Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
DaWüde

22. Runde, SK Sturm Graz - Wolfsberger AC

660 posts in this topic

Recommended Posts

Nja. Erstes Spiel gespielt, ein Tritt zwischen die Eier. Mund abputzen und weitermachen ist die Devise. So ist das eben in der Vorbereitung. Gute Ergebnisse können schnell den Blick aufs Wesentliche vernebeln. Oder wer erinnert sich nicht an das 5:0 gegen den VfB Stuttgart in der Vorbereitung unter Gilbert Gress? Fehlerquellen werden hoffentlich analysiert und abgestellt. Das Experiment Maresic auf der 6 darf wohl als gescheitert betrachtet werden. Aber zumindest im nächsten Spiel hat Vogel eh keinen Grund, ihn dort aufzustellen. Mein Wunsch für die Partie: 

Siebenhandl
Koch - Maresic - Spendlhofer - Schrammel
Jeggo
Huspek - Hierländer - Ovenstad - Röcher
Alar

Ich schätze aber das Vogel es nicht so radikal anpassen wird und wir eher sowas zu sehen bekommen:

Siebenhandl
Koch - Maresic - Schulz - Schrammel
Jeggo
Huspek - Hierländer - Potzmann - Röcher
Alar

Auf jeden Fall müssen da 3 Punkte her. Wahrscheinlich aber vor einer eher enttäuschenden Kulisse. Was man den Fans nach diesem Auftritt in Mattersburg aber auch nicht verdenken kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chr1s schrieb vor 12 Minuten:

Ma bitte hoits endlich die Goschn. Ein Spiel hats gedauert und der Sturm-Channel ist unlesbar.

man kann gegen mattersburg verlieren...

aber das wie macht mir sorgen... 

gewinnt mattersburg 4:0 darf man sich auch nicht beschweren... so chancenlos waren wir gegen mattersburg noch nie...

 

unterschätzen darf man den wac auf keinen fall, die sind um nix schlechter als mattersburg... und das selbstvertrauen wird bei unsrigen mal weg sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entschuldigung, der WAC hat 17 Punkte und wäre ohne St Pölten Stockletzter. Einen souveränen Sieg zu verlangen ist sicher nicht vermessen, sondern würde einfach nur dem Kräftverhältnis entsprechen. Und nichts anderes verlange ich. Gibts keine drei Punkte wird es für Vogel schon etwas ungemütlich werden, denn dann legt er genau den Fehlstart hin der nicht passieren darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
OoK_PS schrieb vor 7 Minuten:

Entschuldigung, der WAC hat 17 Punkte und wäre ohne St Pölten Stockletzter. Einen souveränen Sieg zu verlangen ist sicher nicht vermessen, sondern würde einfach nur dem Kräftverhältnis entsprechen. Und nichts anderes verlange ich. Gibts keine drei Punkte wird es für Vogel schon etwas ungemütlich werden, denn dann legt er genau den Fehlstart hin der nicht passieren darf.

Auch wenn man die gleichen Argumente immer und immer wiederholt: Sie werden nicht wahrer.
In keiner Realität ist unser Sturm Graz ein Club, bei dem es Pflichtsiege gibt. Weder in der ersten Cup-Runde, noch gegen Mattersburg zum Auftakt. Auch nicht gegen Wolfsberg.

Dafür ist die Liga zu eng beisammen: wirtschaftlich, spielerisch, taktisch und und und.

Share this post


Link to post
Share on other sites
flachzange1987 schrieb vor 4 Minuten:

Auch wenn man die gleichen Argumente immer und immer wiederholt: Sie werden nicht wahrer.
In keiner Realität ist unser Sturm Graz ein Club, bei dem es Pflichtsiege gibt. Weder in der ersten Cup-Runde, noch gegen Mattersburg zum Auftakt. Auch nicht gegen Wolfsberg.

Dafür ist die Liga zu eng beisammen: wirtschaftlich, spielerisch, taktisch und und und.

Das sehe ich komplett anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher muss man den Anspruch haben, daheim gegen den WAC zu gewinnen. Und ja, sollten wir verlieren und ähnlich desaströs wie gegen Mattersburg verlieren, dann wird die Unruhe noch lauter. Ich bleib aber dabei, dass wir noch mind. 3-4 Wochen warten müssen. Sollte es bis dato wirklich keine Steigerung geben, dann sind die Kritiken wirklich angemessen. Gestern scheiterte es nicht nur an der Taktik, sondern primär daran, dass ein Zulj und co. keinen Pass über 3m anbrachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...