[V]SCR Altach - FK Austria Wien


Lewis
 Share

Recommended Posts

Austrianer

Ich spekuliere mit einem Sieg. Unsere Formkurve zeigt tendenziell nach oben. Das X gegen Salzburg gibt Auftrieb und in der EL hat man sich mit Anstand verabschiedet aber nicht blamiert.

Mein Tipp: 1-2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

Pentz

Gluhakovic-Kadiri-Serbest-Salamon

Alhassan-Holzhauser

Tajouri-Lee-Pires

Monschein

würde Prokop mal eine pause geben, Lee sollte ihn ersetzen können. Gluhakovic bringt für die offensive mehr als Blauensteiner.Venuto wird wohl noch nicht starten können, sonst würde ich ihn statt Tajouri bringen

pflichtsieg, eh klar...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die nächsten drei Pflichtpunkte stehen am Programm sofern man im fruhjahe noch um Platz 3 mitreden möchte.
Es ist zwar heftig/unfair von dieser zum Teil sehr jungen und uneingespielten Mannschaft auswärts in Altach drei Punkte zu verlangen, aber wir brauchen sie halt um jeden Preis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top-Schriftsteller
_Wurzelsepp_ schrieb vor 2 Stunden:

Es ist zwar heftig/unfair von dieser zum Teil sehr jungen und uneingespielten Mannschaft auswärts in Altach drei Punkte zu verlangen

Naja, jetzt wollen wir es mal nicht übertreiben. Diese ach so bedauernswerte zum Teil sehr junge und uneingespielte Mannschaft spielt für Austria Wien und bekommt ja doch Geld für dieses "heftig-unfaire" Verlangen, ab und an auch mal zu gewinnen.

Es geht in dieser Partie um einiges. Verlieren wir, überholt uns Altach und wir orientieren  uns südwärts in der Tabelle gen Mattersburger Gefilde. Gewinnen wir, bleiben wir oben zumindest auf Tuchfühlung zu den EL-Plätzen.

Altach hat zwar zuletzt in 6 Matches 4 Mal verloren, aber immerhin auch Rapunzel und STP geschlagen. Wird wohl ein Match auf Augenhöhe, dessen Ausgang ich mir nach einem möglichen EL-Out-Kater oder aber einer "Jetzt-erst-recht"-Stimmung bei uns nicht ganz auszumalen vermag.

Aber das müssen einfach mal 3 Punkte werden, sonst muss man im Winter echt einiges hinterfragen. Denn gg Stnrw daheim wirds wohl um einges schwerer, was Zählbares einzusammeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, jetzt wollen wir es mal nicht übertreiben. Diese ach so bedauernswerte zum Teil sehr junge und uneingespielte Mannschaft spielt für Austria Wien und bekommt ja doch Geld für dieses "heftig-unfaire" Verlangen, ab und an auch mal zu gewinnen.

Es geht in dieser Partie um einiges. Verlieren wir, überholt uns Altach und wir orientieren  uns südwärts in der Tabelle gen Mattersburger Gefilde. Gewinnen wir, bleiben wir oben zumindest auf Tuchfühlung zu den EL-Plätzen.

Altach hat zwar zuletzt in 6 Matches 4 Mal verloren, aber immerhin auch Rapunzel und STP geschlagen. Wird wohl ein Match auf Augenhöhe, dessen Ausgang ich mir nach einem möglichen EL-Out-Kater oder aber einer "Jetzt-erst-recht"-Stimmung bei uns nicht ganz auszumalen vermag.

Aber das müssen einfach mal 3 Punkte werden, sonst muss man im Winter echt einiges hinterfragen. Denn gg Stnrw daheim wirds wohl um einges schwerer, was Zählbares einzusammeln.

