xxAltachFanaticsxx

Kaderplanung 2017/18

1.973 Beiträge in diesem Thema

Altiga schrieb vor einer Stunde:

Sehe ich anders, unser primäres Ziel sollte sein eine starke Mannschaft für die nächste Saison aufzubauen. Transfereinnahmen generiert man auch nicht aus Spielern zwischen 25 und 30. Ob der Testspieler ein Versprechen für die Zukunft ist, kann ich nicht sagen. Wir sollten aber immer öfter versuchen sehr junge Spieler zu verpflichten.

Der Ansatz ist sicher richtig, aber ein Spieler der sich in der österreichischen Bundesliga mit 19 - 20 durchsetzen kann, wird wahrscheinlich keine all zu großen Erlöse erzielen.

Pipo093 schrieb vor 1 Minute:

haben ja nussbaumer, müller, akildiz mit profiverträgen die jung sind. würde eher probieren die eigenen ranzuziehen.

admira macht dies ja auch sehr gut.

Tartarotti hast du vergessen, nach Müller für mich der Stärkste und erst 18!

Der Unterschied zur Admira ist das wir nicht wirklich aus dem ähnlichen Pool fischen können. Die größten Talente wechseln leider ins Ausland oder die Akademien von RB, Rapid,... Eine Positionierung als gute Adresse für die Entwicklung wäre wünschenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Altiga schrieb vor einer Stunde:

Sehe ich anders, unser primäres Ziel sollte sein eine starke Mannschaft für die nächste Saison aufzubauen. Transfereinnahmen generiert man auch nicht aus Spielern zwischen 25 und 30. Ob der Testspieler ein Versprechen für die Zukunft ist, kann ich nicht sagen. Wir sollten aber immer öfter versuchen sehr junge Spieler zu verpflichten.

+1

Gerade Spieler mit Potential müssen her.. Im idealfall natürlich wenn sie auch schon was für den erweiterten Profikader sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es muss sogar unser Ziel sein in Zukunft  fast ausschliesslich junge Spieler mit Potential zu holen und dann wieder teuer zu verkauufen.

Denn fertige Spieler bekommen wir ohne geld meistens nur dann, wenn sie kein anderer will. Und so wirst auf dauer vllt jedes jahr denn klassenerhalt schaffen, aber in der Entwicklung bleibst du halt stehen.

bearbeitet von Altach1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BARON schrieb vor 9 Minuten:

Der Ansatz ist sicher richtig, aber ein Spieler der sich in der österreichischen Bundesliga mit 19 - 20 durchsetzen kann, wird wahrscheinlich keine all zu großen Erlöse erzielen.

da bin ich nicht ganz deiner meinung.

ich finde den extremen jugendwahn übertrieben. siehe gebauer oder moumi. die sind auch keine 18 mehr...

klar für europaklasse oder weltklasse wirds nicht mehr reichen, wenn man erst mit 22 in die buli kommt. aber ein guter buli spieler kann man meiner meinung nach auch noch mit 20+ werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
julian schrieb vor 11 Minuten:

da bin ich nicht ganz deiner meinung.

ich finde den extremen jugendwahn übertrieben. siehe gebauer oder moumi. die sind auch keine 18 mehr...

klar für europaklasse oder weltklasse wirds nicht mehr reichen, wenn man erst mit 22 in die buli kommt. aber ein guter buli spieler kann man meiner meinung nach auch noch mit 20+ werden...

Stimmt schon, allerdings halten sich die Ablösen für gute Bulispieler auch in Grenzen. Gebauer und Moumi haben/hatten ja den Stammplatz in unserer Mannschaft und zwar auf anhieb. Darum halte ich einen Spieler bei dem es vielleicht bis in 2 oder 3 Jahren für die Bundesligamannschaft Altach reicht und einem Potenzialspieler idealerweise aus dem Ländle den Platz versperrt für zumindest gut zu überlegenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand den Testspieler nicht so schlecht. Er wurde zu wenig angespielt und konnte nicht so viel zeigen. Seine Laufleistung ist enorm (das würde ich mir von allen wünschen) und er scheint ziemlich schnell zu sein. Wenn seine Leistung im Training passt, würde ich es probieren. Die genannten Jungen spielen alle auf anderen Positionen und RA ist ein Mangel vorhanden.

 

 

BARON schrieb vor 29 Minuten:

 Gebauer und Moumi haben/hatten ja den Stammplatz in unserer Mannschaft und zwar auf anhieb.

Ngamaleu: Erster Einsatz in Runde 9, erstens Spiel über 90 Minuten in Runde 10. Davor ohne Einsatz, bzw. nur bei den Amateuren. Das würde ich nicht auf Anhieb bezeichnen.

edit: Korrigiere, erster Einsatz in Runde 4. Danach aber einige Runden ohne Einsatz.

bearbeitet von flucky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BARON schrieb vor 17 Minuten:

 Darum halte ich einen Spieler bei dem es vielleicht bis in 2 oder 3 Jahren für die Bundesligamannschaft Altach reicht und einem Potenzialspieler idealerweise aus dem Ländle den Platz versperrt für zumindest gut zu überlegenswert.

Welchen Potenzialspieler haben wir auf dieser Position?

BARON schrieb vor einer Stunde:

Tartarotti hast du vergessen, nach Müller für mich der Stärkste und erst 18!

 

Das sehe ich auch so. Er hat gestern ein sehr gutes Spiel gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.