Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
LASK1965

SK Rapid Wien vs. Linzer ASK

465 posts in this topic

Recommended Posts

Ich kann verstehen, dass man im grünen Lager angefressen ist, aber unserer Mannschaft böswillige Verletzungsabsicht zu unterstellen, ist totaler Blödsinn ...

Ja, Potzmann erwischt/streift Schick am Fuss und hätte dafür Gelb sehen müssen, aber er verdreht sich dann beim Schritt nach vorne genau den anderen (!) Fuß ... äußerst unglücklich ... alle Gute!

Dass Strebinger schwindlig wird - dafür können wir genauso viel, wie wenn in China ein Rad umfällt ...

Die Szene mit der gebrochenen Nase von Hofmann ist ebenfalls unglücklich gelaufen ... beide gehen hoch und Hofmann knallt gegen den Hinterkopf von Raguz ... passiert halt ... genauso passiert's halt, dass sich Raguz ein tiefes Cut zugezogen hat oder dass Potzmann eine in die Magengrube bekommen hat und nach der Pause nicht mehr weiterspielen konnte ...

Ja, es war ein rustikales Spiel, aber es war nicht überhart ... da hab ich im Ausland (England, Holland etc) schon ganz andere Dinge gesehen - wirklich hartgeführte Spiele

Das Grundübel bei Rapid ist, dass man nach wie vor fernab jeglicher Realität dahinwurstelt ... da liegt die Schuld immer bei alles und jedem, nur nicht bei einem selbst ("Zu elft hätten wir sicher gewonnen" - Didi K.) ... das dieser Badji ein Badkicker vor dem Herrn ist, der bei uns nicht mal die Trainingshütchen aufstellen würde, ist dem Didi noch nicht aufgefallen ...?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wendelinho
Eldoret schrieb vor 2 Stunden:

Ich glaub ja, dass auf irgendeiner stark frequentierten Einkaufsstraße Lose an beliebige Passanten verteilt wurden. Der Hauptgewinn war ein Profivertrag bei Rapid. Badji, der gerade am Weg von der Bushaltestelle zum McDonald's war, zog das Glücklos und darf jetzt Fussballspielen...

Und an wen habens dann die 1,5 Millionen überwiesen? :ratlos:

:laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mir auch auffällt, viele von den Rapidlern schreiben, dass sich Potzmann in dem Spiel mehr ins Zeug legt als jemals bei Rapid. 

Klar ist man gegen den Ex Klub besonders motiviert, aber das kann doch nicht der einzige Grund sein. Denke da sieht man auch, dass bei uns die Stimmung und Einstellung passt. Da wird man als "der Neue" schnell mitgerissen. 

Man sieht es ja oft genau andersrum auch. Wo eine miese Mentalität nach ein paar Spielen auf einen neuen Spieler abfärbt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LittleDreamer schrieb vor 1 Minute:

Was mir auch auffällt, viele von den Rapidlern schreiben, dass sich Potzmann in dem Spiel mehr ins Zeug legt als jemals bei Rapid. 

Klar ist man gegen den Ex Klub besonders motiviert, aber das kann doch nicht der einzige Grund sein. Denke da sieht man auch, dass bei uns die Stimmung und Einstellung passt. Da wird man als "der Neue" schnell mitgerissen. 

Man sieht es ja oft genau andersrum auch. Wo eine miese Mentalität nach ein paar Spielen auf einen neuen Spieler abfärbt.

Weil sich Potzmann in Wien total unwohl gefühlt hat und er heilfroh ist, dass er weg ist ... was ich so erfahren habe ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, es war ein hart geführtes Spiel - aber auf beiden Seiten!

Wenn die Grünen also von einer Tretertruppe des LASK sprechen, so spielten sie auch heute selbst mit einer Tretertruppe. Sich über eine angeblich überharte Ganghart des LASK beschweren, selbst aber mindestens genauso hart in die Zweikämpfe gehen, ist schon eigenartig! Potzmann dann auch noch Vorsatz (!) vorwerfen finde ich absurd und abscheulich!

Im Übrigen dürften einige an Verblendung leben, denn den Schlag in die Magengrube von Potzmann sah natürlich keiner, ebenso wie die Aktion, in der, ich glaube es war Fountas, einem LASKler ins Gesicht griff. Ganz zu schweigen von den drei Elfmetersituationen. Gut, beim viel zu hohen Bein und beim Schubser durch Schobesberger ist es vielleicht noch vertretbar, nicht auf Strafstoß zu entscheiden, aber bei der Aktion von Auer ...?! Selten einen deutlicheren Elfer gesehen ...

Aber natürlich war der Anti-Rapid-Schiedsrichter Schuld an der Niederlage von einer ansonsten deutlich überlegenen Rapid-Mannschaft! Natürlich hätte Rapid sonst haushoch gewonnen, sie haben uns ja regelrecht an die Wand gespielt heute!

Im übrigen diskutiert ein gewisser Herr Kühbauer durchgehend mit dem Schiedsrichtergespann und sieht keine gelbe Karte, ein gewisser Herr Ismaël beschwert sich über den nicht gegebenen Elfer beim Foul an Tetteh und sieht prompt gelb?

