Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Fem Fan

Vienna klagt Ostliga ein ! Update 28.11.2017 WIR SIND RAUS !

Vienna klagt den ÖFB!  

154 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

1,196 posts in this topic

Recommended Posts

StopGlazer schrieb vor 2 Stunden:

 

Ohne ein Jurist zu sein fällt dem Laien auf: Die Urteilsbegründung ist sehr schlüssig und spart auch nicht mit deutlicher Kritik am Sorgfältigkeit vermissen lassenden Verhalten des Vereins in der Ära Kristek. Für unseren aktuellen Rechtsbeistand ist durchaus auch bitter, wie klar der Versuch kritisiert wird, diese Misswirtschaft durch ambitionierte Spagate im Rechtsverständnis gerade zu biegen. Unterm Strich zeigt das Urteil durchaus Verständnis für die Realitäten und Notwendigkeiten eines planbaren und fairen Ligabetriebs und hat diesem wohl die höchste Bedeutung beigemessen.

Fazit: Danke an alle Beteiligten, dass sie es versucht haben, die Folgen der Sünden der Vorgänger zu minimieren! Nun heißt es, die neue Realität zu akzeptieren und sich seriös nach oben zu orientieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
viennafan62 schrieb vor 47 Minuten:

Mag schon sein, nur sind jene Herrschaften denn überhaupt befugt so eine Entscheidung zu treffen und die eigenen Statuten zu missachten ?

Na ja oberhalb zu meinen posting steht ja,das der Vorstand des WFV es so beschlossen hat,und der ist ja wohl das wichtigste Organ.

Ein paar statements von Hr.Krisch in der bz.

 

https://www1.meinbezirk.at/doebling/c-lokales/das-urteil-ist-da-die-vienna-muss-doch-absteigen_a2333446

Edited by yellowbear

Share this post


Link to post
Share on other sites
Istvan Who schrieb vor 17 Minuten:

 

Ohne ein Jurist zu sein fällt dem Laien auf: Die Urteilsbegründung ist sehr schlüssig und spart auch nicht mit deutlicher Kritik am Sorgfältigkeit vermissen lassenden Verhalten des Vereins in der Ära Kristek. Für unseren aktuellen Rechtsbeistand ist durchaus auch bitter, wie klar der Versuch kritisiert wird, diese Misswirtschaft durch ambitionierte Spagate im Rechtsverständnis gerade zu biegen. Unterm Strich zeigt das Urteil durchaus Verständnis für die Realitäten und Notwendigkeiten eines planbaren und fairen Ligabetriebs und hat diesem wohl die höchste Bedeutung beigemessen.

Fazit: Danke an alle Beteiligten, dass sie es versucht haben, die Folgen der Sünden der Vorgänger zu minimieren! Nun heißt es, die neue Realität zu akzeptieren und sich seriös nach oben zu orientieren.

+ 1.

Aber wie schon gesagt, im Nachhinein ist man immer klüger. Fest steht aber nun eindeutig: Richard Kristek hat durch seinen unermüdlichen Einsatz die Vienna im Sommer 2014 nach der desaströsen Dvoracek-Bodits-Ära vor dem Untergang bewahrt , doch das Unternehmen  Care Energy, das so viel Geld in die Vienna investiert hat, wurde schlussendlich nicht nur zum Totengräber des guten Martin Kristek, sondern auch der der Vienna. Die Folgeschäden wurden das Urteil des OGH mehr als deutlich dokumentiert. Jetzt heißt es Ärmel aufkrempeln und das Beste für die Zukunft heraus holen. Ich wünsche allen, dass es gelingen möge, in welcher Art und Weise auch immer.

Edited by lewo

Share this post


Link to post
Share on other sites
yellowbear schrieb vor 2 Minuten:

Na ja oberhalb zu meinen posting steht ja,das Vorstand des WFV es so beschlossen hat,und der ist ja wohl das wichtigste Organ.

Ein paar statements von Hr.Krisch in der bz.

 

https://www1.meinbezirk.at/doebling/c-lokales/das-urteil-ist-da-die-vienna-muss-doch-absteigen_a2333446

Krisch: "Auch die Spieler setzen ihre Tätigkeit alle fort."

Auch unser Trainer Kleer? Echt jetzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
viennafan62 schrieb vor 1 Stunde:

Na gut, jetzt ist es fix, wir müssen absteigen. Aber wohin ? Das Reglement sieht ja ausdrücklich einen Abstieg in die höchste Spielklasse des jeweiligen Landesverbandes vor, also in die Wienerliga. Ein Zwangsabstieg in die 2.LL ist reine Willkür und widerspricht den eigenen Statuten. Nur weils derzeit schwierig ist die Vienna dort einzugliedern, muß die 2.LL noch nicht in Stein gemeißelt sein (siehe meine Vorschläge vorhin).

Der OGH hat nur den Zwangsabstieg bestätigt, aber nicht die 2.LL !

das reglement sieht lediglich vor, dass der entsprechende verein letztgereiht wird. die klasseneinteilung ist dann sache des jeweiligen landesverbands. dass es nicht zwangsläufig die höchste liga des jeweiligen landesverbandes sein muss belegen die beispiele ritzing und vienna.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Istvan Who schrieb vor 1 Stunde:

Fazit: Danke an alle Beteiligten, dass sie es versucht haben, die Folgen der Sünden der Vorgänger zu minimieren! Nun heißt es, die neue Realität zu akzeptieren und sich seriös nach oben zu orientieren.

Gute Intention mag man nicht in Abrede stellen aber das Ergebnis ist (stand jetzt) mehr als schlecht (min. 2.5 Jahre Wr. Unterhaus vs. min. 1. Jahr Stadtliga).

"Seriös nach oben orientieren" ist jedenfalls gut und Krisch macht zumindest nicht den Eindruck das Weite zu suchen (sicher nicht so lange auch die Uniqa mit an Bord ist).

Edited by cmo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das befürchtete Urteil... leider der nächste Nackenschlag für einen großen Verein und auch ein großer Verlust sowie eine chaotische Konsequenz für die RLO. Ich hoffe der Verein festigt sich wieder und steht möglichst bald auf stabilen Beinen. Würde mich ja doch wundern, wenn Trainerstab und der Großteil der Spieler bleiben würde...

Alles Gute für die Zukunft an die komplette Vienna-Familie, ganz egal wohin der Weg der Zukunft führt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roche schrieb vor 10 Minuten:

Wir sind raus und wir bleiben raus, dh wir spielen das nächste Halbjahr++ in der 2. LL. HoWa, Spielmanngasse und Nachwuchs sollen erhalten bleiben.

 

sagt wer? warum sollten wir nicht auf der howa spielen? das frauenteam spielt doch auch hin und wieder im stadion wenn platz ist...jetzt nicht auf der howa spielen wäre man fast der größt mögliche fehler.das wäre ja echt ein signal des todes :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sagt wer? warum sollten wir nicht auf der howa spielen? das frauenteam spielt doch auch hin und wieder im stadion wenn platz ist...jetzt nicht auf der howa spielen wäre man fast der größt mögliche fehler.das wäre ja echt ein signal des todes default_angry.gif

Wir spielen auf der Hohen Warte....? Was sonst?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...