Eldoret

Transferwinter 2016/17

1.697 Beiträge in diesem Thema

Dauert ja nicht mehr lange und die nächste Transferzeit steht an.

Unabhängig ob man aufsteigt oder nicht kann man ja schon mal darüber dikutieren.

Bis auf Erbek, Fabiano, Hinum und die Leihen Wiesinger und Huspek haben alle wichtigen Spieler noch Verträge bis mindestens 06. 2017.

Fabiano und Hinum werden uns wahrscheinlich verlassen was man so hört und mit Erbek würde ich nicht mehr verlängern.

Bei Leihspieler Wiesinger hat man eine vereinsseitige Option auf Verlängerung. Ich habe aber keine Ahnung ob der junge Mann brauchbar ist. Woher auch?

Huspek eher wieder zu Rapid zurückgeben. Da würde ich eine andere Alternative suchen.

Verstärkungen oder brauchbare Backups wären für die AV Positionen nötig. Da hat man z.B hinter Ranftl nichts brauchbares.

Wenn uns Hinum und Fabiano verlassen braucht man fürs ZM auch noch jemand. zwar nicht unbedingt, aber für die Kaderbreite wärs nicht schlecht.

Ansonsten sind wir, denke ich, mit dem vorhandenen Material recht gut aufgestellt.

bearbeitet von LASK08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch der Meinung, dass man in der Mannschaft nicht viel ändern muss. Wenn wir nicht aufsteigen ohnehin nicht, wenn wir aufsteigen, vielleicht noch einen Stürmer, wenn uns Fabiano verlassen sollte. Auf RV eine Option wär auch cool, aber vielleicht schaut man sich Rechberger von den Amas im Sommer einmal an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

**Im Falle des Aufstieges***

Ich würde Cabrera wieder abgeben, so leid leid es mir tut aber der ist einfach zu oft verletzt. Stattdessen würde ich mich wieder um Hoheneder bemühen := da die Chancen das Paderborn absteigt relativ hoch ist aber wenn Luckeneder so weiter macht, kann man sich das auch nochmal überlegen. Ein AV wäre auch noch lässig.

Falls Hinum geht, würde ich mich noch um einen zentralen ZM bemühen da man hier mit Michorl und Erdogan zwei sehr junge Spieler haben und wenn da vielleicht einer mal einen Durchhänger hat, dass man genug Alternativen hat. Auf den Flügeln sehe ich 0 Handlungsbedarf.

Ein Stürmer würde vielleicht nicht schaden aber das ist mMn nicht zwingend.

bearbeitet von ASKsince1908

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die mannschaft muss - egal in welcher liga - zum glück nicht verbessert werden. wir haben zur zeit so eine tolle mannschaft in der nur die paar spieler, die uns verlassen, passend ersetzt werden müssen.

ich hoffe so sehr, das das der vorstand auch so ähnlich sieht

bearbeitet von Mokai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dadurch dass wir mit glasner einen coach mit 5 jahres plan haben denk ich nicht, dass allzu viel verändert wird.

denk aber auch dass (leider) hinum gehn muss. evt. auch fabiano und erbek. die leihspieler haben noch zeit sich zu beweisen, wobei ich huspek stand jetzt nicht zwingend brauch im nächsten jahr. wiesinger wird hoffentlich bald fit, denk der hat schon ordentlich potenzial, und auf den AV Positionen sind wir mit ranftl und ullmann eher dünn besiedelt.

cabrera würd ich abgeben, der bringt aufgrund seiner verletzungsanfälligkeit leider nichts.

daher:

1 IV (NIK!!!) holen

1 AV , falls wiesinger nicht mehr zum spielen kommt heuer und zurückgeht

1 ZM

der rest soll beinander bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich seh das so wie Mokai.

Stürmer braucht man ja wirklich nicht. Da haben wir mit Gartler, Dovedan, Imbongo und Pellegrini reichlich Optionen. Auch wenn Fabiano uns wohl verlassen wird, seh ich im Angriff keinen Handlungsbedarf.

