MrColl

Saisondiskussion 18/19

374 Beiträge in diesem Thema

Der Manager von Alar erscheint mir zumindest immer sehr korrekt in fern Interviews und was er von sich gibt. Auch wenn ich es wiederhole und wieder alle sagen das ich schwarz Male aber wenn Alar auch noch geht und Zulj dann auch sehr ich eine sehr sehr schwere Saison auf uns zukommen ein frühes aus in der EL Quali wäre keine Überraschung und dann is schonmal ein schwerer Start vorprogrammiert.

bearbeitet von themanwhowasntthere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MrColl schrieb Gerade eben:

Der Manager von Alar erscheint mir zumindest immer sehr korrekt in fern Interviews und was er von sich gibt. Auch wenn ich es wiederhole und wieder alle sagen das ich schwarz Male aber wenn Alar auch noch geht und Zulj dann auch sehr ich eine sehr sehr schwere Saison auf uns zukommen ein frühes aus in der EL Quali wäre keine Überraschung und dann is schonmal ein schwerer Start vorprogrammiert.

Eine schwere Saison wird es sowieso, weil wir so eine Saison (vor allem wegen der jetzigen Abgängen schon) nie bestätigen können ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch keiner darauf gekommen das eine Frühes aus in der CL und EL gut wäre weil man so keine Doppel Belastung mehr hat und mit einen möglichen Zulj Transfer trotzdem sehr viel Geld verdient hat ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael2015 schrieb vor einer Stunde:

Eine schwere Saison wird es sowieso, weil wir so eine Saison (vor allem wegen der jetzigen Abgängen schon) nie bestätigen können ...

 

Platz 4 sollte finde ich immer das mindestziel sein und wenn einer von den großen 3 schwächelt das man da ist und das ausnutzt, aber ich glaube uns könnte so eine Saison erwarten wie es bei den letzten beiden Vizemeistern auch war siehe Rapid und Austria. 

Und wenn wir uns ehrlich sind in Saisonen wo wir 4 wurden haben wir uns auch extrem beschwert das es eigentlich nicht gut genug ist. 

Sonst wird ja Salzburg immer auseinandergenommen mit den abhängen bis jetzt werden wir aber leider zerpflückt, natürlich kann es wieder gut gehen wenn man gute Zugänge holt aber das kann man nie voraus sagen. Ebenfalls müssen die neuen Spieler das System von Vogel auch erst verinnerlichen, hat ja bei uns am Anfang auch gedauert da war Foda halt schon meistens sehr gut der hat immer sehr schnell eine neue Mannschaft geformt das darf man alles nicht vergessen.

Für die CL und die EL Quali sehe ich generell leider schwarz mit den ganzen Abgängen und spätestens dann wird hier auch wieder das große gejammere losgehen wenn man gegen einen vlt. schwächeren Club in der EL Quali rausfliegt dann ist hier auch wieder Feuer am Dach und nicht mehr alles so positiv wie es jetzt alles erscheint. 

Ich sag es immer wieder gerne das Ziel muss es sein die Qualität im Kader zu halten bzw. zu steigern, momentan ist das noch so halbwegs gegeben das man sie halten kann aber wenn uns jetzt ein Alar und ein Zulj auch noch verlassen ich denke das wird sehr schwer sein das man die Qualität dann halten kann aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren und vlt hat man wieder so einen Glücksgriff wie letztes Jahr mit Zulj.

bearbeitet von MrColl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin der Meinung, dass uns das neue Liga-Format in die Karten spielt. Durch die Abgänge rutschen wir wieder eher in die Aussenseiter-Rolle. Das Meister-Playoff muss dennoch erreicht werden. Mit einer hungrigen jungen Mannschaft werden uns danach die Spiele gegen so "Über-Mannschaften" wie die Austria liegen. Denke wir können wieder mit einer Mannschaft mit diesem Spirit rechnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sturm spielt laut Krone zum BL-Auftakt zuhause gegen Hartberg.

Damit kann man eigentlich zufrieden sein. Gleich mal eine gute Kulisse (>12.000) und der wahrscheinlich schwächste Gegner der Liga sollten drei Punkte bringen. Auch dass nach dem CL-Quali-Hinspiel kein Kracher wartet, ist zu begrüßen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 4 Minuten:

Sturm spielt laut Krone zum BL-Auftakt zuhause gegen Hartberg.

Damit kann man eigentlich zufrieden sein. Gleich mal eine gute Kulisse (>12.000) und der wahrscheinlich schwächste Gegner der Liga sollten drei Punkte bringen. Auch dass nach dem CL-Quali-Hinspiel kein Kracher wartet, ist zu begrüßen. 

Mir ist es oft lieber am Anfang gleich einen von der Papierform stärkeren Gegner zu haben. Bei Hartberg ist die Gefahr eben schon sehr groß, dass die unterschätzt werden und man dann blöd aus der Wäsche schaut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rmax1 schrieb vor 7 Minuten:

Mir ist es oft lieber am Anfang gleich einen von der Papierform stärkeren Gegner zu haben. Bei Hartberg ist die Gefahr eben schon sehr groß, dass die unterschätzt werden und man dann blöd aus der Wäsche schaut. 

Gegen eine komplett neu aus anderswo Aussortierten zusammengewürfelten Mannschaft mit einem unerfahrenen Trainer an der Seitenline muss man zu jeder Zeit in jeder Verfassung gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovehateheRo schrieb vor 7 Minuten:

Gegen eine komplett neu aus anderswo Aussortierten zusammengewürfelten Mannschaft mit einem unerfahrenen Trainer an der Seitenline muss man zu jeder Zeit in jeder Verfassung gewinnen.

Natürlich sollte man da gewinnen aber ich bin mir sicher, dass sich da auch genug Beispiele finden lassen, wo das eben nicht der Fall war. 

Ich hätte mir gleich zu Beginn daheim die Austria gewünscht. :yes:

bearbeitet von rmax1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovehateheRo schrieb vor 5 Minuten:

Gegen eine komplett neu aus anderswo Aussortierten zusammengewürfelten Mannschaft mit einem unerfahrenen Trainer an der Seitenline muss man zu jeder Zeit in jeder Verfassung gewinnen.

So souverän wie vorige Saison gegen St.Pölten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achtung, jetzt kommt wieder das böse Wort:

Das muss unser Anspruch sein.

Und gerade St. Pölten unterstreicht das ja nur. Trotz teilweiser oasch-Leistungen haben wir letzte Saison jedes Spiel gegen sie gewonnen, und das muss einfach unser Anspruch sein, auch an schlechten Tagen gegen solche Mannschaften zu gewinnen.

bearbeitet von lovehateheRo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 1 Stunde:

Sturm spielt laut Krone zum BL-Auftakt zuhause gegen Hartberg.

Damit kann man eigentlich zufrieden sein. Gleich mal eine gute Kulisse (>12.000) und der wahrscheinlich schwächste Gegner der Liga sollten drei Punkte bringen. Auch dass nach dem CL-Quali-Hinspiel kein Kracher wartet, ist zu begrüßen. 

Ich seh es schon kommen. Auftaktniederlage incoming :facepalm:.

Wann ist die erste Runde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lovehateheRo schrieb vor 2 Stunden:

Gegen eine komplett neu aus anderswo Aussortierten zusammengewürfelten Mannschaft mit einem unerfahrenen Trainer an der Seitenline muss man zu jeder Zeit in jeder Verfassung gewinnen.

Vegas Golden Knights ...

Sohnemann schrieb vor 22 Minuten:

Wann ist die erste Runde?

28. Juli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.