Totaalvoetbal

Welche Position soll Alaba im Nationalteam spielen?

Welche Position soll Alaba im Nationalteam spielen?!   130 Stimmen

  1. 1. Welche Position soll Alaba im Nationalteam spielen?!

    • Innenverteidiger
    • Linksverteidiger
    • Defensives Mittelfeld
    • Linkes Mittelfeld
    • Spielmacher (10er)
    • Eine andere Position

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

107 Beiträge in diesem Thema

Bis zum nächsten Länderspiel dauert es noch. Diese Zeit möchte ich nutzen um mit euch mein Lieblingsthema zu diskutieren!

Kaum ein Thema polarisiert im ASB mehr! Trotzdem wurde noch nicht alles gesagt! Und wie sieht es statistisch gesehen aus (Umfrage)?

 

PS: Wer es noch nicht wusste, ich bin für Alaba als LV! :)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gelernt hat er Links Verteidiger, oder? Aber was bringt es wenn er diese Position nicht ausüben will. Wie viele erlernen einen Beruf und arbeiten nie wieder in diesem

Im Prinzip bin ich der Meinung er sollte dort spielen wo er sich am wohlsten fühlt.

Er mach für mein Empfinden in der Verteidigung zu viele Fehler und ist dank seines Superstar-Verhalten's anscheinend nicht mehr bereit, dort hin zu gegen wo es weh tut. Daher würde er der NM. am Ehesten helfen wenn er dort spielt wo es ihm am meisten Freude macht.

Also linker Mfspl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Idee! Dieses Thema wurde im ASB noch gar nie diskutiert! :D

skv.freund schrieb vor 2 Stunden:

Gelernt hat er Links Verteidiger, oder? Aber was bringt es wenn er diese Position nicht ausüben will. Wie viele erlernen einen Beruf und arbeiten nie wieder in diesem

Falsch. "Gelernt" hat er DM. Er wurde erst später zum LV umgeschult.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten als Sturmspitze oder im Tor, je nachdem wie er möchte vor jedem Spiel. Vielleicht will er ja ab und zu auch die Mannschaft trainieren oder Ruttensteiners Job machen. Ich würde unserem Superstar-kika da keine Grenzen vorgeben und ihn dort einsetzen wo er gerade möchte. Er ist ja sowieso überall Weltklasse

bearbeitet von Joke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb vor 4 Stunden:

Super Idee! Dieses Thema wurde im ASB noch gar nie diskutiert! :D

Falsch. "Gelernt" hat er DM. Er wurde erst später zum LV umgeschult.

Ja, weil LVG gesehen hat, dass ein Einbeiniger im DM nicht gut aufgehoben ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnerum schrieb vor 2 Stunden:

Ja, weil LVG gesehen hat, dass ein Einbeiniger im DM nicht gut aufgehoben ist.

Die Theorien werden auch immer abstruser.

Aber ich hab eigentlich nur wertfrei eine Aussage richtiggestellt und mach bei der Abstimmung bewusst nicht mit. Die einzige richtige Antwort fehlt nämlich ohnehin: dort wo ihn der Trainer aufstellt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertl80 schrieb vor 3 Stunden:

Die Theorien werden auch immer abstruser.

Aber ich hab eigentlich nur wertfrei eine Aussage richtiggestellt und mach bei der Abstimmung bewusst nicht mit. Die einzige richtige Antwort fehlt nämlich ohnehin: dort wo ihn der Trainer aufstellt. 

Was wird immer abstuser? Dass Alaba den Rechten nur hat, damit er nicht umfällt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
unnerum schrieb am 3.12.2016 um 22:59 :

Was wird immer abstuser? Dass Alaba den Rechten nur hat, damit er nicht umfällt?

Möglicherweise war es für Alaba ein bisschen einfacher an Contento und Braafheid vorbei zu kommen, als an Schweinsteiger und van Bommel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robocop_de_hiro schrieb vor 9 Stunden:

Möglicherweise war es für Alaba ein bisschen einfacher an Contento und Braafheid vorbei zu kommen, als an Schweinsteiger und van Bommel.

Starke DM findet man halt leichter als wirklich starke LV. Dies war und ist wohl der Grund, warum Alaba bei den Bayern dort spielt wo er spielt. Alaba hat in seiner Zeit bei Hoffenheim Top Leistungen gezeigt, und zwar als DM. Wenn die Bayern irgendwann Bedenken gehabt hätten wegen seiner "Einbeinigkeit", hätten sie ihn gar nicht mehr zurück geholt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alaba kann mit seinem Rechten wahrscheinlich mehr als so manch anderer mit seinem starken Fuß.

Auch steht fest, dass er auch Im MF Weltklasse ist. Aber seine stärkste Position ist auf LV. Es haben ja auch einige seiner Trainer betont, dass sie ihn nicht nur aus Verlegenheit dort hinstellen...

Wohin man ihn im Team stellt, ist damit natürlich nicht beantwortet. Fakt ist zumindest, dass das Experiment Kollers, ihn als "Freigeist" einzusetzen, schief gegangen ist. Ansonsten meine ich, dass er in einem 5-4-1 als offensiver LV am meisten bringen könnte...

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inquisitor schrieb vor 7 Minuten:

Alaba kann mit seinem Rechten wahrscheinlich mehr als so manch anderer mit seinem starken Fuß.

Ah eh, deswegen traut er sich nicht mal, 5 Meter Sicherheitspässe mit dem Rechten zu spielen, und scheißt stattdessen meist lieber irgendwie mit dem linken Außenrist herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ah eh, deswegen traut er sich nicht mal, 5 Meter Sicherheitspässe mit dem Rechten zu spielen, und scheißt stattdessen meist lieber irgendwie mit dem linken Außenrist herum.



Weil er (zu Unrecht) meint, er müsse mit Gewalt das Spiel an sich reißen. Und das hindert ihn zuweilen an der einfachen Lösung. Das heißt nicht, dass er es nicht kann...

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe Alaba im aktuellen System im DM am wertvollsten, allerdings fehlt uns offensichtlich ein guter LV nach dem Fuchs-Abgang. 

Am liebsten wäre mit daher eine Systemumstellung um wieder alle Position gut besetzen zu können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Inquisitor schrieb am 11.12.2016 um 00:06 :

 


Weil er (zu Unrecht) meint, er müsse mit Gewalt das Spiel an sich reißen. Und das hindert ihn zuweilen an der einfachen Lösung. Das heißt nicht, dass er es nicht kann...

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
 

 

Ich seh jetzt nicht unbedingt, was "Spiel an sich reißen" mit "bekommt 5-Meter-Sicherheitspass nicht an, weil er den rechten nicht benutzen will, und lieber den ganzen Körper verrenkt, damit er irgendwie mit dem linken spielen kann" zu tun hat, aber gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.