Jump to content
Sohnemann

16. Runde: FC Red Bull Salzburg - SK Sturm Graz

473 posts in this topic

Recommended Posts

FC Red Bull Salzburg - SK Puntigamer Sturm Graz

So, 22.11.2015, 16:30 Uhr, Red Bull Arena

In der 16. Runde der Tipico-Bundesliga trifft der FC Red Bull Salzburg auf den SK Puntigamer Sturm Graz.

tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung!

Jetzt wetten:

FC Red Bull Salzburg - SK Puntigamer Sturm Graz
1,35 - 4,50 - 7,00

_____________________________________________________________________________________


Nachdem man sich mal wieder eindrucksvoll als Heimmacht positioniert hat, gehts also nächsten Sonntag in Salzburg darum, nicht den Anschluss an die Top 3 zu verlieren. Realistisch wird man mit Foda dort nix holen. Bezeichnend, da sein Vorgänger dort 2x gewonnen hat, aber ein schlechterer Trainer war. Wie lange fällt Avdijaj eigentlich noch aus? Haben Potzmann und Kayhan schlimmere Verletzungen erlitten? Wird Stankovic schon auf der Ersatzbank Platz nehmen? Gönnt Foda dem zuletzt unterirdischen Piesinger endlich mal eine Pause?

Sind alle fit, würde ich so aufstellen:

Esser

Kayhan - Madl - Spendlhofer - Lykogiannis

Hadzic - Kamavuaka

Schick - Horvath - Avdijaj

Kienast


Ich hoffe, Foda legt das Experiment "3er-Kette" zumindest bis ins Frühjahr auf Eis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie lange fällt Avdijaj eigentlich noch aus?

Gute Frage, das zieht sich schon ein bisserl.

Haben Potzmann und Kayhan schlimmere Verletzungen erlitten?

sind die überhaupt verletzt? War gestern etwas verwundert dass beide nicht im Kader waren, hat Foda nicht beim MB gesagt dass bis auf Avdijaj alle Spieler einsatzbereit sind?

Wird Stankovic schon auf der Ersatzbank Platz nehmen?

das glaub ich eher nicht.

Gönnt Foda dem zuletzt unterirdischen Piesinger endlich mal eine Pause?

ganz sicher nicht, ich wette um 5 €. Du müsstest Foda auch schon lang genug kennen um zu wissen dass es da kein Leistungsprinzip gibt. Zumal Foda die Leistungen von Piesinger sicher nicht schlecht gesehen hat, der lebt schließlich in seiner eigenen Welt.

Esser

Kayhan - Madl - Spendlhofer - Lykogiannis

Hadzic - Kamavuaka

Schick - Horvath - Avdijaj

Kienast

keine Einwände, genau gleich würd ichs auch machen.

Ich hoffe, Foda legt das Experiment "3er-Kette" zumindest bis ins Frühjahr auf Eis.

wie gesagt, dass etwas neues ausprobiert wird/wurde, fand ich an sich ja nicht so schlecht. Die Frage ist nur ob wir das richtige Spielermaterial haben dafür. Grundsätzlich denke ich dass es mit der Konstellation Piesinger-Offenbacher im ZDM ohne Hadzic sowieso nicht funktioniert, das war denke ich eher das Problem als die Dreierkette an sich. Auch beim 4-2-3-1 haben wir fürchterlich gespielt wenn das "Duo Infernale" gemeinsam auf der Sechs gespielt hat.

Womöglich (?) hätte es funktioniert, wenn man statt Piesinger/Offenbacher, Hadzic/Lovric ins ZM gestellt hätte, zumindest Hadzic wäre dort zwingend Voraussetzung, und dafür Kamavuaka in die Dreierkette. Weiters müsste Spendlhofer in eben dieser den zentralen Part spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie gesagt, dass etwas neues ausprobiert wird/wurde, fand ich an sich ja nicht so schlecht. Die Frage ist nur ob wir das richtige Spielermaterial haben dafür. Grundsätzlich denke ich dass es mit der Konstellation Piesinger-Offenbacher im ZDM ohne Hadzic sowieso nicht funktioniert, das war denke ich eher das Problem als die Dreierkette an sich. Auch beim 4-2-3-1 haben wir fürchterlich gespielt wenn das "Duo Infernale" gemeinsam auf der Sechs gespielt hat.

