KK_foreverSalzburg

Members
  • Gesamte Inhalte

    266
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über KK_foreverSalzburg

  • Rang
    Teamspieler
  • Geburtstag 07.01.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Vorarlberg
  • Interessen
    Red Bull Salzburg, Frau und Familie, mein Beruf

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Red Bull Salzburg
  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Lieblingsspieler
    Kevin Kampl, Xaver Schlager, Amadou Haidara
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Underdog
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Aus Interesse zu meinem Verein

Letzte Besucher des Profils

785 Profilaufrufe
  1. Ich hoffe, dass Szobo ab Frühling Einsätze bei RBS bekommt. Im Sommer soll er fixer Bestandteil des Kaders werden und bitte wie @mrbonheur schon sagte, Haidara ersetzen. Das ist einfach ein Bombenspieler und der war jetzt lange genug (auch durch kleinere Verletzungen) in Liga 2. Der wird die nächste sehr wichtige Säule in unserer Mannschaft. Im Sommer rechne ich sowieso mit keiner Vertragsverlängerung von Yabo, Leitgeb sollte die Karriere auch an den Nagel hängen und Minamino, wer weiß, wenn der so weitermacht könnte das noch ein heißer WechselKandidat werden.
  2. Naja, so sind sie halt, die Medien. Hab mir gestern beide Spiele bei Dazn gegeben. Lustig war's, dem Lederer Olli zuzuhören. Das ist für mich einfach zu wenig sachlich und objektiv. Da werden die Nachwuchsspieler Rapids als hochtechnisch, taktisch begabt tituliert und beinahe vor Lob in den Himmel geschossen. Das Spiel der Mannschaft nicht realistisch betrachtet, usw. Ich mein, was war das für ein Vullareal? Wir haben selbst schon 4x gegen die gespielt und das waren ganz andere Truppen. Selbst R.Sociedad, die damals auch in der Liga kriselten und schlecht platziert waren, spielten im Vergleich wie von einem anderen Stern. Hätte im Sinne Österreichs auf einen Rapid Sieg gehofft - beinahe wär's dann in der 94 anders gekommen. Das 0:0 jetzt so abzufeiern, das ist nicht entwicklungsfördernd
  3. Geniales Spiel in HZ 1, etwas unkonzentriert in HZ2. Wunderschöne Spielzüge mit tollen Abschlüssen und generell tolle Moral. Schade finde ich die sehr späten Wechsel. Würde hier einfach gerne mehr Spielmuten für die derzeit 2.Garnitur sehen, v.a. bei so einem Spielstand.
  4. Freund, Reißleine ziehen, sofort! Diese Entwicklung in Liefering ist doch nicht mehr mitanzusehen. Der für unsere Philosophie so wichtige Mittelpunkt wird ja regelrecht zu Grabe getragen. Warum soll die Mannschaft denn bitte nicht mit Talenten gesegnet sein. Ich mein, da spielt ein Szoboszlai, R.Schmid, S.Koita, O.Diakite, K.Adeyemi, Kim...die alleine sollten allesamt richtige Toptalente sein. Ein Dembele und Barry sind ja auch keine Nulpen. Also in Summe strotzt die Truppe vor Talent, sie wird halt immer Jünger und damit instabiler. Sie bedarf einer guten Führung mit herausragendem menschlichem Umgang. Wenn hier wie jetzt derart viele Fehler begangen werden, dann wird die Annäherung an die erste Mannschaft viel zu lange dauern, Spieler vergrault werden und das Anwerben hoffnungsvoller Top Talente deutlich schwerer. Liefering sollte auch entsprechend auftreten - mit der Intensität und Power von RBS und auch einer angestrebten dominanten Spielweise. Selbstverständlich wird man keine derart hohe Ergebniskonstanz erwarten können, aber das Auftreten muss stimmen und im oberen Drittel muss man vertreten sein. Struber & Co raus und dafür mit fähigen Personen den Winter nützen, um den Karren wieder ins Rollen zu bringen.
  5. Also ich für meinen Teil freue mich sehr auf diesen Spieler, möchte ihm aber genügend Eingewöhnungszeit zusprechen. Mehr wie die Tore, die in dieser Vorankündigung zu sehen waren imponiert mir sein Wille, die Körpersprache und die tollen Laufwege, das sich in Position bringen. Ja es ist auffallend, dass sein Kopf beim Abschluss meist auf den Ball gerichtet ist er er zumeist mittig abschließt. Man darf halt nicht vergessen, wir alt der Junge ist und um was es geht - Tore schießen und auflegen! Ihn jetzt jedoch zu Liefering stecken, nein das hoffe ich nicht. Sollte er besser performen als Daka, Prevljak oder Gulbrandsen, soll er spielen. Im Frühjahr ist es erstmals wichtig dass er über das Training in die Mannschaft findet. Nimmt er den Flow von Molde mit, wird er auch Chancen erhalten. Die körperlichen und mentalen Ressourcen bringt er zweifellos mit. Wenn durch ihn Guli und Daka besser werden, weil mehr Druck, sehe ich das als Win-Win. Im Sommer rechne ich dann sowieso mit einem Abgang von Dabbur und/oder Gulbrandsen.
  6. Dabei 😉...Freu mich schon sehr auf unsere Mannschaft. Bitte konsequent und souverän spielen, damit Daka, Prevljak, Mwepu und Co auf viel Spielzeit bekommen und nicht notgedrungen vermehrt arrivierte Spieler eingewechselt werden müssen.
