barracuda

Uefa 5 Jahreswertung aus österreichischer Sicht 2018/19

1.734 Beiträge in diesem Thema

Ich rechne aufgrund des neuen Quali-Modus mit keiner besonders guten Saison, hoffe auf eine "normale", die uns in den Top-15 hält. Zum Glück hat Salzburg im Frühjahr noch einen kleinen Polster nach hinten herausgespielt.

Übernächste Saison wird es mit hoffentlich drei Fixstartern in der Gruppe dann ungleich leichter zu punkten und man kann sich wohl wieder nach vorne richtung 10/11/12 orientieren.

Generell wird in den nächsten Jahren wohl keine Nation dauerhaft einen "guten" Platz belegen, dazu sind die Abstände zu gering und die Volatilität zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Übersicht mal wieder :)

Hoffe zumindest auf eine ordentliche Saison mit ~5 Punkten und dann bleibt halt zu hoffen, das die Konkurrenz nicht grad Traumsaisonen erwischen, wie man sieht, haben bspw. die Tschechen schon alles serviert um eine sehr gute Saison zu spielen.

Warum ist es bereits fix, das Sturm auf Ajax oder Basel trifft?! Ist das Teilnehmerfeld in CL Q2 dermaßen klein?

Ich hoffe dann auf Basel, irgendwie erscheint mir Basel für Sturm fast schlagbarer als Ajax, auch wenn beides echt schwierige Aufgaben werden und man abwarten muss, wie sehr sich Sturms Kader bis dahin noch verändern wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pengsti schrieb vor 24 Minuten:

Warum ist es bereits fix, das Sturm auf Ajax oder Basel trifft?! Ist das Teilnehmerfeld in CL Q2 dermaßen klein?

Ja. Da die Top4 nun 4 Fixplätze in der CL haben, ist das Teilnehmerfeld im Non-Champions-Way reduziert. Hinzu kommt, dass der EL-Sieger (Atletico) sich auch über die Liga für die CL qualifiziert hat. Dadurch steigen Slavia Prag und Fenerbahce eine Runde später ein und entfallen als potentielle Sturm-Gegner in Q2.

CL-Setzung 2018/19:

https://kassiesa.home.xs4all.nl/bert/uefa/seedcl2018.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tribal schrieb vor 19 Stunden:

Wird eine schwierige Saison werden, 2 Mannschaften in der Gruppenphase wären schon ein Erfolg. Das neue Qualifikationssystem schadet unsere Liga leider nachhaltig.

wobei ich denke, dass die reform nachhaltig allen besagten kleineren ligen schaden wird und alles um platz 11,12 herum durchaus drin sein wird, mit abstechern auf platz 10. aber es ist alles auch sehr schwer vorherzusagen. es könnte zb auch sein, dass sich rapid auch für die neue reform eine setzung erspielt und mit der austria mit dem neuen stadion auch eniges nach oben geht. bei sturm seh ich, solange kreissl bleibt auch eine superbasis gegeben. man wird halt das hoch ein wenig ausnutzen und versuchen müssen unabhängig von kreissl nachhaltige strukturen zu schaffen. der lask hat in 4, 5 jahren wohl ebenfalls ein neues stadion.

dazu entwickeln sich ein paar kleine klubs wirklich gut. man kann es so und so sehen. ungesetzte mannschaften werden sich in der Q und darüber hinaus immer wieder durchsetzen, bzw vice versa. das gilt für uns und unsere konkurrenten. was für mich feststeht ist, dass man sich eine richtig geile ausgangslage für die nächsten jahre geschaffen hat. die nächste saison ist noch ein wenig eine übergangssaison. wenn man die auch nur gut meistert (6.xxx pkte) rechne ich ehrlich gesagt mit mind. platz 12. und dann sieht es für die liga in den nächsten jahren schon sehr gut aus.

