Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Grazer Athletiksport Klub

Sa, 5.10.2019, 10. Runde, 2. Liga: GAK - Young Violets

91 posts in this topic

Recommended Posts

Wird auch nix leichter als die letzten Partien. Die Violets sind jetzt grad ins Rollen gekommen und sind wohl stärker als ihr Tabellenplatz aussagt. Neben Sakaria und Prokop (die ich von den Profis kenne) sind da auch jede Menge exotische Namen dabei - ich nehme an diverse Brasilianer etc, die eigentlich für die Bundesliga geholt wurden. Ich hoffe, Preiss fällt was Gutes ein und die Abwehr stabilisiert sich endlich wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb vor 26 Minuten:

Wird auch nix leichter als die letzten Partien. Die Violets sind jetzt grad ins Rollen gekommen und sind wohl stärker als ihr Tabellenplatz aussagt. Neben Sakaria und Prokop (die ich von den Profis kenne) sind da auch jede Menge exotische Namen dabei - ich nehme an diverse Brasilianer etc, die eigentlich für die Bundesliga geholt wurden. Ich hoffe, Preiss fällt was Gutes ein und die Abwehr stabilisiert sich endlich wieder...

Prokop ist übrigens der Bruder von dem der Profis und LV (und Kapitän zuletzt). In der KM gespielt haben schon einige von den YV (Yateke, Pichler, Handl, Maudo, Borkovic), aber außer Borkovic niemand länger. Das Spiel gegen den FAC war sehr effizient, fast so viele Tore wie Schüsse aufs Tor. Ob die Defensive wirklich stabiler geworden ist, wird spannend.

Exotische Namen von den Stammspielern der YV gibts außer Yateke und Maudo eigentlich keine. Außer es ist für Dich exotisch, wenn ein Name auf -ic endet (was ich nicht annehme). Es gibt lediglich noch 2 Urus, aber die spielen selten bis nie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fis schrieb vor 10 Minuten:

Prokop ist übrigens der Bruder von dem der Profis und LV (und Kapitän zuletzt). In der KM gespielt haben schon einige von den YV (Yateke, Pichler, Handl, Maudo, Borkovic), aber außer Borkovic niemand länger. Das Spiel gegen den FAC war sehr effizient, fast so viele Tore wie Schüsse aufs Tor. Ob die Defensive wirklich stabiler geworden ist, wird spannend.

Exotische Namen von den Stammspielern der YV gibts außer Yateke und Maudo eigentlich keine. Außer es ist für Dich exotisch, wenn ein Name auf -ic endet (was ich nicht annehme). Es gibt lediglich noch 2 Urus, aber die spielen selten bis nie.

Danke für die Info! Das mit Prokop war mir nicht bewusst. Daran sieht man, dass ich kein Insider bin sondern nur die gestrige Aufstellung gelesen habe :laugh:

Naja, da waren eben Yateke und Maudo Jarjue, dann El Moukhantir, auf der Bank noch Perdomo, Ribeiro  (dürften die Urus sein) und noch ein Smrcka oder so. Also schon mehr Exotik als unsere Haiders,  Grafs und Schellneggers ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bertl80 schrieb Gerade eben:

Danke für die Info! Das mit Prokop war mir nicht bewusst. Daran sieht man, dass ich kein Insider bin sondern nur die gestrige Aufstellung gelesen habe :laugh:

Naja, da waren eben Yateke und Maudo Jarjue, dann El Moukhantir, auf der Bank noch Perdomo, Ribeiro  (dürften die Urus sein) und noch ein Smrcka oder so. Also schon mehr Exotik als unsere Haiders,  Grafs und Schellneggers ;)

Ja von den Namen stimmts eh, aber exotisch eingekauft sind Yateke (Zentralafrik Republik, hat in Finnland zuletzt gespielt), Maudo (Guinea Bissau, hat in Aserbeidschan gespielt) und die 2 Urus (Perdomo und Ribeiro). Der Rest fällt unter Wiener Melange und sind glaub ich alle Österreicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss eigentlich gewonnen werden, um möglichst in Ruhe weiterarbeiten zu können. Ich glaube, dass sie es packen und 2:1 gewinnen - aber nur, wenn sie hinten nach Ballverlust nicht mehr offen sind wie ein Scheunentor. Dass eine geregelte 4er-Kette in der Regel auch bei Angriff bestehen bleibt bzw. das Mittelfeld sich sofort im Sprint nach hinten aufmacht, kann eigentlich nicht schwer zu kommunizieren sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mund abputzen und weiter gehts!

3:1 vor etwa 3000 Zusehern! Bin gespannt ob Richard eine Chance zu Beginn bekommt, nach seinen Einwechslungen hat er ja die letzten 2 Mal ordentlich Dampf gemacht und eventuell würd Rosenberger eine kleine Pause auch mal gut tun. Bei dem zeigt die Formkurve auch ordentlich nach unten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...