PAT87

UEFA EURO Qualifikation 2020

28 Beiträge in diesem Thema

Schweden dreht das Spiel, hat 11 Schüsse auf's Tor und Ex-Austrianer Kamara macht in letzter Sekunde noch das 3:3 (Norwegen 3 Tore aus 3 Schüssen aufs Tor), irre

bearbeitet von EinSalzburger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist natürlich bitter. Aber das Unentschieden ist verdient, so ehrlich muss man sein. Das 1:0 war irregulär, und den Dänen wurde ein korrektes Tor aberkannt.

Für die EM wird es trotzdem locker reichen. Wir müssen nur die Iren zwei mal panieren, und dann ist die Sache gegessen.

Zuerst holen wir uns jetzt aber den Nations-League-Titel :davinci:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komplett kuriose Schlussphase in Basel - bis zur 84. Minute führt die Schweiz mit 3:0 und gibt das dann noch aus der Hand. Überhaupt viele absurde Tore und letztendlich wohl tatsächlich eine relativ gerechte Punkteteilung. Norwegen holt sich nach 2:0 und 2:3 ebenfalls noch einen Punkt.

Ansonsten blieben die Überraschungen eig weitgehend aus, vor allem in den Fünfergruppen haben die Zwischenstände noch nicht wirklich eine hohe Aussagekraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bosnien gegen Griechenland, eine ganz besondere Beziehung. Griechenland ist eine Mannschaft, die den Bosniern überhaupt nicht liegt. Da tun sie sich meistens schwer. Zehn Duelle, nur ein Sieg für Bosnien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAT87 schrieb vor 3 Stunden:

Bosnien gegen Griechenland, eine ganz besondere Beziehung. Griechenland ist eine Mannschaft, die den Bosniern überhaupt nicht liegt. Da tun sie sich meistens schwer. Zehn Duelle, nur ein Sieg für Bosnien.

Das definitiv....

Bosnien müsste eigentlich in der ersten Halbzeit mit 3:0 wenn nicht gar mit 4:0 führen. Und dann wird das Spiel eindeutig vercoacht! Man erweckte einen klinisch toten Gegner durch diese komische Passivität Anfang der zweiten Halbzeit zum Leben. Džeko spielt indisponiert (und scheinbar auch verletzt) zu Ende, und noch problematischer, vor allem ein Duljevic auf Linksaußen, obwohl er schon zur Halbzeit konditionell definitiv tot war und einfach nicht mehr in der Lage war nach hinten zu arbeiten. Einen vielleicht berechtigten Elfer aus dem Nichts, und vor allem eine unberechtigte direkte rote Karte (dafür Rot*** zu zeigen in so einem Spiel ist definitiv ein Witz :redangry: -  höchstens Gelb, da Pjanic zwar gestreckt reingeht, aber eindeutig zuerst den Ball spielt, und dann den Gegner miterwischt = gefährliches Spiel höchstens!) später und man schenkt den Griechen einen Punkt. Noch schlimmer, geht das Spiel noch paar Minuten weiter, nudeln dir auch solche Griechen noch das dritte Tor rein. Bosnien stand zu zehnt ziemlich tief und Prosinečki schaute einfach zu, ohne zu wechseln und der Mannschaft zumindest gleich neuen frischen Elan einzuhauchen...  :nein:

Ein gewonnenes Spiel wurde hier verschenkt, zudem fehlt Pjanic nun mindestens in Finnland, wenn nicht gleich auch in Italien. :facepalm:

Und wenn ich mir dann überlege, dass vor/mit der Prosinečki-Bestellung dem Verband auch ein Koller angeboten wurde, könnte ich fast speiben!

Was die Trainer anbelangt, diese Vorkriegsgeneration der Topspieler der späten 80-er/frühen 90-er im ehemaligen Jugoslawien wurde eindeutig von der Zeit überrollt. Mental sind die alle dort, wo sie als Spieler aufgehört haben ...