bearbeitet von zizou98

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zizou98 schrieb vor 3 Stunden:

wobei ich denke, dass die reform nachhaltig allen besagten kleineren ligen schaden wird und alles um platz 11,12 herum durchaus drin sein wird, mit abstechern auf platz 10. aber es ist alles auch sehr schwer vorherzusagen. es könnte zb auch sein, dass sich rapid auch für die neue reform eine setzung erspielt und mit der austria mit dem neuen stadion auch eniges nach oben geht. bei sturm seh ich, solange kreissl bleibt auch eine superbasis gegeben. man wird halt das hoch ein wenig ausnutzen und versuchen müssen unabhängig von kreissl nachhaltige strukturen zu schaffen. der lask hat in 4, 5 jahren wohl ebenfalls ein neues stadion.

dazu entwickeln sich ein paar kleine klubs wirklich gut. man kann es so und so sehen. ungesetzte mannschaften werden sich in der Q und darüber hinaus immer wieder durchsetzen, bzw vice versa. das gilt für uns und unsere konkurrenten. was für mich feststeht ist, dass man sich eine richtig geile ausgangslage für die nächsten jahre geschaffen hat. die nächste saison ist noch ein wenig eine übergangssaison. wenn man die auch nur gut meistert (6.xxx pkte) rechne ich ehrlich gesagt mit mind. platz 12. und dann sieht es für die liga in den nächsten jahren schon sehr gut aus.

Das sich die österreichischen Vereine im Schnitt gut entwickeln bestreitet ja keiner. Nur die neue Reform macht internationale Erfolge deutlich schwieriger, die ist wie ein Schlag ins Gesicht. Bevorzugt werden die Top12 (die wir nicht dauerhaft halten werden können) und die kleinen Nationen, da deren Meister durch den deutlich leichteren Meisterweg in die EL-Gruppenphase fast durchgewunken werden. Die Ligen 13 bis ca. 20 bleiben da auf der Strecke. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, die Setzungsgrenze in EL-Q4 ist fast genauso hoch wie die von Topf 2. Es ist also genauso schwer die EL-Gruppenphase zu erreichen wie das EL-1/16 Finale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausgangslage ist von den Punkten her betrachtet ein Traum wenn man in den Top 15 bleiben will. Wenn man auf Platz 11/12 schielt haben wir einen kleinen Polster mit knapp über 1,2 Punkte vor Holland und knapp über 2,0 Punkte vor der Schweiz und Tschechien.
Sieht mal nett aus.

Problem ist, dass diese 3 Ländern (CZE, SUI und NED) im Gegensatz zu uns mit sicheren Gruppenphase rechnen können.
Vor allem Tschechien hat das Glück des Tüchtigen, dass sie neben den 3 fixen Gruppenphasenvertretern auch noch jemanden haben mit Sparta Prag, welcher mit hohem Koeffizienten in der EL2 Phase startet.

 

Wenn ich von Platz 15 ausgehe.

Dann sehe ich nur ganz wenige Szenarien, dass wir zumindest Platz 15 nicht halten könnten.
Da müsste schon bei uns viel schiefgehen. Selbst wenn wir ne NED/BEL Saison mit unter 3,x Punkten abschließen würden, müssten nahezu alle Vertreter mit +5,x oder mehr Punkten hinter uns abschließen, damit wir Platz 16 oder schlechter einnehmen.

Das sehe ich als extrem unwahrscheinlich an

 

Wenn "wir" jedoch zumindest Platz 12 haben wollen, dann wird die Sachlage schon anders.
Dann müssen wir uns als AUT uns 100% auf uns konzentrieren. Da braucht es schon eine solide/gute Saison von uns um uns die fixen Gruppenphasenplätze abzusichern.

Rein vom Papier her würde ich sagen, sind wir weder der Favorit für Platz 11 noch 12.
Warum?
Wir haben mit Sturm jemanden, der bereits ungesetzt in die CL2 NQ reingehen muss. Somit wäre Sturm auch ungesetzt in der EL Play-Off Phase. Wir haben mit Admira und LASK Mannschaften dabei die sowohl in EL Q3 als auch in EL Play-Off ungesetzt sind. Aller Voraussicht nach, wird auch Rapid ungesetzt sein für die EL Play-Off Phase.