Trotzdem kann man von den derzeitig zu Verfügung stehenden Spielern nicht verlangen so mir nix dir nix drei Punkte im Ländle zu holen. Einige Spieler sind überspielt, andere haben starke Formschwankungen und ein paar sind zu kurz dabei um Automatismen im Spiel fordern zu können.
Nur können wir halt in unserer Situation nicht mit einem Unentschieden zufrieden sein. Wenn man gegen St. Pölten gewinnt, sieht die Welt vielleicht ein wenig anders aus, aber da hat ja die komplette Mannschaft ausgelassen.
Bzgl Analyse nach dem Sturmmatch: Ich denke, dass sich Fink mit seinem letzten Interview in eine prekäre Lage gebracht hat. Sollten die, von ihm selbst geforderten, ausständigen drei Punkte in den nächsten zwei Spielen (ich "fordere" sechs um den Anschluss zu Platz drei nicht zu verlieren), nicht geholt werden, dann kann es auch für ihn ungemütlich werden. Da wäre es wohl sein kleinstes Problem was man in Deutschland über ihn denkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top-Schriftsteller
_Wurzelsepp_ schrieb Gerade eben:

Trotzdem kann man von den derzeitig zu Verfügung stehenden Spielern nicht verlangen so mir nix dir nix drei Punkte im Ländle zu holen. Einige Spieler sind überspielt, andere haben starke Formschwankungen und ein paar sind zu kurz dabei um Automatismen im Spiel fordern zu können.

Aber es ist eben weder "so mir nix dir nix", noch heftig oder unfair, in dieser Partie 3 Punkte einzufordern. Denn es brennt der Hut, wenn es darum geht, nicht auf Tabellenplatz 7 abzurutschen. Das wäre bei allem Selbstmitleid auch mit den vorhandenen Spielern einfach zu wenig.

Gg AEK waren sage und schreibe 2 Spieler in der Startelf (Alhassan, Blauensteiner), die erst seit Sommer fixer Bestandteil im Kampfmannschafts-Kader sind - da sollten also durchaus für Altach ausreichende Automatismen vorhanden sein, denn die trainert man ja normalerweise nicht nur mit der ersten 11.

_Wurzelsepp_ schrieb vor 10 Minuten:

Bzgl Analyse nach dem Sturmmatch: Ich denke, dass sich Fink mit seinem letzten Interview in eine prekäre Lage gebracht hat.

Da bin ich vollends deiner Meinung - er hat auch den Druck für sich dadurch nochmal gehörig erhöht, vor der Winterpause in der Liga Punkte zu liefern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich vollends deiner Meinung - er hat auch den Druck für sich dadurch nochmal gehörig erhöht, vor der Winterpause in der Liga Punkte zu liefern.

Ich kann via Handy nur deinen unteren Beitrag zitieren, gemeint ist aber der obere Abschnitt - sorry
Ich schrieb ja unter anderem auch von Formschwankungen einiger Spieler (Prokop/Kadiri)und Überspieltheit (Pires, zum Teil Holzhauser). Auch Tajouri bekommt diese Saison so gut wie gar nichts auf die Reihe und bleibt mit seinem Haken hängen. Standards nur durch Holzhauser werden auch eher ungefährlich (da fehlt ein Grünwald der auch mal einen reinwinken kann).
Man wird das Spiel vermutlich wie gegen AEK anlegen und wenn es möglich ist zur richtigen Zeit Druck aufbauen/Gas geben.
Ich wünsche mir/der Mannschaft/dem Verein so sehr, dass wir wirklich noch die sechs Punkte einfahren um nochmal den Kampf um Platz drei anzunehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho
Doc Walter Schleger schrieb vor 4 Stunden:

Verlieren wir, überholt uns Altach und wir orientieren  uns südwärts in der Tabelle gen Mattersburger Gefilde. 

Stimmt, wären dann wohl nur noch 3 Punkte vor den Burgenländern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beruf: ASB-Poster
Long schrieb vor 3 Stunden:

rechne mit einer NL gegen Altach haben wir uns bisher immer schwer getan.. außerdem haben wir in den letzten 3 Spielen nur einen Torschuss abgegeben.

Aber der war wenigstens drin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top-Schriftsteller

Wird :0 gewonnen!

Dieses Altach ist nicht mehr das, was es letzte Saison war und darf kein Stolperstein auf dem Weg zum EC Platz sein.

Vielleicht mal mit Venuto beginnen und sehen, wie lange es geht. Man hat am Donnerstag erkennen können, daß er dringend mehr Einsatzminuten braucht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austria WIEN
bonifaz schrieb vor 2 Minuten:

Vielleicht mal mit Venuto beginnen und sehen, wie lange es geht. Man hat am Donnerstag erkennen können, daß er dringend mehr Einsatzminuten braucht.

 

Nein, Venuto ist eindeutig meiiilenweit von fit entfernt.... sah man am do angeblich glasklar!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.