Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
bobby the cat

Ältere Filme die ein Remake verdient hätten

91 posts in this topic

Recommended Posts

Mein erster Vorschlag wäre:

Ein Riss in der Welt (1965)

...wer's net kennt, anschauen, ist spannend!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ein_Riß_in_der_Welt

Mit neuer filmtechnischer Technologie sicherlich ein toller mitreissender Popcorn-Hollywood Stoff.

Edited by bobby the cat

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfach nur :love: dieser Thread!

---

"Die Verfluchten - Der Untergang des Hauses Usher" (1960)

Vincent Price ...

Mann wird fündig im Netz ;)

Philip Winthrop reist zum düsteren Landsitz der Familie Usher, um von dort seine Verlobte Madeline mit sich zu nehmen. Er ist schockiert über die schreckliche Umgebung, in der Madeline lebt. Das verfallene und unheimliche Herrschaftshaus befindet sich inmitten von toten Wäldern und Sümpfen. Madelines debiler Bruder Roderick untersagt dann auch Philip die Mitnahme seiner Schwester, denn angeblich laste auf der Familie Usher ein Fluch. Kurz darauf ist Madeline tot, und eine Reihe fürchterlicher Ereignisse nimmt ihren Lauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schrecken der Medusa (1978)

https://www.filmtipps.at/kritiken/Der_Schrecken_der_Medusa/

...eine ruhig erzählte, aber extrem beklemmende Horrorvision, dessen superbes Drehbuch zum durchdachtesten zählt, was das Genre zu bieten hat. Auf dem Gebiet des PSI-Horrors ist Golds Film sicherlich zu den Referenzwerken zu zählen, zumal er mit Richard Burton (beunruhigend gut als außer Kontrolle geratener Telekinetiker), Lino Ventura (als gewitzter Ermittler) und Lee Remick (in der Rolle der Psychiaterin, die den diabolischen Interessen ihres Patienten auf den Grund kommt) nahezu perfekt besetzt ist.

 

PS: läuft übrigens heute Nacht auf Tele 5

Edited by bobby the cat

Share this post


Link to post
Share on other sites
bianco verde schrieb vor 12 Minuten:

"African Queen" mit Humphrey Bogart und Katherine Hepburn. Der Film lebt allerdings vom Schmäh zwischen den beiden Hauptdarstellern, eigentlich fast schon eine Art Kammerspiel.

Warum dann ein Remake? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...