Somit glaube ich, dass AUT unter normalen Umständen mit 1 bis 2 Mannschaften in die Gruppenphase reingehen wird. Eher mit 2 als mit 1. Vom Bauchgefühl.

 

CZE hat berechtigte Hoffnung sogar mit 4 Mannschaften in die Gruppenphase zu gehen.

NED hat mit Ajax und Alkmaar 2 Mannschaften mit hohen Koeffizienten welche ihnen wohl die Setzung für die EL Playoff Phase sichert.
mMn geht Holland - unter normalen erwartbaren Umständen - eher mit 3 als mit 2 Mannschaften in die Gruppenphase rein. Ähnlich wie Tschechien haben sie eine realistische Chance auch mit 4 Mannschaften in die Gruppenphase reingehen zu können.

SUI hat mit Basel auch sehr gute Voraussetzungen mit 3 Mannschaften in die Gruppenphase zu kommen.

 

 

Ich sag einfach was jetzt mein Bauchgefühl sagt.

AUT macht 5,4 Punkte (2 Mannschaften in Gruppenphase)
CZE macht 6,4 Punkte (4 Mannschaften in Gruppenphase)
NED macht 7,2 Punkte (3 Mannschaften in Gruppenphase)
SUI macht 6,6 Punkte (3 Mannschaften in Gruppenphase)

 

Wäre dann

Platz 11 Holland
Platz 12 Österreich
Platz 13 Schweiz
Platz 14/15 Tschechien / Griechenland

 

Ich glaube nicht daran, dass uns GRE, DEN oder CRO in irgendeinerweise gefährlich werden könnte. bzw. halte ich das für unwahrscheinlich.
Wenn uns jemand gefährlich werden könnte, dann eher die Griechen als die Dänen oder Kroaten

 

 

Der Grund warum ich Österreich eher auf Platz 12 einschätzen würde als Platz 13 liegt daran, dass wir "theoretisch" mehr gewinnbare Quali-Spiele haben als die Schweizer und vor allem die Tschechen.

 

 

Alles Kaffeesudleserei natürlich und ich bin mal vorsichtig optimistisch, dass wir mit 2 Mannschaften in den Herbst reingehen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schon richtig, dass die Setzung in der EL-Quali bisher sehr wichtig war. Mit der neuen Reform (Auslosungstermin Q4, Berechnung des Koeffizienten etc.) wird sich das mMn erheblich verschieben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neocon schrieb vor 15 Minuten:

Es ist schon richtig, dass die Setzung in der EL-Quali bisher sehr wichtig war. Mit der neuen Reform (Auslosungstermin Q4, Berechnung des Koeffizienten etc.) wird sich das mMn erheblich verschieben. 

Hauptsächlich im EL-Play-off meiner Meinung nach, aber da kommt es auf das Los an. Wird interessant zu beobachten sein, aber es ist nicht so, als ob es in Vergangenheit nicht genug Gesetzte erwischt hat. Besonders die vergangene Saison, hat ja auch uns in die Karten gespielt.

2015/16 im CL-Meisterweg ist sogar geschehen, dass die 6-Höchstgesetzten der gesamten Quali nicht in die Champions League Gruppenphase gekommen sind, obwohl es 5 Plätze gegeben hat (Borisow als "Nummer 7"):

https://kassiesa.home.xs4all.nl/bert/uefa/history/seedcl2015.html

 

Edit: Hoppla, eigentlich meinte hauptsächlich die Runden vor dem EL-Play-off. Wenn man zu viele Runden ohne Setzung hat, wirds schwierig, aber im Play-off, wenn es nicht gerade ein Hammerlos wie Sevilla ist, passiert immer viel.

bearbeitet von barracuda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pennraugion schrieb vor 2 Stunden:

Rein vom Papier her würde ich sagen, sind wir weder der Favorit für Platz 11 noch 12.
Warum?
Wir haben mit Sturm jemanden, der bereits ungesetzt in die CL2 NQ reingehen muss. Somit wäre Sturm auch ungesetzt in der EL Play-Off Phase. Wir haben mit Admira und LASK Mannschaften dabei die sowohl in EL Q3 als auch in EL Play-Off ungesetzt sind. Aller Voraussicht nach, wird auch Rapid ungesetzt sein für die EL Play-Off Phase.

