Jump to content
Da_Wösa

Willkommen in der Welt von Red Bull

8,236 posts in this topic

Recommended Posts

chrischinger86 schrieb vor einer Stunde:

Solange es in Stadien (zuletzt auch in Österreich von den Rapid-Fans) usus ist, Sprüche wie "xy, du schwule Sau oder schwuler ... (Vereinsname, am Wochenende eben ASK)" rauszuhauen, wird das ein netter Wunschtraum von Nagelsmann bleiben. 

Ich behaupte mal, dass schwule Fußballer die Situation schon selbst gut genug einschätzen und daher abschätzen können, ob die Gesellschaft (bzw. in dem Fall das Fußball-Publikum) damit umgehen kann, wenn sich jemand outen würde. Nimmt man die oben erwähnten, immer noch an jedem Wochenende zu hörenden Sprüche als Beispiel, ist es offenbar (leider) noch immer nicht so weit. 

Aber gerade deshalb ist die Aktion von RBL und Nagelsmann so wichtig, lobenswert und tw. auch mutig. Nur vom wegschauen und einem, naja ist halt nicht anders, wird nichts besser. 

Die ersten werden's immer schwerer haben, war ja auch bei Film und Musik so. Aktionen wie diese sollten aber im Vorfeld den Weg so gut wie moeglich ebnen. 

Darueber hinaus sehe ich keinen Grund, warum die FIFA nicht Homophobie gleich wie Rassismus behandelt. Beides sind Zeichen von veraltetem, intolerantem Weltbild das noch nie irgendwo Platz haette finden sollen, das heute aber definitiv abgestellt gehoert. 

Irgendwann sollten dann auch die "Traditions-Fans" mal erwachsen werden. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommtomm schrieb vor 19 Stunden:

Nagelsmann möchte, dass sich schwule Fußballer outen. Find ich echt cool so eine Aussage und eigentlich ein Armutszeugnis, dass sich das trotz Respect-Aktionen fast noch niemand getraut hat. Bei den Fußballerinnen ist es ja auch kein Problem ...

https://kurier.at/sport/fussball/startrainer-will-dass-sich-schwule-fussballer-outen/400694000

Die Frage die sich mir stellt, warum outen? Sind sie anders? Sind sie besonders? Sollen sich Heteros auch outen?

Warum sollte sich ein schwuler Fußballer hinstellen und outen müssen? Damit jeder weiß, dass er schwul ist? UND DANN? Soll er dann anders behandelt werden? Er ist Fußballer und das ist alles was die Leute zu interessieren hat!!!

Edited by #Black#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#Black# schrieb vor 3 Minuten:

Die Frage die sich mir stellt, warum outen? Sind sie anders? Sind sie besonders? Sollen sich Heteros auch outen?

Warum sollte sich ein schwuler Fußballer hinstellen und outen müssen? Damit jeder weiß, dass er schwul ist? UND DANN? Soll er dann anders behandelt werden? Er ist Fußballer und das ist alles was die Leute zu interessieren hat!!!

Es geht darum, dass ein Mensch nicht so leben kann, wie er eigentlich möchte und sich Tag für Tag verstellen muss, um Anfeindungen zu entgehen. Vielleicht ist er ja in einer Beziehung und kann nicht, wie wir alle, Hand in Hand durch die Stadt gehen oder mit dem Partner zusammenziehen, weil er Angst haben muss, aufgedeckt - und dann beschimpft zu werden. Ein deutsches Model hat über eine Agentur mal eine Anfrage bekommen, ob sie die Freundin eines Nationalspielers mimen könnte, nur damit der nach außen hin die Fassade aufrechterhalten kann. 

Das Versteckspiel stellt eine riesige Belastung für den Einzelnen dar, das es in dieser Form in anderen Lebensbereichen bei uns sonst fast nirgends mehr gibt. Und das ist schade ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
#Black# schrieb vor 22 Minuten:

Die Frage die sich mir stellt, warum outen? Sind sie anders? Sind sie besonders? Sollen sich Heteros auch outen?

Warum sollte sich ein schwuler Fußballer hinstellen und outen müssen? Damit jeder weiß, dass er schwul ist? UND DANN? Soll er dann anders behandelt werden? Er ist Fußballer und das ist alles was die Leute zu interessieren hat!!!

Genau so sollte es sein. In der Praxis aber nach wie vor leider unrealistisch.

Stell dir vor ein Bild-Community-Starreporter würde mit seinem coolen Handy exklusive Fotos vom Fußballprofi Huber Ernstl machen, wie er im Cafe seine Flamme Ernesto Pelligrini küsst und die Bilder dann für eine Smartwatch und einen Blumenstrauß an die Bild schicken. 

"Huber Ernstl inflagranti erwischt. Folgt jetzt das große Outing?" 

