Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
TomTom90

Playstation 5

30 posts in this topic

Recommended Posts

Ist zwar noch ein bisschen Zeit, aber Sony hat heute die neue Playstation 5 inkl. Release im Weihnachtsgeschäft 2020 bestätigt. Hier gibt es dann alle Daten/Diskussionen zur neuen Konsole.

Hier die ersten Artikel:

Zitat

Am frühen Nachmittag bestätigte Sony Interactive Entertainment, dass die PS5 wie bereits vermutet im Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen wird. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen die Arbeiten an einem neuen Controller an, der unter anderem über adaptive Trigger verfügt.

Zitat

Zu den größten Innovationen der PlayStation 5 gehört laut offiziellen Angaben ein komplett überarbeiteter Controller, bei dem zugunsten eines haptischen Feedbacks auf die traditionelle Rumble-Technologie verzichtet wird. Wie es heißt, soll das Spielgeschehen auf diesem Wege noch realistischer an die Spieler weitergegeben werden

Zitat

Wie zudem bestätigt wurde, unterstützt der neue Controller USB4 und wird aufgrund des leistungsstärkeren Akkus sowie der neuen Technologie etwas schwerer ausfallen als noch der DualShock 4. Zudem kehrt der Lautsprecher des PS4-Controllers in einer verbesserten Form zurück.

Zitat

Im Rahmen dessen bestätigte Mark Cerny unter anderem, dass die PlayStation 5 Ray-Tracing auf Hardware-Basis umsetzen wird. Demnach gibt es eine Ray-Tracing-Beschleunigung in der GPU-Hardware. Somit verzichtet Sony auf eine Software-Lösung, die einige Einschränkungen der komplexen Licht- und Soundeffekte in 3D-Umgebungen mit sich bringen würde.

Des Weiteren sprach Cerny über die Festplatte der PlayStation 5, die die Ladezeiten deutlich verkürzen soll. Allerdings soll nicht nur die Geschwindigkeit gegenüber der PlayStation 4 verbessert werden. Vielmehr soll auch die Effizienz gesteigert werden, die die Entwickler in den letzten Jahren maximiert hatten, indem sie bestimmte Assets duplizierten, um Datenblöcke zu formen, die die Festplatte schneller lesen kann. Dies sorgte jedoch zu einer deutlichen Steigerung der Dateigrößen.

Zitat

Im Weiteren soll auch die Installation der Spiele gegenüber der PlayStation 4 verändert werden. Man setzt auf eine konfigurierbarere Installation, indem man die Spiele nicht mehr als große Datenblöcke behandelt. Dadurch soll es möglich sein, dass man ausschließlich den Mehrspieler eines Spiels installiert und den Einzelspieler ausklammert. Dies funktioniert im Übrigen auch in der Hinsicht, dass man einzelne Teile eines Spiels wie eben den Einzelspieler von der Festplatte löscht, während man den Mehrspieler weiterhin installiert lässt.

Zitat

Somit könnten die Spiele noch größer oder detaillierter werden, während auch Patches verkleinert werden könnten. Die physischen Spiele werden weiterhin auf 100 GB-großen optischen Disks veröffentlicht, die man in ein Laufwerk schiebt, das auch als 4K Blu-ray-Player fungiert.

https://www.play3.de/2019/10/08/ps5-name-und-releasezeitraum-bestaetigt-controller-mit-adaptiven-triggern-angekuendigt/

https://www.play3.de/2019/10/08/ps5-mark-cerny-enthuellt-details-zu-ray-tracing-speicherdaten-installationen-und-der-benutzeroberflaeche/

https://blog.us.playstation.com/2019/10/08/an-update-on-next-gen-playstation-5-launches-holiday-2020/

Edited by TomTom90

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, damit erledigt sich das auch mit The Last of Us 2 für die PS4, hol ich dann zusammen mit der PS5.

E: wobei ich das sicher nicht aushalten werde sobalds mal draußen ist :D

Edited by xSLAYERx

Share this post


Link to post
Share on other sites
ooeveilchen schrieb vor 18 Stunden:

Hoffentlich wird die PS4 noch ein paar Jahre unterstützt. 
Mit neuen Spielen und Co. 

Kann ich mir fast nicht vorstellen. Man sieht ja schon die nächsten Monate, dass sich der Zyklus dem Ende zuneigt. Es wird sicher noch Spiele geben, aber das Hauptaugenmerk wird auf der PS5 liegen. Es wird ja auch eine Abwärtskompatibilität für die PS4 geben.  

Vielleicht gibt es noch 1-2 Jahre, so wie am Anfang der PS4, Spiele für die alten Konsolen, die Frage ist, wie komplex die Next-Gen ist und ob die alte Gen die Spiele überhaupt schaffen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
xSLAYERx schrieb vor 18 Stunden:

Amazon

E: anscheinend schon wieder weg.