Aber ja, alle Rapidler haben sich ja heute so gefürchtet, weil die LASKler ja so eine Tretertruppe sind, diese haben schließlich im heiligen Rapid-Tempel nicht den geforderten Mindestabstand von fünf Meter zum Gegenspieler eingehalten!

Ich verliere normalerweise nicht leicht die Contenance, aber wenn ich mir etwa die Reaktionen der Rapid-Spieler oder die der User im 7er-Channel durchlese, dann wird mir einfach aufgezeigt, warum es so schön ist gegen diesen Verein zu gewinnen.

Da ist einfach so Verblendung vorhanden, unglaublich!

Ich möchte aber auch betonen, dass ich hier sicher nicht pauschal von allen Rapidlern spreche, es gibt natürlich auch genügend, die den Blick auf die Realität nicht verloren haben und sehr wohl alles richtig einordnen können!

Im Übrigen: Alles Gute den Verletzten!

Aber diese ganze Diskussion lenkt eigentlich nur von dem ab, von dem man eigentlich reden sollte: die Leistung unserer Mannschaft! Die war zwar nicht perfekt, aber dennoch wieder wirklich gut! Vor allem Raguz muss man heute einfach hervorheben - der strahlt einfach permanent eine solche Gefährlichkeit aus, unglaublich! Der klopft mächtig stark an der Startformation an, echt cool, da er ja von vielen schon als ewiges Talent bezeichnet wurde!

Und jetzt volle Konzentration auf Brügge - aufgrund von 13 von 15 möglichen Punkten aus den ersten fünf Ligaspielen kann man ja wirklich völlig beruhigt in dieses Rückspiel gehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der LASK hat übrigens zum ersten Mal in seiner Geschichte gegen Rapid 3 Bundesligaspiele hintereinander gewonnen. 

Ich hoffe, dass Wiesingers Hand nicht gebrochen ist - hat ganz schön böse ausgeschaut, Wird so oder so schwierig für Brügge. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es schlichtweg imponierend wie viel Energie das Team in einer wichtigen „Zwischenpartie“ auf den Rasen bringt und mit wie viel Elan und Herzblut da Fußball auch gearbeitet wird. Das lief heute nicht wie aus einem Guss und tdm hatte ich immer das Gefühl der LASK kann jederzeit Gefahr entwickeln und das Ganze eben letzten Endes auch erzwingen. So ist es.letzten Endes glücklicherweise auch gekommen. :clap::super:

Rapid lebt zurzeit primär von de Qualität der Einzelspieler (zB Fountas), immer wieder zu betonen, wie „schwach“ sie aktuell seien, wird der Leistung der Mannschaft mMn einfach nicht gerecht.

Die Gewissheit, dass im Moment wirklich jeder Standard eine potentielle Gefahr für das gegnerische Tor darstellt, ist schon überaus fein :love: 

Selbstredend ist allen Verletzten eine rasche und gute Genesung zu wünschen.

 

 

Edited by LASK_92

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hut ab vor der Leistung dieser Mannschaft. Ein Sieg gegen Rapid ist immer schön. Aber so ein Sieg unter diesen Umständen in Hütteldorf könnte schöner nicht sein.

Es war aus meiner Sicht in vielerlei Hinsicht eine heiße Partie. Rapid hat schwungvoll begonnen ohne daraus Kapital im Sinne von konkreten Torchancen zu erarbeiten. Aber der LASK hat dann doch relativ schnell in die Partie gefunden, in der Rapid durch die unglücklichen Verletzungen den Faden verloren hat.

Die Verletzung von Schick war wirklich sehr unglücklich. Viele frustrierte Grüne im Channel 7 beklagen das harte Einsteigen vom sehr motivierten Potzmann. Aber ich glaube es wurde nicht einmal Foul gepfiffen, obwohl es (kein schweres) Foul war. Der Rapid affine ORF schreibt von einem Zusammenstoß. Bei der Grätsche von Potzmann gegen Murg im Mittelfeld hätte es nach dem Vorteil natürlich sehr wohl Gelb geben müssen. Aber in Summe kann man die Rapid-Niederlage sicherlich nicht dem Schiedsrichter in die Schuhe schieben, auch wenn er auch aus meiner Sicht in der ersten Hälfte etwas zu hart spielen ließ. 

Ich will nur der Vollständigkeit halber anführen, dass das Foul von Auer an Tetteh ein klarer Elfmeter gewesen ist, dass einen Renner wie jener von Schobesberger an Renner im Strafraum schon viele Schiedsrichter als Foul gewertet haben, und dass das hohe Bein von Schwab (?) im Strafraum gegen Renner auch nicht ganz ohne war. Hofmann hätte für sein Nachtreten gegen Goiginger Rot sehen können. Und die Szene mit Schwab und Potzmann an der Outlinie muss ich mir nochmals ansehen. Wenn er ihn in die Magengrube geboxt hat und der Schiedsrichter hat's nicht gesehen, könnte es eine nachträgliche Sperre setzen. Potzmann, der sicherlich eine Bereicherung ist, musste in der Pause ausgewechselt werden.