Danach Krone, Süddeutsche, Bunte und co

"Schwuler Fußballer? Wir haben das Exklusiv-Interview mit seiner Cousine"

Und 3 Tage später dann Laola, Spox und co. 

"Bildergalerie: Die 10 schwulsten Kicker des Landes"

Ich denke, dass es einfach eine große Erleichterung ist, wenn man sich einfach frei fühlen kann und nicht dauernd drüber nachdenken muss, was wäre, wenn es jemand erfährt oder weitererzählt. 

Edited by aXXit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich gerade gefragt, wenn Frauen ein Recht darauf haben nicht mit Männern die Dusche teilen zu müssen (und umgekehrt), haben das dann nicht auch Homosexuelle? Quasi, muss ein schwuler Fußballer mit den anderen duschen und umgekehrt, oder gibt's dann in Zukunft 4 verschiedene Duschbereiche :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
glatze schrieb vor 27 Minuten:

Ich hab mich gerade gefragt, wenn Frauen ein Recht darauf haben nicht mit Männern die Dusche teilen zu müssen (und umgekehrt), haben das dann nicht auch Homosexuelle? Quasi, muss ein schwuler Fußballer mit den anderen duschen und umgekehrt, oder gibt's dann in Zukunft 4 verschiedene Duschbereiche :davinci:

Oida 

Und Beisl pls 

Share this post


Link to post
Share on other sites
aXXit schrieb vor 6 Stunden:

Ich denke, dass es einfach eine große Erleichterung ist, wenn man sich einfach frei fühlen kann und nicht dauernd drüber nachdenken muss, was wäre, wenn es jemand erfährt oder weitererzählt. 

Naja einige leben das schon nicht so eingeschränkt, auch sehr bekannte Trainer, und die Bild und andere weiß es und berichtet nicht darüber. Ähnlich wie in Österreich bei Politikern. Einst und jetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schnetzi schrieb vor 3 Stunden:

Um mal zum Thema zurück zu kommen :) Bin gespannt was RBL diese Saison schafft.  Mmn spielen die wirklich um den Titel 

Jep, und Ilse mittendrin statt nur dabei. Freu mich extrem für ihn, dass er wieder eine relativ Gute Rolle spielt, obwohl man ihn eigentlich zu Beginn der Saison aussortieren wollte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mrbonheur schrieb vor 42 Minuten:

Jep, und Ilse mittendrin statt nur dabei. Freu mich extrem für ihn, dass er wieder eine relativ Gute Rolle spielt, obwohl man ihn eigentlich zu Beginn der Saison aussortieren wollte. 

Allerdings nur als Notlösung auf der IV Position aufgrund der Verletzungen von Konate und auch Orban. Bin gespannt ob er auch noch eine Rolle spielt wenn die wieder fit sind. Er macht seine Sache aber sehr gut bisher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verteidiger schrieb vor 7 Minuten:

Allerdings nur als Notlösung auf der IV Position aufgrund der Verletzungen von Konate und auch Orban. Bin gespannt ob er auch noch eine Rolle spielt wenn die wieder fit sind. Er macht seine Sache aber sehr gut bisher.

Mentalitätsspieler :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
schnetzi schrieb am 8.12.2019 um 08:32 :

Um mal zum Thema zurück zu kommen :) Bin gespannt was RBL diese Saison schafft.  Mmn spielen die wirklich um den Titel 

Ja leider, da muss man Rose fest die Daumen drücken oder von mir aus Dortmund. RBL brauch ich wirklich nicht als deutschen Meister

Share this post


Link to post
Share on other sites

So einen Chef wünscht sich sicher nicht jeder! Nagelsmann schießt seinen eigenen Mitarbeiter ins Krankenhaus: 

Zitat

Ein Schuss von Julian Nagelsmann hat für seinen Video-Analysten Benjamin Glück schwere Folgen: Der Trainer von image.pngRB Leipzig schießt seinen Assistenten im Training mit einem harten Schuss ab und trifft diesen so unglücklich, dass er ins Krankenhaus gebracht werden muss.

"Er hat den Schuss mit dem falschen Körperteil geblockt, mit dem Hals und Gesicht statt mit dem Fuß", meint Nagelsmann am Freitag auf der Pressekonferenz augenzwinkernd zum "Sportunfall im Spiel Zwei gegen Zwei".

Nagelsmann fährt seinen Kollegen selbst in ein Spital, wo laut dem Coach eine Quetschung des Vagus-Nervs diagnostiziert wird. Glück muss die Nacht daher im Krankenhaus verbringen und fällt für das Spiel am Samstag bei Fortuna Düsseldorf aus.

https://www.laola1.at/de/red/fussball/international/deutschland/bundesliga/news/julian-nagelsmann-schiesst-leipzig-assistenten-ins-krankenhaus/

Edited by chrischinger86

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...