Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
t.m.

Frage nicht, was die Austria für dich tun kann - frage, was du für AUSTRIA WIEN tun kannst

27 posts in this topic

Recommended Posts

Leute, wir alle wissen, dass es seit längerem nicht so läuft wie wir alle uns das vorstellen. Lasst die Gründe mal beiseite, sie sind groß diskutiert und wir Fans können vieles nicht beeinflussen. Wir alle lieben Austria Wien, das haben wir gemeinsam. Lasst uns für unseren Herzensverein da sein in den schwersten Stunden, die Austria nicht alleine lassen. Lasst uns die Spieler anfeuern und nicht beschimpfen auch wenn wir nach besserem streben. Lasst uns ein Zeichen setzen auch wenn wir alle nicht zufrieden sind. Wir als Anhänger können ein Stück dazu beitragen wieder in eine positivere Zukunft blicken zu können.

Ich bin selber extrem angeschlagen aufgrund der letzten Jahre, aber es bringt nichts den Sand in den Kopf zu stecken. Nur gemeinsam sind wir stark und können eine Veränderung bewirken. 

image.png

Am liebsten wäre mir wenn wir morgen unsere Austria anfeuern würden als wären wir überlegener Tabellenführer wie unter Stöger, und als würden wir die Gegner herspielen wie unter Daxbacher, und soll es nur aus Ironie sein, egal.

ALLES FÜR AUSTRIA WIEN !!!

IDEEN, MOTIVATION & DURCHHALTEPAROLEN hier herein!
Wir haben so viele kluge Köpfe, lasst uns die Kräfte bündeln und den Verein so gut wie möglich unterstützen und nicht die Kraft in die Kritik stecken. 
Als Beispiel, alleine die vielen Ideen die hier für den viel gescholtenen Ankicktag geäußert wurden haben enorm viel Potential.

Lasst uns morgen einen Neuanfang starten. Unsere eigenen Befindlichkeiten beiseite schieben und zu einer positiven Grundenergie beitragen.

FORZA VIOLA!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich erst danach gelesen, aber leiwander Schritt der Szene. Befindlichkeiten zurückstellen :super:

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/bundesliga--austria-fans-kuendigen-einen-kurswechsel-an/

7CAF3828-A7AC-46DA-803C-51199C6E7818.jpeg

EDIT: Großer Irrtum. Fan"szene" sind die Befindlichkeiten weit wichtiger als der FAK

Edited by t.m.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@t.m.

Sehr nette Idee. Genau dieser Thread ging mir auch durch den Kopf. :)

Ziehen wir den Karren gemeinsam aus den Dreck. 

Was können wir machen ist eine gute Frage! Ich denke wir könnten versuchen die Mannschaft IM Stadion so lautstark wie jeder kann zu supporten. Auch im Stadion Geduld beweisen und nicht bei jeden Fehlpass oder ungeglückten Aktion schimpfen. Ich habe mir auch den Kopf zerbrochen wie unser Verein ev. eine zusätzliche Geldquelle bekommen könnte. Vielleicht haben ja hier auch noch ein paar Leute Ideen welche auf anderen Plätzen schon normal sind und bei uns noch nicht gibt??? 

Prinzipiell könnten wir alle (oder zumindest) sehr viele auch uns selbst ein wenig an der Nase nehmen was unsere Einstellung betrifft. Ein wenig mehr positives suchen und finden wäre mMn besser für das Klima :)

Vielleicht schaffen wir es ja genau in unserer schweren Situation so in der Art ein " jetzt erst recht Gefühl" zu erzeugen. Wo wirklich alle ins Horr gehen und das Team unterstützen. Vielleicht können wir Leute überreden, die schon lange nicht im Horr waren bzw. Sympathisanten die sich Austrianer nennen aber noch nie im Horr waren, jetzt ins Stadion zu gehen. Weil uns unser Verein JETZT mehr denn je braucht!!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

10  Dinge die ich an Dir hasse 

10 Statements die ich nicht mehr hören kann.

 

1) Diese Woche wurde gut trainiert

2) wir müssen an einigen Schrauben drehen

3 Die Fehler wurden analysiert

4) die Mannschaft wird eine Reaktion zeigen

5) wir werden kompakter auftreten

6) die Spieler zeigen nicht das was sie können

7) wir werden Lösungen finden

8: im Training sieht man eine Weiterentwicklung

9) es fehlt den Spielern an Selbstvertrauen

10)   wir müssen hinten die Fehler abstellen

 

was ich für die Veilchen tun kann?  Meine Motivation die Veilchen zu unterstützen weitergeben, vor allem an die die nur einen kleinen Schubs in die richtige Richtung brauchen um doch wieder  dabei zu sein.

 

( Und vielleicht noch mehr Mails an den Verein schreiben, in denen ich nicht Kritik übe, sondern Zusammenhalt vermittle. )

:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
BusZero schrieb vor einer Stunde:

Ich geh eh noch immer ins Stadion , mehr kann Austria Wien von mir nicht verlangen . 

Wer jetzt noch motiviert ins Stadion geht, macht alles, was ihm zumutbar ist.

Knapp 1 Jahr nach dem letzten Erfolgserlebnis, nach peinlichen Niederlagen unseren Spielern lachend und scherzend mit dem Gegner zu zuschauen, irritierende Interviews von denselben. Kein Ziel erreicht.

Also, was bitte, soll man vom zahlenden Zuschauer/ Fan noch erwarten ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich für den Verein tun kann?

