Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
IceChris

EURO 2020

1,025 posts in this topic

Recommended Posts

OnlyRBS schrieb vor 7 Stunden:

Nicht nur deswegen - Ist halt die Frage, ob für die Spieler dann überhaupt so ein richtiger EM-Flair aufkommt, wenn man daheim sein Camp aufschlägt?

Daheim zu sein ist sicher auch schön, aber allerdings bieten andere Länder ebenso schöne Plätzchen. Und das Teamcamp damals in Frankreich hat wirklich was hergemacht, finde ich. 

Irgendwie würds mich vielleicht als Spieler selber nerven. Qualifizierst dich und als Dank dafür, findet das Teamcamp für das Turnier in Österreich statt.

Die Vorbereitung alleine wäre ja noch ok, aber das Teamcamp dann auch noch? Spielt halt sicher der Kostenfaktor eine Rolle und der ÖFB wird sicher billiger aussteigen, als wenn das Camp in einem anderen Land wäre.

Ich glaube diesen typischen EM-flair gibt es mit dem neuen Modus, dass die Stadien auf ganz Europa aufgeteilt werden eh nicht mehr, da müsste man schon direkt bei einer Austragungsstadt sein, was ich jetzt auch nicht für so realistisch halte, im Umkreis Bukarest wäre halt noch gegangen.

Wie auch immer, find das Camp zuhause schon okay - wichtig ist halt das man sich diesmal echt auf das Turnier konzentriert und weniger wie geil man doch ist weil man sich qualifiziert hat usw. wies in Frankreich war

Edited by Pengsti

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 11 Stunden:

Freitag dann nach London,...

Samstag nach Budapest :laugh:

OnlyRBS schrieb vor 8 Stunden:

Die Vorbereitung alleine wäre ja noch ok, aber das Teamcamp dann auch noch? Spielt halt sicher der Kostenfaktor eine Rolle und der ÖFB wird sicher billiger aussteigen, als wenn das Camp in einem anderen Land wäre.

Also ich kann mir bei weitem nicht vorstellen, dass ein Camp in Seefeld, Frauenkirchen, Stegersbach oder Bad Tatzmannsdorf billiger ist als in Rumänien oder sonst wo. Für eine Vorbereitung bzw. Teamcamp gibt Österreich einiges her und findes es daher auch gut diese in ÖSterreich abzuhalten. Wäre ja absurd, freiwillig in ein anderes Land zu gehen wo die Bedingungen nicht die selben sind.

Viel eher wundert's mich das mit den Sponsor "Land Burgenland" nicht Frauenkirchen, Bad Tatzmannsdorf oder Stegersbach ausgwählt wurde.

Naja hat man zum Viertelfinale eine kurze Anreise :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum muss man von Wien nach Prag fliegen? Ist zum ÖFB diese neue Erfindung Eisenbahn noch nicht durchgedrungen?

OnlyRBS schrieb vor 14 Stunden:

aber allerdings bieten andere Länder ebenso schöne Plätzchen.

Was will man machen, wenn einem die Ukraine Hotel und Trainingsgelände vor der Nase wegschnappt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 19 Minuten:

Warum muss man von Wien nach Prag fliegen? Ist zum ÖFB diese neue Erfindung Eisenbahn noch nicht durchgedrungen?

Was will man machen, wenn einem die Ukraine Hotel und Trainingsgelände vor der Nase wegschnappt?

Was hat das leicht mit der Ukraine auf sich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
OnlyRBS schrieb vor 3 Minuten:

Was hat das leicht mit der Ukraine auf sich?

Die Ukraine hat sich das Angebot der UEFA aus Hotel und Trainingsgelände gesichert, was eigentlich der ÖFB in Anspruch nehmen wollte. Die waren entweder schneller oder der ÖFB inkompetent wie immer. Die Frage darf man sich selber beantworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor einer Stunde:

Warum muss man von Wien nach Prag fliegen? Ist zum ÖFB diese neue Erfindung Eisenbahn noch nicht durchgedrungen?

Naja 50 Minuten fliegen oder 4 Stunden im Zug sitzen ist ein Unterschied. Für das Team doch ein deutlicher Unterschied zumal auch so wenig Vorbereitungszeit besteht.

Aber selbst ich als Privatperson würde fliegen wenn ich einen billigen Flieger finde.

 

 

WorkingPoor schrieb vor 39 Minuten:

Die Ukraine hat sich das Angebot der UEFA aus Hotel und Trainingsgelände gesichert, was eigentlich der ÖFB in Anspruch nehmen wollte. Die waren entweder schneller oder der ÖFB inkompetent wie immer. Die Frage darf man sich selber beantworten.

Finde Österreich als Standort dennoch besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 3 Stunden:

Warum muss man von Wien nach Prag fliegen? Ist zum ÖFB diese neue Erfindung Eisenbahn noch nicht durchgedrungen?

Wie kommst du auf Prag?

Wenn man in die München/Budapest Gruppe gelost worden wäre, wäre man eh mitn Zug gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
OnlyRBS schrieb vor 18 Stunden:

Irgendwie würds mich vielleicht als Spieler selber nerven. Qualifizierst dich und als Dank dafür, findet das Teamcamp für das Turnier in Österreich statt.

Kann mir nicht vorstellen dass sowas irgend ein Spieler stört, die sind doch das ganze Jahr auf Reisen, CL,EL, Liga, TL Sommer, TL Winter und das teilweise seiit Jahren.

Ausserdem ist Österreich nicht umsonst eine der Top Destinationen für Trainingslager internationaler Top Clubs.

Edited by el-capitane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Community!


Ich habe eine Frage an alle, die weder „ÖFB-Insider“ noch Fanclubmitglieder sind: Hat irgendjemand von euch schon eine Rückmeldung seitens der UEFA bekommen, ob dessen Ticketantrag erfolgreich war?


Ich weiß, dass die UEFA offen kommuniziert hat, dass eine Antwort bis Ende Jänner erfolgen wird. Zudem bin ich grundsätzlich auch ein geduldiger Mensch. Jedoch möchte ich einfach nur sichergehen, dass bei der E-Mail-Rückmeldung kein Fehler unterlaufen bzw. etwas seitens der UEFA übersehen worden ist… Ich kontrolliere jedenfalls ständig den Posteingang und auch den Spam-Ordner, daran würde es also nicht liegen…


LG Leon_12   ;) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leon_12 schrieb vor 9 Stunden:

Hallo liebe Community!


Ich habe eine Frage an alle, die weder „ÖFB-Insider“ noch Fanclubmitglieder sind: Hat irgendjemand von euch schon eine Rückmeldung seitens der UEFA bekommen, ob dessen Ticketantrag erfolgreich war?


Ich weiß, dass die UEFA offen kommuniziert hat, dass eine Antwort bis Ende Jänner erfolgen wird. Zudem bin ich grundsätzlich auch ein geduldiger Mensch. Jedoch möchte ich einfach nur sichergehen, dass bei der E-Mail-Rückmeldung kein Fehler unterlaufen bzw. etwas seitens der UEFA übersehen worden ist… Ich kontrolliere jedenfalls ständig den Posteingang und auch den Spam-Ordner, daran würde es also nicht liegen…


LG Leon_12   ;) :)

Zusätzlich kannst du auch auf der UEFA Seite nachsehen. Abgesehen davon werden hier vermutlich mehrere Posts zu sehen sein, sobald die UEFA etwas über die Ticketanträge bekanntgibt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...