PostingGmbH

Der ÖFB CUP 2018/2019 steht an...

236 Beiträge in diesem Thema

skv.freund schrieb Gerade eben:

Na vieleicht ist es eh besser im Cup ausgeschieden zu sein, jetzt können wir uns zu 1919% in den Abstiegskampf stürzen. Vieleicht geht doch noch was.  :ratlos:

Reinstürzen müss ma uns nimma, wir sind eh schon mittendrin und derzeit aussichtlos verloren🤷

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PostingGmbH schrieb vor 6 Minuten:

Kurz gesagt: Beschissener Abend...

:yes::yes: Jetzt bin ich echt gespannt wieviele am Freitag noch auf den Platz gehen! Normalerweise sollten wir ein Zeichen setzen und sagen jetzt erst recht!

bearbeitet von skv.freund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder als bessere Mannschaft verloren. Wir hätten locker die Klasse gehabt, dem GAK auch am Ergebnis zu zeigen, wer eine Liga höher spielt. Schade dass man - gemessen an der Überlegenheit - so wenige zwingende Chancen erspielt. So vieles ist gefällig, aber nicht konsequent fertiggespielt. Zitat befreundeter GAK-Fan nach dem Spiel: "Eh scheein, ouwa hoarmlous". Dem ist eigentlich net viel hinzuzufügen. Trotzdem Optimist, hoffe ich in Lafnitz auf das Wunder, wir können ja nicht immer die Tescheks sein. 

bearbeitet von oblomow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...beide hätten gewinnen können...stimmt...wie unsere Buben erkannt haben, dass sie eigentlich besser sind, hätten wir in HZ 2 eigentlich das Spiel entscheiden müssen, aber...wie angeführt...wir haben leider Buben...keine Männer...sorry Jungs:facepalm: 

...dass sich  im Elfmeterschießen die spielerisch bessere Mannschaft durchsetzt, ist im Cup selten, wie wir alten Säcke wissen...wos sois - valurn is valurn...

...viel wurde gleich danach auf den Trainer geschimpft....eh - liebe Leute....erstmals konnte ich auch nicht so recht nachvollziehen, was er vor hat....aaaaaber.....dass wir unsere 100%igen nicht rein tun und wir nicht einmal vom elferpunkt treffen....sorry - DAS kann man dem Trainer nicht umhängen!!!

....wie auch immer...schön für das rot weiße Graz, dass man endlich wieder am weg zurück ist....dass es dennoch wieder eine Handvoll vermummter vollidioten gebraucht hat, die uns empfangen hat, verstehen wohl weder  vernunft  gesteuerte steyrer, noch Grazer...aber das pinkerl Dummheit haben wir ja eh allesamt zu tragen...hüft nix...

...wie auch immer...der kleine hat den großen besiegt...dramaturgisch cool, schlecht für uns, dass wir aktuell ein ‘großer’ wären...:lol: - muss eh auch selber lachen...

...unglaublich bitter, dass aus unserer rotzfrechen Truppe so ein verunsicherter Haufen wurde....Schuldige zu suchen wär wohl verlockend, hilft aber aktuell so richtig niemanden...daher...man sieht sich gemeinsam in lafnitz....oleoleole:regenwolke: 

...gute Nacht - noch immer von der liebenauer Hauptst:schnapsdrosseln:raße ...Never drink alone...wos sois...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Hz. “Shampoo“ 

Danke Jungs... Auch wenn es zum Schluss nicht gereicht hat. Ihr habt den Kritikern gezeigt das wir zu unrecht letzter in der Tabelle sind.

Klar tut es weh das wir letzt endlich verloren haben,aber ich glaube & hoffe das war jetzt das Spiel wo der Faden Mental aufging.

So eine Niederlage kann auch etwas positives mit sich nehmen. 

Forza SKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die qualität war da, wir warn zwar nicht überragend aber doch deutlich besser. kann ja nicht sein, dass sich unsere leistung nicht mal im ergebnis ausdrückt. was wir brauchen, ist ein glücklicher lauf mit drei spielen ohne niederlage in folge, dann schauts auch in der tabelle ganz anders aus. noch is nix verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben es in der 2. Hz in der Hand gehabt, da war der GAK mal eine halbe Stunde stehend K:O. Drei Mal Latte oder Stange sagt einiges, dazu noch die unglaublichen Sitzer der Offensivabteilung. 

Das positive, das man mitnehmen kann: Erstmals kein Tor kassiert in der regulären Spielzeit, ein überragender Lichtenberger.

Wer mir fast leid tut: Petter. Schon beim Anlaufen zum Elfer hat man gesehen, wie verunsichert der ist, und dass das nichts wird.  

Obs für Lafnitz reicht? Die haben einen Lauf, aber jeder Serie ist mal zu Ende.  

Der Darwin Award des Abends geht an das Kommando kik: Sich in der zweiten Hälfte der Verlängerung gegenseitig die Pappn zu polieren, wenn auch nur mit einer gefühlten Trefferquote von 50 Prozent, das könnte einerseits Quentin Tarantino für seinen nächsten Film inspirieren. 

PS.: Gibts bei den Special Olympics Boxen eigentlich auch?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.