Jump to content
AltachFan1929

SCR Altach - Linzer ASK 1:2

46 posts in this topic

Recommended Posts

Nach dem wichtigen Sieg bei der Austria, kommt nächste Woche der starke LASK ins Schnabelholz. Ein Sieg wäre sehr wichtig, doch ich könnte auch schon mit einem Punkt leben.

Edited by AltachFan1929

Share this post


Link to post
Share on other sites

Altacher1929 schrieb vor 9 Minuten:

Leben kann ich gegen den LASK mit allem, so lange die Einstellung passt!

Bringen tut uns allerdings nur ein Sieg etwas.

Da abgerundet wird, haben wir bei einem Punkt genauso 9 Punkte, wie bei einer Niederlage.

Stimmt, du hast Recht. Warum die Punkte überhaupt geteilt werden, muss man aber auch nicht verstehen...:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein X wäre bereits eine großartige Sache. LASK ist deutlich über uns zu stellen, da braucht man sich auch nicht groß was vormachen. Auf "Trainereffekt" würd ich in dem Falle auch nicht zu stark hoffen, hat man bei Ibk. heute auch gesehen - dafür dominiert der LASK (zusammen mit RB) die Liga momentan zu eindeutig.

Wichtig wird dann eher, die Länderspielpause optimal zu nutzen (heißt, im Idealfall am Montag bereits PK mit Vorstellung Barisic + idealerweise Kurz-Trainingslager)

Altacher1929 schrieb vor 21 Minuten:

Bringen tut uns allerdings nur ein Sieg etwas.

Da abgerundet wird, haben wir bei einem Punkt genauso 9 Punkte, wie bei einer Niederlage.

Die guten Nachrichten: Die Punkteteilung in Kombination mit 3-Punkte-Regelung (was für mich iwie der größte Widerspruch an der ganzen Aktion ist - aber egal) bringt uns aber auch bedeutend näher an die vor uns liegende Konkurrenz heran. 

Edited by Ländle-Fußballfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich helfen wird uns nur ein Sieg. Und auch durch den haben wir nachher nur einen Punkt mehr auf dem Konto. Wir haben also momentan den "worst case" :) . Normalerweise wäre ich mit einem Punkt gegen den LASK mehr als zufrieden. Sie spielen wirklich tollen Fussball.  Da sieht man was in Österreich möglich wäre.

Wenn wir aber noch punkten wollen, muss also ein Sieg her! Bin gespannt.. Trau mich noch keine Prognose abzugeben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte ein Sieg zu Hause gegen den LASK - und Salzburg holt sich die 3 Punkte in Innsbruck ?? - wäre eine Win-Win Situation. Na bin schon gespannt - habe mich rießig gefreut über den doch eher überraschenden Sieg in Wien 10. Das gibt Moral und positive Gedanken. Was Einsatz und Mentalität betrifft, hat man denke ich schon einen Ruck bei Altach gesehen. Weiter so

Share this post


Link to post
Share on other sites

Altacher1929 schrieb vor 10 Stunden:

 

Da abgerundet wird, haben wir bei einem Punkt genauso 9 Punkte, wie bei einer Niederlage.

Team, bei denen abgerundet, werden in der Tabelle bei Punktegleichheit vorgereiht. Der Punkt ist also alles andere als wertlos.

Der ASK ist derzeit einfach eine Nummer zu hoch. Ein Punkt wäre ein Erfolgt. Das würde ich auch sagen, wenn Grabherr das Team nichts o verhunzt hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ur-altigr schrieb vor 5 Minuten:

Team, bei denen abgerundet, werden in der Tabelle bei Punktegleichheit vorgereiht. Der Punkt ist also alles andere als wertlos.

Der ASK ist derzeit einfach eine Nummer zu hoch. Ein Punkt wäre ein Erfolgt. Das würde ich auch sagen, wenn Grabherr das Team nichts o verhunzt hätte.

