Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
narf

SK Rapid Wien 3:0 SCR Altach (2:0)

262 posts in this topic

Recommended Posts

Nachsatz: Die Körpersprache, der Umgang mit dem Team nach den Toren, Wechseln und nach der Partie, das ist einfach Zokiesk (:love:) und um WELTEN sympathischer, als ein Canadi oder Pacult.  

Gemeint ist natürlich unser neuer Trainergott :davinci: 

Edited by narf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der vom Extrainer (und einigen Fans) abgeschaßte Kapitän hat Rapid vor einem historischen Tiefpunkt gegen biedere und schlechte Altacher bewahrt. Mehr war es nicht. Die Saison bleibt zum Vergessen, fußballerisch ist auch wenig Licht am Ende des Tunnels; einzig der Wille ist wieder zurückgekehrt. Immerhin. Next Week: Derbysieg. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

balsam auf der seele, auch wenn es kein leckerbissen war, doch den hat man auch nicht benötigt. die einstellung hat gepasst, man wollte unbedingt den sieg, das hat man gemerkt. ich denke die erleichterung wird sich im dargebotenen widerspiegeln und wir können eine fußballerisch bessere leistung gegen die austria darbieten. ich hoffe die spieler können sich nun in jedem spiel etwas mehr selbstvertrauen tanken um im etwaigen cupfinale in brauchbarer verfassung zu sein.

 

bin schon aufs derby gespannt und hoffe schwab erwischt einen deutlich besseren tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie bereits im live-thema geschrieben, mir macht die körpersprache der spieler extrem viel hoffnung. das war kein vergleich zu den letzten monaten. alleine wie pavelic geschimpft hat, als kein mitspieler rein gesprinted ist bei seiner direktweitergabe in den 5er oder wie er einen anschiß von dibon für seinen querschläger in der nachspielzeit erhalten hat. von den szenen nach dem spiel gar nicht zu sprechen. genau so gehört sich das in einem intakten team.

zum spiel: auch schon wie im livematch geschreiben. da ist noch nicht alles gold was glänzt. aber man hat heute wieder spielwitz aufblitzen sehen und freude und einsatz. darauf läßt sich aufbauen. bin schon gespannt wie sich das team unter dem neuen trainerteam entwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heatseeker schrieb vor 4 Minuten:

Der vom Extrainer (und einigen Fans) abgeschaßte Kapitän hat Rapid vor einem historischen Tiefpunkt gegen biedere und schlechte Altacher bewahrt. Mehr war es nicht. Die Saison bleibt zum Vergessen, fußballerisch ist auch wenig Licht am Ende des Tunnels; einzig der Wille ist wieder zurückgekehrt. Immerhin. Next Week: Derbysieg. 

was genau hast du dir erwartet, nachdem man mind. 2/4 der saison spielerische probleme vorzuweisen hatte, man kann sich jetzt nur langsam wieder im spielerischen bereich steigern, aber desto höher das selbstbewusstsein, umso besser wird auch dies wieder funktionieren. man kann nicht innerhalb von ein paar trainingseinheiten erwarten, dass der spielerische witz sofort wieder vorhanden ist, zumal noch dazu ein anderes system gespielt wurde, bei dem die automatismen noch nicht so sitzen können (auch wenn dieses system vor geraume zeit noch praktiziert wurde)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...