Im Mittelfeld - defensiv wie offensiv - sind wir bestens aufgestellt. Reiter, Erdogan und Michorl sichern das Zentrum. Auf der Außenbahn haben wir mit Drazan, Kerhe und Mayer, evtl. auch Dovedan und Imbongo, Kicker mit toller Qualität.

In der Abwehr seh ich ebenso - wenn überhaupt - nur auf den Seiten zu wenig qualitative Alternativen. Aber sollte Wiesinger bleiben und irgendwann mal bis Juli überzeugen, hätten wir ja auch da keine Probleme.

Hoheneder gefällt mir weiterhin sehr. Er wurde vor kurzem Vater und vielleicht sieht er seine Zukunft ja tatsächlich wieder daheim in Linz. Mit Ramsebner, Luckeneder und Cabrera seh ich ehrlich gesagt sogar zwei "Problemkinder". Cabrera dauerverletzt - Ramsebner oft undiszipliniert und ungestüm. Also, Pro Verpflichtung eines IV.

Die Tormannfrage stellt sich so und so nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuelle Übersicht

Tor:

Pervan

Penz

Schmid

Abwehr:

Ulmann

Erbek

Cabrera

Ramsebner

Luckeneder

Hager

Ranftl
Lageder
Mittelfeld:
Drazan
Dovedan
Erdogan
Michorl
Hinum
Reiter
Grgic
Kerhe
Sturm:
Gartler
Imbongo
Fabiano
Pellegrini
Leihspieler:
Huspek
Mayer
Wiesinger
verliehene Spieler:
Blutsch
Dorta
Neuhold
Tor>
Kann so bleiben
Abwehr>
Hier wird dringend ein IV (Margreitter, Pogatetz, Sollbauer, Janeczek, Hoheneder) und ein RV Backup statt Lageder benötigt (Wiesinger?, Rechberger). Erbek braucht nicht verlängert werden, hier sind wir mit Ulmann/Maier/eventuell Wiesinger ausreichend besetzt. Falls ein IV kommt, soll Cabrera abgeben werden, mit ihm hat das auf Dauer echt keinen Sinn mehr.
Mittelfeld>
Hier sind wir ohnehin gut besetzt, Hinum wird uns vielleicht verlassen. Mal sehen ob sich Huspek in den letzten Spielen noch richtig empfehlen kann. Alternativ wie schaut es mit einer Blutsch Rückkehr aus?
Sturm>
Wenn Fabiano verlängert, kann man so in die neue Saison gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

31.03.2016 abseits.at

http://www.abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/im-sommer-2016-auslaufende-vertraege-3-sturm-mattersburg-und-die-admira/

"Kommt Blutsch fix vom LASK?
Ob die Admira den 20-jährigen Markus Blutsch vom LASK halten will oder kann, steht vorerst in den Sternen. Blutsch spielt nun schon seit über einem Jahr leihweise in Maria Enzersdorf, die Admira besitzt eine Kaufoption. "
Des Weiteren hat er im Frühjahr seinen Stammplatz verloren und kam zu viel weniger Spielzeit als noch im Herbst bzw. saß er in den letzten Runden nur noch auf der Bank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tor>
Kann so bleiben
Abwehr>
Hier wird dringend ein IV (Margreitter, Pogatetz, Sollbauer, Janeczek, Hoheneder) und ein RV Backup statt Lageder benötigt (Wiesinger?, Rechberger). Erbek braucht nicht verlängert werden, hier sind wir mit Ulmann/Maier/eventuell Wiesinger ausreichend besetzt. Falls ein IV kommt, soll Cabrera abgeben werden, mit ihm hat das auf Dauer echt keinen Sinn mehr.
Mittelfeld>
Hier sind wir ohnehin gut besetzt, Hinum wird uns vielleicht verlassen. Mal sehen ob sich Huspek in den letzten Spielen noch richtig empfehlen kann. Alternativ wie schaut es mit einer Blutsch Rückkehr aus?
Sturm>
Wenn Fabiano verlängert, kann man so in die neue Saison gehen.

