Jump to content
admirana111

Ticketshops und Zusätzliches der Vereine

23 posts in this topic

Recommended Posts

Gibt es dazu irgendwelche Statistiken bezüglich Bedienbarkeit, Funktionalität, Verfügbarkeit, etc.?

Würde mich interessieren und auch ein Vergleich mit internationalen Vereinen, wie diese in dem Sektor aufgestellt sind?

Editierung: Ich habe es mal abgeändert, da hier auch die Vorteile und Nachteile für Tageskartenbesitzer oder Abobesitzer/Mitglieder diskutiert werden sollten. Zum Beispiel zahlen mit der Abokarte im Stadion oder ähnliches. Greift zwar in die Stadioninfrastruktur hinein, aber kann man durchaus diskutieren.

Edited by admirana111

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir haben den shop ausgelagert wien-ticket.at

meine vorstellung:

zahlen mit der abo karte überall was meinen verein betrifft. ich kann sie selbst bei automaten aufladen.

ggf kann ich mir auch mein bier beim zapfhahn selbst runterlassen oder die mannerschnitte vom automaten runterdrücken, wenn ich die karte hinhalte und es wird automatisch abgebucht.

das geht vom parkticket, über einen fanshopkauf, bis hin zu zahlen im stadion.

wenn ich mg bin und es ist mgspiel, kann ich mir die x tickets für die anderen freunde einfach selbst ausdrucken.

hab ich vvk zu irgendetwas, will ich mich nicht anstellen, sondern einfach für die internationale quali auf buchen klicken, selbiges für gruppenphase.

erreicht man zb wie rapid über den winter in der EL reicht ein klick auf buchen und ich bin daheim im sechzehntelfinale dabei auf meinem platz. jetzt müssen sie die karte von minsk als beleg mitnehmen, so oder so ähnlich? :ratlos:

das ist für mich alles steinzeit.

interssieren würde mich es schon, wie es da bei bayern und co als abonnent zugeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir haben vorverkaufspreise und spieltagpreise (wobei online immer vorverkauf gilt außer in den letzten 10 minuten vor ankick, sprich, da wird niemand mehr online kaufen, weil man das ticket ja meines wissens auch ausdrucken muss).

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist noch nicht ganz durchgedrungen, es ist aber auf jeden fall angedacht, dass es "eine karte für alles" geben wird. also abo, mitgliedschaft und bezahlfunktion in einem.

Was man so hört wird diese Funktion nur als Lyoness-Mitglied frei geschaltet :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

von so sachen wie den qr code vom handy hinhalten will ich ja noch nicht einmal reden :D

da ist man so weit zurück, traurig.

wie viele leute gibt es, die das tatsächlich nutzen (wollen)?

ich habe halt lieber einen geordneten überblick über meine finanzen..und daher ist mir bargeld deutlich lieber. wenn nichts mehr in der geldtasche ist, dann ist nichts mehr vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie viele leute gibt es, die das tatsächlich nutzen (wollen)?

ich habe halt lieber einen geordneten überblick über meine finanzen..und daher ist mir bargeld deutlich lieber. wenn nichts mehr in der geldtasche ist, dann ist nichts mehr vorhanden.

Generation 50+? :davinci:

Klar ist es praktisch wenn man statt "print-at-home" auch einfach nur das Handydisplay scannen lassen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie viele leute gibt es, die das tatsächlich nutzen (wollen)?

ich habe halt lieber einen geordneten überblick über meine finanzen..und daher ist mir bargeld deutlich lieber. wenn nichts mehr in der geldtasche ist, dann ist nichts mehr vorhanden.

what? es gibt schon apps, wo du mit einem blick deinen kontostand abfragen kannst? was gibts übersichtlicheres?

und was macht es für einen unterschied ob du hingehst und dein ticket reinsteckst, ob gekauft oder [email protected] oder der code über das handy abgescannt wird?

das im börserl hat nichts mit dem am konto zu tun. wer das nicht im überblick hat ist eh irgendwo im nirgendwo.

und so nebenbei ist die zahlung mit KK bzw. bankomat weitaus geordneter als mit bargeld, weil du automatisch "buchführst". aber driftet ab. :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar ist es praktisch wenn man statt "print-at-home" auch einfach nur das Handydisplay scannen lassen kann.

achso, das meinst.

ja, das ist natürlich schon fein.

finde aber nichts gegen ausgedruckte tickets...kann man wenigstens sammeln.

nein, bin nicht generation 50+

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztens in Duisburg bisal überrascht worden! [email protected] fubktioniert problemlos, ticket muss aber auf a4 ausgedruckt werden, lt info am ticket muss das ticket auch a4 bleiben :ratlos: gut soll so sein, ab zum stadion, beim sektor angestellt, nach 10min endlich dran, gibts nur einen eingang für [email protected], sie haben nur einen barcodescanner! Gut am anderen ende angestellt - endlich dran, scanner gesucht, ordner meinte ich solls lassen, der geht heut nicht, einfach rein ins stadion! Highlight waren dann noch die abokarten die mim locher beim passenden spiel entwertet wurden :feier:

Bei uns gibts eigentlich alles, [email protected], etc -> scanner am eingang mobil und bisal langsam!

Geil find ich auch jene klubs oder onlineshops die für [email protected] aufpreis verlangen :feier: keine ahnung ob wir da auch dazugehören

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...