Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
OoK_PS

Rahmenterminplan 2019/20

671 posts in this topic

Recommended Posts

wind schrieb vor 9 Minuten:

Die Frage ist dann, bleibt man bei 14 oder geht man das Jahr drauf  wieder auf 12.  3 Absteiger sind viel und würde dann für Liga 2  im Folgejahr 5 Absteiger bedeuten.    Bei der Einteilung nach 26 Runden, würde hier dann eher auf 4,4 und das untere PO mit 6 spielen, die haben eher auch mehr Zeit, weil diese Teams von der Wahrscheinlichkeit eher nicht im Cup oder auch Europacup dabei sind, oder Spieler für die EM abstellen.

Wenn du das OPO nur mit vier Mannschaften spielst, hat bereits jede einen EC-Platz fix. Das halte ich nicht für optimal. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei man wohl vorab auch mit allen Teams reden muss, können/wollen sich überhaupt 28 Teams leisten nächste Saison noch in den 2,oberen Ligen zu spielen. Oder bekommt man auch hier ein Problem

Share this post


Link to post
Share on other sites
wind schrieb vor 1 Minute:

Wobei man wohl vorab auch mit allen Teams reden muss, können/wollen sich überhaupt 28 Teams leisten nächste Saison noch in den 2,oberen Ligen zu spielen. Oder bekommt man auch hier ein Problem

das wird wiederum davon abhängen, wann nächste saison ist, auch wie lange jetzt keine bzw weniger einnahmen kommen etc. 

und diese fragestellung wird bereits bei der lizenzentscheidung heikel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hammerwerfer schrieb vor 3 Minuten:

Mit welchen Vereinen neben Ried, Klagenfurt und Innsbruck?

Lustenau.

schon sinds 16 mit 30 runden, die man ab herbst schön unterbringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mapok schrieb vor 3 Minuten:

Lustenau.

schon sinds 16 mit 30 runden, die man ab herbst schön unterbringt.

ich find diesen vorschlag gar nicht so absurd.

es gibt auch eine rechtsgrundlage: das sind zumindest 4 vereine, die um die lizenz angesucht haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
rambo3 schrieb am 2.4.2020 um 10:53 :

Man verlängert alle Ligen + die EC-Bewerbe bis 31.12.20 und spielt das Ganze ab September/Oktober kontrolliert und hoffentlich mit Fans fertig. Die neue Saison + die neue EC-Saison startet man mit Frühjahr 21, lockert den Spielplan auf, spielt die neue Saison bis Sommer 22 fertig und ist dann ab 22/23 wieder im "normalen" Modus. 

Die FIFA verschiebt das Transferfenster vom Sommer auf den Winter und regelt das irgendwie mit den Verträgen und den schon fixierten Transfers. 

Dadurch erspart man sich die unzähligen Streitereien bez. Aufsteiger, Absteiger, Meister usw. Das Ganze kann man natürlich auch im Amateurbereich zur Anwendung bringen. 

Die reguläre EC-Saison beginnt ja eigentlich schon mit Anfang Juli, das kann sich ja niemals ausgehen und ob man dann einfach Qualirunden streichen kann ohne Rechtsstreit? Ich glaube nicht. 

Ich geb meinen Beitrag noch mal hier rein. Wäre das irgendwie durchführbar, oder einfach nur naiv gedacht. :davinci:

Man verliert zwar in Summe eine ganze Saison, aber man hätte wahrscheinlich das geringste Corona-Risiko bzw. die höchste Planungssicherheit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 3 Stunden:

Ist deren Verlust denn wirklich so hoch? Keine Produktionskosten, wenig Personalkosten, weiterhin die Aboeinnahmen - Werbeeinnahmen fallen halt weg -> aber ist das so ein riesen Verlust jetzt :ratlos: weil Produktion & Co wird ja auch nicht billig sein

Völlig egal ob Verlust oder nicht. Wenn die die Chance sehen, weniger zu zahlen, dann werden die diese Chance auch nutzen.

mapok schrieb vor einer Stunde:

Lustenau.

schon sinds 16 mit 30 runden, die man ab herbst schön unterbringt.

Ich fände das auch irgendwie passend, wenn alles, was nötig war, dass wir je wieder aufsteigen, eine globale Epidemie eines Killervirus war. :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
raumplaner schrieb vor 1 Stunde:

ich find diesen vorschlag gar nicht so absurd.

es gibt auch eine rechtsgrundlage: das sind zumindest 4 vereine, die um die lizenz angesucht haben.

Das ist aber nicht ganz korrekt: für die Lizenz (zur Bundesliga) hat auch noch der GAK angesucht. 

W.

Edited by Grazer Athletiksport Klub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...