Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pasching_lebt

Der SV Pasching 16 in der 2. Klasse

12 Beiträge in diesem Thema

Hier rein alle Diskussionen rund um den neuen SV Pasching 16. Wäre super wenn fanmäßig wieder etwas entstehen könnte! Ich würde die Truppe gerne unterstützen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön, auch alles Gute nach Steyr, zur mir sehr sympathischen Vorwärts <3

Spielen werden sie in Pasching am Gelände des Waldstadions, genau gesagt auf einem Trainingsplatz beim Stadion. Spielen tun sie in der 2. Klasse Nord-Ost (gegen Mannschaften aus der Region rund um Perg)

bearbeitet von Pasching_lebt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mir einer der involvierten erklären was genau der unterschied von diesem sv pasching 16 und der spg lask amateure/pasching ist? der lask ist quasi-eigentümer und chef der veranstaltung und pasching bleibt minimale symbolik. nur halt 6 klassen weiter unten. das ist doch nix als eine fortschreibung des ist-zustandes nur noch schlechter.

der paschinger fußball ist tot und ich habe jede hoffnung aufgegeben, dass er wieder aufersteht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Unterschied zwischen der Spielgemeinschaft und dem neuen SV Pasching 16 ist gewaltig. Der SV Pasching 16 übernimmt eigenständig die 1b der Regionalliga, tritt nur mit dem Namen Pasching auf und nichts mit Linz. Auch mit völlig eigenen Spielern aus der Heimatgemeinde Pasching wird gespielt. Den Vorstand stellen außerdem die Paschingfans!

Die Fans sind das mit viel Idealismus und vollem Einsatz angegangen und haben sicher das Maximum aus der Situation herausgeholt! Es kann dort auch jeder von den aus der Distanz kritischen anderen Fans mitmachen, die sind sehr offen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pasching_lebt schrieb vor 17 Stunden:

Der SV Pasching 16 übernimmt eigenständig die 1b der Regionalliga, tritt nur mit dem Namen Pasching

Aber das seids ja wieder angstückelt an die Nationalmannschaft von Oberösterreich :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

**EILMELDUNG: Mangel an Platzkapazitäten: SV Pasching 16 muss mit Sommer Spielbetrieb einstellen**

Der Vorstand des SV Pasching 16 informierte anlässlich des heutigen Donnerstags-Trainings die Spieler, dass der Verein im Sommer den Spielbetrieb einstellen muss. Grund für den Rückzug des im Jahr 2016 neu gegründeten Paschinger Vereins sind die mangelnden Platzkapazitäten in Pasching. „Der LASK hat uns, wofür wir dankbar sind, ein ganzes Jahr lang die Hand ausgestreckt. Der Gemeinde ist es trotz der Hilfsbereitschaft des LASK und des unermüdlichen Engagements der Paschinger Funktionäre nicht gelungen, unserem Verein die für einen Verbandsbetrieb benötigten Mindestkapazitäten zu verschaffen.“, beklagt Projektinitiator Mag. Peter Öfferlbauer. „Zählt man alle Spieler, Funktionäre und Helfer zusammen, so stellt die Gemeinde über 50 Paschinger auf die Straße!“, erwähnt ein enttäuschter Trainer Hans-Jörg Roider, früher selbst Landesliga-Spieler in Pasching. „Es ist einfach unfassbar. Gerade jetzt haben die Prozesse innerhalb der Mannschaft, sowie die sportliche Entwicklung gegriffen.“, so Obmann Mag. Jürgen Mayer in Anspielung auf den jüngst erreichten ersten Sieg der Vereinsgeschichte. „Pasching hat 8.000 Einwohner, schafft es aber nicht, seinem Fußballverein die für einen Minimal-Betrieb benötigten Kapazitäten zur Verfügung zu stellen. Das ist österreichweit wohl einzigartig“, wundern sich die Pasching-Funktionäre unisono. Ein Ausweichen etwa nach Linz ist für das Projekt undenkbar: „Wir bräuchten eine Linzer Verbandslizenz und damit ein eigenes Einzugsgebiet in Linz. Selbst wenn der Verband, was als praktisch ausgeschlossen gilt, hier mitspielen würde, würden wir dadurch keinerlei Mehrwert für die Paschingerinnen und Paschinger schaffen. Da ist es besser, es spielen weiterhin alle Paschinger in Kirchberg-Thening, Doppl-Hart und Traun.“, so die Projektinitiatoren. Insgesamt 30 Spieler, sowie die zuletzt immer größer gewordene Funktionärs- und Mitgliederriege sind ab Sommer ohne sportliche Heimat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mimimi

Samma ehrlich - Herbstsaison auf einem Trainingsplatz gespielt (da gabs ned mal a Scheisshäusl) -  Frühjahr gleich in Auwiesen (wobei es da zumindest a Scheisshäusl gibt ...). Wenn nun 30 frühere Hobbykicker wieder echte Hobbykicker werden (oder gar ned mehr kicken) ist das auch kein Weltuntergang.

Zwar hab ich durchaus Mitleid mit den wirklich engagierten Leuten - aber als ASK-Anhängsel war das mMn eh von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Interessant wirds aber dann wenn der ASK wirklich nach Pichling auswandert. Vermutlich werden die Gemeindepolitiker dann jammern weils das Stadion erhalten müssen ... 

bearbeitet von onkelandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich schade, dass dieses ambitionierte Projekt schon wieder Geschichte ist. Ganz ehrlich: Es ist ja eigentlich ein Wahnsinn, dass eine 8.000 Einwohner zählende Gemeinde nicht einmal einen eigenen Fußballverein in der untersten Spielklasse hat. Der Lask ist ja Pächter in Pasching und als Profiverein eben nicht für den Breitensport zuständig. Warum wird eigentlich keine vorübergehende Übersiedelung in einer der Nachbargemeinden angedacht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiage schrieb am 23.5.2018 um 20:08 :

Finde ich schade, dass dieses ambitionierte Projekt schon wieder Geschichte ist. Ganz ehrlich: Es ist ja eigentlich ein Wahnsinn, dass eine 8.000 Einwohner zählende Gemeinde nicht einmal einen eigenen Fußballverein in der untersten Spielklasse hat. Der Lask ist ja Pächter in Pasching und als Profiverein eben nicht für den Breitensport zuständig. Warum wird eigentlich keine vorübergehende Übersiedelung in einer der Nachbargemeinden angedacht? 

SV Pasching würde vor ein paar Tagen als eigenständiger Verein vom Verband angenommen, bin gespannd, in welcher 2. Klasse er eingegliedert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.