Das heißt de facto dass eigentlich garnicht abgerundet wird, nur schaut dadurch die Tabelle "etwas schöner" aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ur-altigr schrieb vor 2 Minuten:

Team, bei denen abgerundet, werden in der Tabelle bei Punktegleichheit vorgereiht. Der Punkt ist also alles andere als wertlos.

Der ASK ist derzeit einfach eine Nummer zu hoch. Ein Punkt wäre ein Erfolgt. Das würde ich auch sagen, wenn Grabherr das Team nichts o verhunzt hätte.

Vor allem wäre wichtig sich mit einem positiven Gefühl ins untere Play Off zu begeben. Für mich ist ein Unentschieden gegen den LASK ein Erfolg.

Was aber noch viel wichtiger als der halbe oder die 1 1/2 Punkte wäre es das Publikum wieder hinter die Mannschaft zu bringen. Mit Kampf und Leidenschaft, einige technische Schmankerl von Berisha, aber hauptsächlich mit Einsatz für den SCR Altach. Es muss spürbar sein das sich alle, auch die Bank, aufopfern wollen und alles geben. Wenn es dann trotzdem eine Niederlage wird verzeih ich das dann gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

BARON schrieb vor 2 Stunden:

Vor allem wäre wichtig sich mit einem positiven Gefühl ins untere Play Off zu begeben.

Das wäre ganz wichtig, grad der kleinen Aufbruchstimmung wegen. Für mich daher das Traumresultat ein 1:1 - 0:1 in Rückstand geraten, sich dann zurückkämpfen und kurz vor Schluss noch den Ausgleich erzielen. Knappe Niederlage würd ich auch nehmen. 

Schlimm wäre es, wenn wir gleichmal ein, zwei Tore eingeschenkt bekommen würden, der LASK in Spiellaune gerät, wir auseinanderbrechen und dann eine Abfuhr kassieren. Dann hast zwei Wochen miese Grundstimmung. 

Wird ein defensiv sehr, sehr konzentriertes (und vielleicht nicht schön anzusehendes) Spiel unsrerseits brauchen. Was mir ein wenig Angst macht ist, dass unsere (noch) nicht stabilisierte Defensive auf das extrem dynamische Spiel der Linzer trifft. Bei denen hast du dann mit Ranftl/Ullman Außenverteidiger (!), die dir zu munteren Solo-Läufen im eigenen Sechzehner ansetzen. Auch wenn ich dafür vlt. gescholten werde: Ich würd Netzer ins MF vorziehen, und auf Michorl ansetzen. Ja, ich weiß, 5-3-2 liegt uns, aber vlt. für diese Partie auf 4-2-3-1 umstellen. Sonst tun mir unsere "Außenverteidiger" angesichts von Victor/Goiginger/Ranftl/Ullmann jetzt schon leid. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ländle-Fußballfan schrieb vor 12 Minuten:

Das wäre ganz wichtig, grad der kleinen Aufbruchstimmung wegen. Für mich daher das Traumresultat ein 1:1 - 0:1 in Rückstand geraten, sich dann zurückkämpfen und kurz vor Schluss noch den Ausgleich erzielen. Knappe Niederlage würd ich auch nehmen. 

Schlimm wäre es, wenn wir gleichmal ein, zwei Tore eingeschenkt bekommen würden, der LASK in Spiellaune gerät, wir auseinanderbrechen und dann eine Abfuhr kassieren. Dann hast zwei Wochen miese Grundstimmung. 

Wird ein defensiv sehr, sehr konzentriertes (und vielleicht nicht schön anzusehendes) Spiel unsrerseits brauchen. Was mir ein wenig Angst macht ist, dass unsere (noch) nicht stabilisierte Defensive auf das extrem dynamische Spiel der Linzer trifft. Bei denen hast du dann mit Ranftl/Ullman Außenverteidiger (!), die dir zu munteren Solo-Läufen im eigenen Sechzehner ansetzen. Auch wenn ich dafür vlt. gescholten werde: Ich würd Netzer ins MF vorziehen, und auf Michorl ansetzen. Ja, ich weiß, 5-3-2 liegt uns, aber vlt. für diese Partie auf 4-2-3-1 umstellen. Sonst tun mir unsere "Außenverteidiger" angesichts von Victor/Goiginger/Ranftl/Ullmann jetzt schon leid. 