Ich sauf mich vorher an, sodass ich diesen Unkick nicht ertragen muss. Dafür verhalte ich mich friedlich im Stadion und schade dem Verein durch unüberlegte Handlungen nicht.

Der Verein ist in der Bringschuld und nicht umgekehrt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eh, und nur die Akteure selbst können sich wieder aus dieser Krise herausbringen und sollten das auch so schnell wie möglich machen.

Aber es bringt uns nichts noch zusätzlich negative Energie hineinzubringen, und die merkt man auf der Tribüne bis aufs Spielfeld seit dem ersten Heimspiel dieser Saison. Ich versteh jeden berechtigten Ärger der treuesten Fans die sich den Kick jede Woche geben. Aber noch zusätzlich draufzuhauen hilft nichts. Uns nichts und dem Verein auch nichts.

Jetzt erst Recht, das sollten wir beitragen. Sonst können wir gleich ablassen von unserem Herzensverein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
t.m. schrieb vor 10 Minuten:

Eh, und nur die Akteure selbst können sich wieder aus dieser Krise herausbringen und sollten das auch so schnell wie möglich machen.

Aber es bringt uns nichts noch zusätzlich negative Energie hineinzubringen, und die merkt man auf der Tribüne bis aufs Spielfeld seit dem ersten Heimspiel dieser Saison. Ich versteh jeden berechtigten Ärger der treuesten Fans die sich den Kick jede Woche geben. Aber noch zusätzlich draufzuhauen hilft nichts. Uns nichts und dem Verein auch nichts.

Jetzt erst Recht, das sollten wir beitragen. Sonst können wir gleich ablassen von unserem Herzensverein. 

Warum sollt ich die Spieler die Spiel für Spiel großteils eine Drecksleistung bieten auch noch ständig mit Support belohnen. Es muss reichen, wenn es 90 Minuten kein Pfeifkonzert gibt. Mehr darf man sich als Spieler nicht erwarten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
_Wurzelsepp_ schrieb vor 5 Minuten:

Warum sollt ich die Spieler die Spiel für Spiel großteils eine Drecksleistung bieten auch noch ständig mit Support belohnen. Es muss reichen, wenn es 90 Minuten kein Pfeifkonzert gibt. Mehr darf man sich als Spieler nicht erwarten. 

weil´s dein Herzensverein ist, Austria Wien.

Nicht falsch verstehen, ich mach´ niemanden einen Vorwurf der noch immer jedes mal im Stadion ist und während der 90min. keine negative Energie reinbringt. Jetzt erst recht wär trotzdem leiwander und wenn´s aus Selbstironie ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
t.m. schrieb Gerade eben:

weil´s dein Herzensverein ist, Austria Wien.

Nicht falsch verstehen, ich mach´ niemanden einen Vorwurf der noch immer jedes mal im Stadion ist und während der 90min. keine negative Energie reinbringt. Jetzt erst recht wär trotzdem leiwander und wenn´s aus Selbstironie ist.

Man könnte bei jeder gelungenen Aktion auch Beifall klatschen, aber ich glaub das würd eher als Sarkasmus wahrgenommen werden. Im Normalfall supporte ich die Mannschaft - auch im Happel wo es eigentlich meistens null Sinn hatte. Mittlerweile kehrt aber mehr und mehr ein Wurschtigkeitsgefühl ein, leiwand is sowas nicht. Die Mannschaft bzw der Verein steht in der Schuld mit Leistung, neuen finanzstarken Sponsoren, guten Transfers, guter Fanarbeit, etc die Fans wieder auf ihre Seite zu ziehen. Im Endeffekt sind wir nicht mehr wirklich anspruchsvoll - gute Leistung, bissl Kämpfen und zumindest die "planbaren" Punkte holen und du hast den Großteil wieder auf deiner Seite. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
_Wurzelsepp_ schrieb vor 3 Minuten:

Man könnte bei jeder gelungenen Aktion auch Beifall klatschen, aber ich glaub das würd eher als Sarkasmus wahrgenommen werden. Im Normalfall supporte ich die Mannschaft - auch im Happel wo es eigentlich meistens null Sinn hatte. Mittlerweile kehrt aber mehr und mehr ein Wurschtigkeitsgefühl ein, leiwand is sowas nicht. Die Mannschaft bzw der Verein steht in der Schuld mit Leistung, neuen finanzstarken Sponsoren, guten Transfers, guter Fanarbeit, etc die Fans wieder auf ihre Seite zu ziehen. Im Endeffekt sind wir nicht mehr wirklich anspruchsvoll - gute Leistung, bissl Kämpfen und zumindest die "planbaren" Punkte holen und du hast den Großteil wieder auf deiner Seite. 

Man könnte bei jeder gelungenen Aktion Beifall klatschen? Findest du das förderlich wenn du maximal 5 mal Beifall klatschen tust? 

Wahrscheinlich ist einmal klatschen dabei, weil sich die Spieler beim einlaufen zum aufwärmen nicht verletzen. Aber ob wir die anderen 4 klatschen zusammen bringen, habe ich meine Zweifel:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingpacco schrieb vor 1 Minute:

Man könnte bei jeder gelungenen Aktion Beifall klatschen? Findest du das förderlich wenn du maximal 5 mal Beifall klatschen tust? 

Wahrscheinlich ist einmal klatschen dabei, weil sich die Spieler beim einlaufen zum aufwärmen nicht verletzen. Aber ob wir die anderen 4 klatschen zusammen bringen, habe ich meine Zweifel:D

Deswegen hab ich auch geschrieben, dass es eher sarkastisch wahrgenommen werden würde 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...