Sind Margreitter, Pogatetz und Hoheneder wirklich realistisch? Im Fall eines Aufstiegs würde ich sehr gerne einen von diesm Trio bei uns sehen, wobei mir der Niklas schon am liebsten wäre! Cabrera wird man wohl keinen Abnehmer finden, ist aber wenn fit sicher unser Bester IV - kann man auch behalten.

Einen Ersatz für Erbek würde ich dann schon noch holen, Ullmann und Maier sind mir einfach noch zu unkonstant. Inwiefern man hier mit Wiesinger planen kann weiß ich auch nicht, mal sehen ob er noch vor Saisonende fit wird.

Im Mittelfeld passt es zurzeit sehr gut. Bei einem Abgang von Hinum hoffe ich allerdings doch auf einen gleichwertigen Ersatz. Sollte Huspek nicht vollends überzeugen können sollte man mMn Blutsch wieder zurückholen und fertig.

Im Angriff brauchen wir noch ein echtes Kaliber. Wir brauchen einfach einen richtigen Knipser der auch mal seine Chancen reinmacht. Ohne unsere katastrophale Chancenauswertung heuer wären wir sicher schon an der Tabellenspitze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Im Angriff brauchen wir noch ein echtes Kaliber. Wir brauchen einfach einen richtigen Knipser der auch mal seine Chancen reinmacht. Ohne unsere katastrophale Chancenauswertung heuer wären wir sicher schon an der Tabellenspitze.

Da hast du recht !

Ohne unsere katastrophale Chancenauswertung wären wir sicher schon Meister :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind Margreitter, Pogatetz und Hoheneder wirklich realistisch? Im Fall eines Aufstiegs würde ich sehr gerne einen von diesm Trio bei uns sehen, wobei mir der Niklas schon am liebsten wäre! Cabrera wird man wohl keinen Abnehmer finden, ist aber wenn fit sicher unser Bester IV - kann man auch behalten.

Einen Ersatz für Erbek würde ich dann schon noch holen, Ullmann und Maier sind mir einfach noch zu unkonstant. Inwiefern man hier mit Wiesinger planen kann weiß ich auch nicht, mal sehen ob er noch vor Saisonende fit wird.

Im Mittelfeld passt es zurzeit sehr gut. Bei einem Abgang von Hinum hoffe ich allerdings doch auf einen gleichwertigen Ersatz. Sollte Huspek nicht vollends überzeugen können sollte man mMn Blutsch wieder zurückholen und fertig.

Im Angriff brauchen wir noch ein echtes Kaliber. Wir brauchen einfach einen richtigen Knipser der auch mal seine Chancen reinmacht. Ohne unsere katastrophale Chancenauswertung heuer wären wir sicher schon an der Tabellenspitze.

Margreitter und Pogatetz sind zu 99,99% unrealistisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es immer wieder amüsant, dass Kontinuität verlangt wird, aber sobald es mal ein halbes Jahr etwas durchwachsen bei einem Spieler läuft, manche Fans ihn dann auf der Bank sehen wollen, oder gleich noch bessere Spieler fordern, als eh schon da sind.

Ich frage mich da nur: Seid ihr euch eigentlich bewusst, dass man sich einen Kader dieser Qualität nicht länger als drei Jahre in der SkyGo leisten kann? Ist euch eigentlich klar, dass Gartler, Dovedan, Imbongo und Fabiano Stürmer mit bester Österreichischer Klasse sind? Wen wollt ihr? Zwei Monate lang Hartl, dann drei Wochen Aydogdu, vier Monate lang Pichlmann und am Ende wieder Gartler?

Und bitte, wer benötigt zwei Backups auf einer einzigen Position in der Abwehr, und übersieht dabei Potenziale der unter 21-Jährigen?

Ich bin so froh, dass bei uns im Vorstand professionelle Arbeit geleistet wird und stets Ruhe bewahrt wird.

bearbeitet von L-INZ1908

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.