Um Strebinger muss man sich leider wirklich Sorgen machen. Er hat über Kreislaufprobleme und Herz-Rhythmus-Störungen geklagt und wir nun Gott sei Dank ausgiebig internistisch und neurologisch untersucht werden. Und Hofmann hat in den Luftduellen mit Raguz öfters dessen Kopf als den Ball getroffen. Die Nase war bei seinem unfreiwilligen Abgang irgendwo.

Raguz muss man natürlich extra besprechen - wieder einmal eine sensationelle, viel versprechende Leistung. Ich freue mich sehr für den Burschen. Seine Ballverarbeitung war schon immer stark. Aber er bringt mittlerweile auch sonst viele Attribute mit, die man sich von einem Mittelstürmer wünscht. Das Jahr bei den Juniors hat ihm offensichtlich sehr gut getan.

Unsere Flügelstürmer sind noch nicht so gut in Form - egal ob Goiginger, Frieser oder Tetteh - da ist noch einiges an Luft nach oben. Und da wird auch noch mehr kommen. Ich bin mir aber auch sicher, dass wir in dieser Saison noch etwas von Sabitzer, Otubanjo und Meister sehen werden. Ullmann fehlt kein bißchen. Von Victor kann man das (noch nicht) behaupten.

Michorl, Holland und Trauner sind der Motor der Mannschaft. Bei der TV-Zusammenfassung ist mir aufgefallen, dass Michorl schon vor dem Spiel Potzmann gepusht hat und nach seinem Assist beim Torjubel gleich zu ihm gestartet ist. Ullmann musste sich alleine freuen. Da wurde alleine Schobesberger dafür gefeiert, dass er den Ball aus kurzer Distanz über die Linie gedrückt hat.

Beim Gegentor hat die Zuordnung in der Abwehr nicht gepasst - wie auch schon beim Gegentor gegen Wattens. Ich bin mir sicher, dass dies vom Trainerteam genauso aufgearbeitet wird wie die ein oder andere gefährliche Kontersituation, die Rapid Gott sei Dank nie ausspielen konnte. Aber auch wir haben bei ähnlichen Situationen in der Offensive unnötig den Ball verloren. Wenn unsere Flügel in Form sind, wird sich das noch verbessern.

Grundsätzlich muss man festhalten: Das Spiel war phasenweise auf des Messers Schneide. Aber der LASK ist sicherlich aktuell die bessere Mannschaft, hat kaum Chancen zugelassen und verdient gewonnen.

Wenn die Rapidler früher im Derby ihre filigranen, violetten Freunde ("Anspruch und Stil") niedergekämpft haben so wie wir sie heute niedergekämpft haben wurde der Rapid-Geist beschworen ("gemeinsames Kämpfen mit der Mannschaft um den Sieg bis zur letzten Spielsekunde" - Pepi Uridil). Heute gibt es nicht wenige in deren Channel, die wegen der harten Gangart vom LASK im heutigen Spiel herum heulen.

Dabei hat Kühbauer noch vor einer Woche wegen des umstrittenen Siegestors gegen Sturm Graz gemeint, dass Fußball eben (hauptsächlich) eine Männersportart sei. Ein Rapid-Spieler hatte bei der Szene einen Sturm-Verteidiger weg gerangelt. 

Ich muss Kühbauer allerdings heute zugute halten, dass er sich - für mich unerwartet - nach dem Spiel nicht auf den Schiedsrichter und die harten Jungs vom ASK ausgeredet hat. Wenn man über Kühbauer schreibt muss man auch noch ein Wort über Ismael verlieren: CHAPEAU !!!   

Edited by GH78

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und der Kühbauer meint Rapid war in der zweiten Halbzeit besser. :D

So viel Ahnungslosigkeit mit einer Prise fehlendem Sinn für Realität, lässt mich hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. 

Nur schade, dass es nun wohl wieder länger dauern wird, bis man im Weststadion antreten darf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strafraumkobra schrieb vor 3 Stunden:

Habe mir auch im Cup-Halbfinale gedacht, dass ich in Österreich selten so einen schwachen Millionenmann gesehen habe. Classic Bickel. 

Und die Paputler haben Ihn bereits als Superstar und nächsten Rekordverkauf gefeiert, so wie sie jeden Neuen abfeiern.

Gratuliere Euch zum Sieg und vielen Dank für mein heutiges Highlight.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich nur, wann macht Badji seine 15 Tore.

Rapid komplett im mimimi Modus. Wenn der Schiri jedoch zwei klare Elfer nicht pfeift gibt an der LASK-Härte gar nix zu bemängeln!

Geiler ASK!

Share this post


Link to post
Share on other sites
GH78 schrieb vor 3 Stunden:

Ich will nur der Vollständigkeit halber anführen, dass das Foul von Auer an Tetteh ein klarer Elfmeter gewesen ist...

Und Auer so im Sky-Interview: "Also ich seh da ganz klar den Ball... für mich kein Elfer".

Klassische Rapdi Aussage samt Realitätsverweigerung hoch drei. :facepalm:

https://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/lask-mit-last-minute-sieg-gegen-rapid/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...