***

 

bearbeitet von alemko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alemko schrieb vor 8 Stunden:

Und wenn ich mir dann überlege, dass vor/mit der Prosinečki-Bestellung dem Verband auch ein Koller angeboten wurde, könnte ich fast speiben!

Was die Trainer anbelangt, diese Vorkriegsgeneration der Topspieler der späten 80-er/frühen 90-er im ehemaligen Jugoslawien wurde eindeutig von der Zeit überrollt. Mental sind die alle dort, wo sie als Spieler aufgehört haben ...

Rot kann ich aus Sicht des Schiedsrichters schon nachvollziehen, ich kann mir vorstellen, dass dieses unbestrittene Foul in Echtzeit noch eine Spur brutaler ausgesehen hat. Nüchtern betrachtet nach der Wiederholung war es unabsichtlich und ein Kampf um den Ball und daher eine falsche Entscheidung. 

Was Prosinecki betrifft, der war schon unter Roter Stern-Fans unbeliebt und verpönnt dank seines Coachings.... dass es keine Auszeichnung ist einen Franco Foda auszucoachen, sollte mittlerweile auch allen klar sein.  :fuckthat:

Dass mit der Zeit überrollt weist doch gewisse Parallelen zu einigen unserer Kapazunder auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und genau aus diesem Grund, her mit VAR!

Durch so eine Fehlentscheidung kann eine komplette Quali in die falsche Richtung gehen, gerade für die kleineren Verbände, die oft auf paar Topspieler begrenzt sind. Mit einem Pjanić, der gestern zu Ende spielen darf - bis zu dieser Fehlentscheidung eindeutig bester Mann am Platz - geht so ein Spiel wahrscheinlich anders aus. Zudem fehlt er wohl in den entscheidenden nächsten zwei Spielen. Doppel/Dreifachbestrafung, denn so einen Spieler kannst nicht ersetzen. Anderes Beispiel, Montenegro und der "Elfer" in Bulgarien nach einem Foul welches einen ganzen Meter außerhalb des 16-ers erfolgte - mit drei Punkten statt nur einem gehen die wahrscheinlich mit einem anderen Auftreten in das Spiel gegen die Engländer. In Bulgarien bestohlen, gegen England abgewatscht, zudem durch diese idiotischen Rufe von paar Idioten von der Tribüne wohl mit ein paar Heimspielen ohne Fans zu Hause und somit game-over.

 

@Vöslauer:  genau deshalb erwähnte ich die Generation, da recht gut vergleichbar mit der hiesigen 78-er-Partie...

 

bearbeitet von alemko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alemko schrieb vor 2 Stunden:

Und genau aus diesem Grund, her mit VAR!

Durch so eine Fehlentscheidung kann eine komplette Quali in die falsche Richtung gehen, gerade für die kleineren Verbände, die oft auf paar Topspieler begrenzt sind. Mit einem Pjanić, der gestern zu Ende spielen darf - bis zu dieser Fehlentscheidung eindeutig bester Mann am Platz - geht so ein Spiel wahrscheinlich anders aus. Zudem fehlt er wohl in den entscheidenden nächsten zwei Spielen. Doppel/Dreifachbestrafung, denn so einen Spieler kannst nicht ersetzen. Anderes Beispiel, Montenegro und der "Elfer" in Bulgarien nach einem Foul welches einen ganzen Meter außerhalb des 16-ers erfolgte - mit drei Punkten statt nur einem gehen die wahrscheinlich mit einem anderen Auftreten in das Spiel gegen die Engländer. In Bulgarien bestohlen, gegen England abgewatscht, zudem durch diese idiotischen Rufe von paar Idioten von der Tribüne wohl mit ein paar Heimspielen ohne Fans zu Hause und somit game-over.

 

@Vöslauer:  genau deshalb erwähnte ich die Generation, da recht gut vergleichbar mit der hiesigen 78-er-Partie...

 

In Österreich kommt man gar nicht zu solchen Diskussionen. Da muss man nur den Schöttel und Foda installieren und es ist bereits "Game Over"!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.