Somit glaube ich, dass AUT unter normalen Umständen mit 1 bis 2 Mannschaften in die Gruppenphase reingehen wird. Eher mit 2 als mit 1. Vom Bauchgefühl.

Wenn man in Q3 eine Mannschaft raushaut die gesetzt ist, übernimmt man ja automatisch den Koeffizienten für das Play Off und könnte ja dort dann gesetzt sein, wenn der Koeffizient hoch genug ist  oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ASKsince1908 schrieb vor einer Stunde:

Wenn man in Q3 eine Mannschaft raushaut die gesetzt ist, übernimmt man ja automatisch den Koeffizienten für das Play Off und könnte ja dort dann gesetzt sein, wenn der Koeffizient hoch genug ist  oder nicht?

Ja das stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird auch spannend zu sehen wie viele ungesetzte mannschaften des EL PO es diesmal in die Gruppenphase schaffen. Diese Saison waren es mit immerhin 7 von 22 knapp ein Drittel. wenn ich mir va im ligaweg  die ungesetzten bzw gesetzen teams anschaue, wäre es nicht vermessen mit so einer quote zu rechnen. gefühlt könnte das prozentuell sogar nach oben wandern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Zusammenstellung, Gratulation @barracuda.

Bei uns Schweizern sehe ich drei mögliche Szenarien:

Szenario 1: Der Normalfall
Teams in der Gruppenphase:
YB (CL/EL), FC Basel (CL/EL), FC Zürich (EL)
Punkte: 4-7
Wenn unser Aushängeschild FC Basel es schafft, sich für eine Gruppenphase zu qualifizieren, ist die Basis für eine solide Saison gelegt. Von YB und dem FC Zürich ist zu erwarten, dass beide in der Gruppenphase solide punkten. Sollte YB es in die CL schaffen, wird es allerdings neben den Bonuspunkten nicht mehr viel zu holen sein.

Szenario 2: Der Optimalfall
Teams in der Gruppenphase: YB (CL/EL), FC Basel (CL/EL), FC Zürich (EL), FC Luzern und/oder FC St. Gallen
Punkte: 6-9
Sollte es zumindest einer der beiden Teams FC Luzern oder FC St. Gallen neben dem FC Basel in die Gruppephase schaffen, können wir voll angreifen. Optimistisch bin ich allerdings nicht. Beide sind ab EL-Qualirunde 3 ungesetzt. Der FC Luzern hat es bisher noch jedesmal auf epische Weise verkackt, und der FC St. Gallen befindet sich seit dem Trainerabgang von Contini im freien Fall. Ich traue den Exploit eher St. Gallen zu, es muss sich halt zeigen, was der neue Trainer Zeidler mit dem Team erreichen kann.

Szenario 3: Der Worst-Case
Teams in der Gruppenphase: YB(CL/EL), FC Zürich (EL)
Punkte: 3-5
Seit langem droht dem FC Basel wieder einmal ein Out in der Quali. Es ist unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Extrem wichtig wird das erste Spiel gegen Sturm oder PAOK, wobei ich den FCB insbesondere gegen die Griechen nur als leichten Favoriten sehe. Muss Basel in die EL-Quali, geht der Eiertanz erst richtig los. Ich hoffe, das bleibt uns erspart.

Um Platz 11 anzugreifen, brauchen wir wohl Szenario 2. Bei Szenario 1 kämpfen wir wohl um Platz 12-15, bei Szenario 3 droht sogar der Fall aus den Top 15.

Es wird auf jeden Fall spannend. Wir müssen in dieser Saison so viele Punkte wie möglich auf euch wettmachen, da ihr nächste Saison garantiert drei Teams in der Gruppenphase habt.

bearbeitet von swisspower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online