Sorry aber dann kann ich Netzer gleich auf der Bank lassen. Wie haben fürs MF so viele Möglichkeiten die besser sind als er. 

Gouet, Müller (hoffentlich bald wieder fit), Fischer, Zwischenbrugger, Piesinger...

Da brauch ich keinen Netzer im MF.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fischer seh ich als OM. Piesinger hat als IV eine wesentlich bessere Figur gemacht als als DM. Da hat er imho nix verloren. Gouet hätt ich jetzt eigentlich schon auch noch aufgestellt. Und Müller? Wird der fit? Dann wäre er eine Option. 

Mit tiefstehenden 6-ern haben wir auch schon gespielt, so wärs jetzt nicht. Gouet orientiert sich dann halt mehr nach vorn. Ich seh halt massiv die Gefahr, dass uns der LASK gleichmal erdrückt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zu Tode fürchten braucht man sich nicht. Der LASK ist sicher in einer bestechenden Form, ich denke das wir ihnen durchaus die Stirn bieten können, mit ähnlicher Kampfkraft wie gegen die Austria, mit deutlich weniger Abspielfehlern und mit dem Heimpublikum im Rücken ist da schon was möglich. In erster Linie geduldig sein, sich nicht zu sehr locken lassen, und in der 2. HZ dann zuschlagen. Eventuell unterschätzen Sie uns ein wenig, kann ich mir bei Glasner nicht vorstellen, aber die Spieler ;-)

Hauptsache die Einstellung stimmt, dann werden wir das Kind schon schaukeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

n`alex schrieb vor 14 Minuten:

Also zu Tode fürchten braucht man sich nicht.

Man sollte einfach nur nicht den Fehler machen (wie in extremer Form im Sturm- und Austria-Channel geschehen) und den LASK als irgendwie-bundesliga-neuling ansehen, gegen den man sich alle Chancen der Welt ausrechnen darf, und sich dann im Nachhinein beschweren, wie man gegen die nur derart ablosen konnte (inklusive "Trainer raus"-rufen etc.)

Alles was ich sage ist, dass die Linzer ein sehr, sehr ernstzunehmender Gegner sind. 

Und das Austria-Spiel in allen Ehren: Aber überschätzen darf man das sicher auch nicht. 

Korrektur übrigens an mich selbst: Michorl ist ja gelbgesperrt. 

Noch ein kleines P.S.: Ich glaube nicht, dass die uns unterschätzen, die Attitüde hat diese Mannschaft nicht. Zudem ist in der Liga glaub ich hinlänglich bekannt, dass wir definitiv nicht so schlecht sind, wie es der derzeitige Tabellenplatz aussagt (siehe etwa auch das Statement von Salzburg-Coach Rose nach der 2:3-Niederlage im Herbst)

Edited by Ländle-Fußballfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

n`alex schrieb vor 6 Stunden:

Also zu Tode fürchten braucht man sich nicht. Der LASK ist sicher in einer bestechenden Form, ich denke das wir ihnen durchaus die Stirn bieten können, mit ähnlicher Kampfkraft wie gegen die Austria, mit deutlich weniger Abspielfehlern und mit dem Heimpublikum im Rücken ist da schon was möglich. In erster Linie geduldig sein, sich nicht zu sehr locken lassen, und in der 2. HZ dann zuschlagen. Eventuell unterschätzen Sie uns ein wenig, kann ich mir bei Glasner nicht vorstellen, aber die Spieler ;-)

Hauptsache die Einstellung stimmt, dann werden wir das Kind schon schaukeln.

Brauchst dir nur Innsbruck anschauen am Wochenende, haben eine gute Partie gespielt gegen uns. Mit guter Einstellung ist viel möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...