zweite Liga schickt (oder selbst den Aufstieg forcieren). Ich sehe es derzeit jedenfalls nicht so tragisch, wenn bei den Amas vier 19 jährige spielen, welche die jüngeren Spieler auch führen können. (Komposch ist nämlich so einer) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sensationell die ersten "Urteile", wohlgemerkt vor dem 1. Pflichtspiel:

- Wüthrich is für nix und verstellt den Jungen (Geyrhofer) nur den Weg.

- die Stürmer sind für gar nix.

- Mit Dante alles richtig gemacht, nach einer handvoll BL Spiele für Hartberg

Lassts doch die Burschen mal 10 - 20 Pflichtspiele machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobinator schrieb vor 13 Minuten:

Sensationell die ersten "Urteile", wohlgemerkt vor dem 1. Pflichtspiel:

- Wüthrich is für nix und verstellt den Jungen (Geyrhofer) nur den Weg.

- die Stürmer sind für gar nix.

- Mit Dante alles richtig gemacht, nach einer handvoll BL Spiele für Hartberg

Lassts doch die Burschen mal 10 - 20 Pflichtspiele machen...

Was komischerweise auch auf Ljubic zutraf, den hier ja jetzt nicht wenige schon wieder als Problem auserkoren haben.. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Verpflichtung von Mwebu ist schon ok nur einen Spieler direkt aus Afrika holen der noch nie in Europa gespielt hat der braucht dann bestimmt einige Zeit um sich einzugewöhnen also wird das wohl unsere Probleme im Sturm nicht lösen da hätte ich es besser gefunden wenn man ihn vlt direkt verliehen hätte weil so hat man jetzt keinen Legionärsplatz mehr frei und einen Stürmer der einen vlt. in ein paar Monaten helfen kann und da ist aber auch ein großes Fragezeichen wie stark er wirklich ist ob er sich hier gut einlebt usw. Also wie es auch vom Verein heißt für die Perspektive ist der Transfer schon ok aber wir bräuchten einen Stürmer der uns direkt helfen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seit1909 schrieb vor 32 Minuten:

Klingt am Papier eh ganz nett. Wie gesagt stellt man es sich teilweise zu einfach vor.

Vielleicht, ja. Allerdings stell ich’s mir gar nicht so einfach vor. Bin mir durchaus bewusst, dass man da sehr viel Arbeit und Gehirnschmalz investieren muss, abgesehen von der Überzeugungsarbeit, die man intern und extern leisten sollte - wie unsere Diskussion allein schon beweist. Aber es ist möglich, wenn man anpackt und wirklich „jeden Stein umdreht“, so wie versprochen. 

Seit1909 schrieb vor 37 Minuten:

Für die Zukunft kann man das ruhig andenken, dass man die Feldspieler spätestens mit 19 in die zweite Liga schickt (oder selbst den Aufstieg forcieren). Ich sehe es derzeit jedenfalls nicht so tragisch, wenn bei den Amas vier 19 jährige spielen, welche die jüngeren Spieler auch führen können. (Komposch ist nämlich so einer) 

Dann sind wir eh nicht weit voneinander weg. Irgendwann muss man damit anfangen, und das besser früher als später. Persönlich hätte ich’s gern ab sofort umgesetzt, ansonsten verlieren wir wieder sechs Monate bis ein Jahr. Das kann in der Entwicklung eines Spielers einen großen Unterschied machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...