  7. Ich werde, sofern es meine Gesundheit zulässt, auf jeden Fall vor Ort sein. Hoffe immer wieder, dass es für Salzburg ein Vorarlberger Cuplos gibt :-)
  8. Ich denke schon, dass eine sinnvolle Rotation erfolgen wird müssen. Es stehen sehr intensive und wichtige Wochen an. Auf jeden Fall wünsche ich mir Einsatzzeit von Mwepu (derzeit mMn viel zu wenig), Daka und Prevljak. Auch Onguene wird wohl wieder ran dürfen und ist auch gut so (gleich im ersten Spiel seit langem auswärts gegen den Lask ist halt naja). Schade das die AV verletzt sind, da müsste auch mal rotiert werden. Sollten wir wieder mal 2:0 führen, bitte einfach mal versuchen, konsequent weiter zu agieren. Seit dem R.Stern Ereignis zieht sich diese Unart durch - dies sehe ich als enorm dringliche Baustelle an - bekommen wir das nicht in den Griff, wird uns das diese Saison international schneller auf den Kopf fallen als uns lieb ist. Das fände ich unnötig, da wir genügend Potential in der Verteidigung hätten. Sollte Stankovic bis zum Winter in seinen Schwachpunkten keine Entwicklung zeigen, würde ich scharf überlegen, im Frühjahr Alex den Vorzug zu geben - in beiden Bewerben. Ich bin zwar ein großer Cican Sympathisant, jedoch muss man eine Entwicklung erwarten können und zudem steht uns wahrscheinlich ein sehr brisantes Frühjahr bevor. Es geht um sehr viel.
  9. Finde das Spiel bis zum letzten Drittel deutlich besser als die letzten, die ich gesehen habe. Im letzten Drittel ist es aber echt schwach. Da ist keinerlei Ablauf und Struktur erkennbar. Sehr enttäuscht bin ich bisher von Koita - aber nicht nur heute. Da bringt für mich ein Adeyemi bisher das deutlich bessere Fähigkeitenpaket mit. Wie Koita diesen tollen Lochpass im letzten Kontakt verstolpert...🙄
  10. Haland heute wieder mit einem Tor gegen Sarpsborg. Dürfte Treffer 12 oder 13 sein. Freu mich schon sehr auf den Jungen 😎
  11. So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein - ist auch gut so. Ich finde den Stil nicht nicht gut - wir sind nicht im Kinderfußball wo ich pausenlos im Sekundentakt Anweisungen reinbrüllen muss, den Schiedsrichter wegen jedem Scheiß angehen usw. Das nützt sich ab und überträgt sich auf die Spieler. Da ist soviel nur auf Zufall aufgebaut, leider.
  12. Das ist doch zum Speibn 🤨...Dank den Aussenmikrofonen durfte man sich das "Chaos" von der Trainerbank live anhören. Genau so spielt die Mannschaft auch. Das ist offensiv nichts, gar nichts im Verbund. Mir tut das einfach weh. Das grenzt für mich an Sabbotage, die man sich da selbst auferlegt.
  13. Macht doch keinen Sinn 🤔...statt Lainer einen 27jährigen aus der Türkei holen.
  14. Da stimme ich dir vollkommen zu. Pamminger wird hier auch nichts ohne Befehl von Oben unternehmen. Aber das wird notwendig sein und sehe ich mitunter auch als wichtige Reifeprüfung von Freund an - er ist wie man so mitbekommt mit Struber "verhabert" - alles gut und recht, dies soll ihn aber nicht blenden und unprofessionell machen. Es wäre mal interessant zu wissen, welche Bewertungsparameter für Liefering gelten müssen. Unabhängig von der Platzierung sollte dies sicherlich sein... ...das agile, hochmotivierte, aktive Spiel ...absolute körperliche Präsenz und schlüssige Pressingmechanismen ...hohes Maß an Teamwillen ...die Weiterentwicklung/Heranführung der hoch talentierten Spieler. Diese Saison sehe ich mind 3 von 4 Punkten nicht erfüllt. Ich mein was bringt es mir, die Pipeline zu überfüllen, wenn ich nicht optimal mit meinem Spielerkapital umgehe? Was konnte man lesen von einem Sekou Koita, Romano Schmid...& Co. Die werden nicht besser. Den scheinbar Top IV Talenten Dembele/Barry traut man kaum zu, bei der ersten auszuhelfen. Aber genau dafür sollten Sie ja entwickelt werden. Für mich ist Liefering ein enorm wichtiges Puzzleteil für unseren Erfolg - wenn es hier lahmt, wird auch die Akademie an Wert verlieren. Ich empfand es schon als schmerzhaft, Tanner zu verlieren - wir sollten hier mit mehr Weitblick handeln und dafür auch die nötigen " unangenehmen Handlungen" setzen.
  15. Sie ist auch nicht besser, allerdings war die Situation etwas verzwickt. Durch die Asiagames hatte Hwang kaum Saisonvorbereitung und scheinbar wollte man Daka mehr fördern. Es ist also fraglich, wie schnell er bei uns hätte spielen können. Innerhalb der Liga kannst so einen Spieler nicht ausleihen und für DBL1 war der Zeitpunkt schlecht. Wenn also alles gut läuft, kommt er zu uns zurück, hoffentlich gestärkt mit der nötigen Reputation - evtl Verkauf. Ansonsten spielt er noch etwas für uns und macht nochmals einen Schritt. Mir persönlich taugt der Spielertyp Hwang - auch trotz des Mankos Torgefährlichkeit.