Werde es wieder beim Saturn bestellen. Da kenne ich wem. Der kann mir vielleicht vorher sagen ab wann man vorbestellen kann. 200€ Gutschein auch noch am Onlinekonto. Also passt es schon. Aber im Endeffekt hoffe ich diesmal auf gute Starttitel. Bei der PS4 war es nicht so sehr der Burner.

TomTom90 schrieb am 8.10.2019 um 15:27 :

Ist zwar noch ein bisschen Zeit, aber Sony hat heute die neue Playstation 5 inkl. Release im Weihnachtsgeschäft 2020 bestätigt. Hier gibt es dann alle Daten/Diskussionen zur neuen Konsole.

 

Kann nicht früh genug sein. Ned mal warme Semmeln in der Früh gehen schneller weg als die Konsole. Schätze außer Vorbesteller wird nix übrig bleiben. Erst nach Weihnachten dann wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne NIEMANDEN...der sich denkt:

 

"Wir ham 2019 und schau da die scheiß Grafik an...wir brauchen endlich ne neue Konsole"

Jeder ist top-zufrieden...GTA 5 ist noch immer grafisch top und dabei eigentlich ein PS3! Spiel....die PS4 exklusiv Titel sind da teilweise nochmal um einiges besser.

Gefühlt könnte man noch locker 4 Jahre warten mit der PS5.

Als die Ps3 kam, war es notwendig...der Unterschied zur PS2 und dem Non-HD Zeitalter war riesig.

Auch die Ps3 war grafisch nicht so, dass man sich jetzt nicht mehr erwarten durfte...aber die Ps4 ist einfach nach wie vor gut genug.

Die Xbox One dagegen war ein einziger Scheißdreck und in jeder Hinsicht (Bedienung, Lautstärke, Grafik) purer Müll....k.a wie die neueren sind.

Außer Forza nie was gekauft und nen großen Bogen drum gemacht.

Mein Xbox Live Gold ist glaub ich auch im Herbst 2018 abgelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joga Bonito schrieb vor 19 Minuten:

Ich kenne NIEMANDEN...der sich denkt:

 

"

Gefühlt könnte man noch locker 4 Jahre warten mit der PS5.

 

Die PS4 ist schon 1, 2 Jahre nach Release technisch hinten nach gewesen. Keine 1080p, keine stabile Framerate, irre Ladezeiten tlw. Ohne Ps4 Pro müsste man schon länger mit einer PS5 kommen.

Ich glaube die PS5 wird die erste Konsole die technisch wirklich überzeugen kann, wo Hardware drinnen steckt die auch power hat und wo man nicht immer irgendwo Abstriche machen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant wird ja sein, ob es zum Launch wirklich zwei Konsolen geben wird, wie es ja diverse Gerüchte besagen. Aber ob sie wirklich auch gleich mit einer Pro-Variante kommen, wäre, zumindest für mich, verwunderlich. Ich persönlich rechne mit 499€ zum Start bzw. 599€ für ein etwaiges Pro-Modell. 

Zu Verkaufsbeginn werde ich sicher nicht beim Hype mitmachen, da brauchen sie schon super Launch-Titel, dass ich sie mir gleich hole. Hab die PS4 damals 5 Monate nach Release geholt und im Sommer ist sie verstaubt, weil es keine gscheiten Titel gab. Werde mir das nicht mehr antun und zumindest ein Jahr warten, bis das Line-Up passt. Außer GTA 6 kommt, dann könnte ich wohl nicht widerstehen :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joga Bonito schrieb am 10.10.2019 um 11:03 :

 

Die Xbox One dagegen war ein einziger Scheißdreck und in jeder Hinsicht (Bedienung, Lautstärke, Grafik) purer Müll....k.a wie die neueren sind.

 

Spannend. Das denk ich mir immer noch über die PS4. Die Pro ist OK, aber auch viel zu laut und konnte mich nie überzeugen.

Die Pro behalte ich. Werde aber höchstwahrscheinlich danach auf eine 5er upgraden. Liegt aber vor allem am PSN. Scheiss System, aber mittlerweile einfach zu viele Spiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joga Bonito schrieb am 10.10.2019 um 20:50 :

Das bringen sie klassischerweise zuerst auf der Ps4 raus, um doppelt bzw. 4-fach abzukassieren ;)

Also da halte ich dagegen, GTA 6 wäre schon längst angekündigt worden, wenn es noch für die PS4 gedacht wäre ;) . GTA 5 wurde 2 Jahre vor Release angekündigt  und RDR 2 detto. Diese Spiele sind mittlerweile viel zu aufwendig und ich rechne nicht vor 2022 mit einem neuen GTA. The Last of Us 2 wird der letzte Blockbuster für die PS4. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...