Womöglich (?) hätte es funktioniert, wenn man statt Piesinger/Offenbacher, Hadzic/Lovric ins ZM gestellt hätte, zumindest Hadzic wäre dort zwingend Voraussetzung, und dafür Kamavuaka in die Dreierkette. Weiters müsste Spendlhofer in eben dieser den zentralen Part spielen.

Für eine Dreierkette brauchst du halt drei taktisch sehr gute Spieler. Den Zentralen Part müsste Hierbei der taktisch beste und im Spielaufbau stärkste spielen. Also Madl oder Hadzic. Dazu muss dann aber entweder Kama oder Hadzic im DM spielen weil man dort auch Stabilität braucht. Weiters müssten die Mf auf den Flügeln mit nach hinten verschieben. Das macht the Finger halt nicht gern. Man könnte statt ihm Lyko probieren,der scheint sowohl offensiv als auch defensiv Qualität zu haben. Problem ist nur das man das System nicht mit Piesinger spielen kann.

Grundsätzlich taugt mir das System und es passt auch zu Foda weil es auf Umschaltspiel baut und wenn man es gut macht steht auch die Defensive Bombenfest.

Ich hoffe er lässts über die Winterpause trainieren und wir sehens nochmal wenns die Spieler dann auch können

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für eine Dreierkette brauchst du halt drei taktisch sehr gute Spieler. Den Zentralen Part müsste Hierbei der taktisch beste und im Spielaufbau stärkste spielen. Also Madl oder Hadzic. Dazu muss dann aber entweder Kama oder Hadzic im DM spielen weil man dort auch Stabilität braucht. Weiters müssten die Mf auf den Flügeln mit nach hinten verschieben. Das macht the Finger halt nicht gern. Man könnte statt ihm Lyko probieren,der scheint sowohl offensiv als auch defensiv Qualität zu haben. Problem ist nur das man das System nicht mit Piesinger spielen kann.

Grundsätzlich taugt mir das System und es passt auch zu Foda weil es auf Umschaltspiel baut und wenn man es gut macht steht auch die Defensive Bombenfest.

Ich hoffe er lässts über die Winterpause trainieren und wir sehens nochmal wenns die Spieler dann auch können

Ich sehe schon, wir sehen das eh recht ähnlich. Die Idee an sich so etwas auszuprobieren hat was, aber man hat die falschen Spieler eingesetzt bzw die richtigen Spieler auf den falschen Positionen. Im Prinzip war es ja eh fast eine Art Rieder 3-3-3-1 mit Schick-Piesinger-Klem in der "mittleren" Dreierkette und Horvath-Offenbacher-Gruber in der vorderen. Diese Spieler wären ja auch nicht wirklich gefordert in dem Fall was die Defensive betrifft.

Ich glaube, mit Hadzic statt Piesinger im DM und dafür Kamavuaka in der IV hätte es schon besser ausgesehen, dazu noch Dobras statt Offenbacher, das wäre in weiterer Folge eine ideale Position für Stankovic btw.

Ich könnte dem durchaus was abgewinnen. Die Dreierkette war gestern hinten nicht das Problem, das Problem war dass man Hadzic aus dem MF genommen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von dem 3-3-3-1 bin ich kein Fan ich wär für ein 3-4-2-1

Spendi Madl Kama

Lyko Hadzic Loric Schick

Stanko Avdijaj

Kienast

schaut sexy aus. Sehr sogar. Vor allem die Kombination im OM, ein Zentrumsspieler ("Spielmacher") und ein dynamischer Dribbler - der in dem Fall ganz besonders wichtig ist dort vorn, damit das Flügelspiel nicht untergeht. Wenn Avdijaj nicht mehr da ist und nicht ersetzt wird, wär das auch ein Part für Dobras oder Horvath. Wenn sie bis dahin richtig reinfinden bei Sturm.

Wobei man im Prinzip jetzt sagen muss dass das eh nur Zahlenspielereien und Papierformen sind, entscheidend sind andere Faktoren aber aus dem Sturm-Kader wäre bei Leistungsprinzip durchaus einiges rauszuholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine 3er Abwehr ist ohnehin viel geiler. Nur brauchst da halt einen Trainer, der der Mannschaft bei diesem (für uns) neuem System erklären kann, was zu tun ist. -.-

Zu Lovric: ich getrau mich wetten, dass er bei jedem anderen Trainer (Ausnahme gludowatz und kühbauer) der BuLi zu regelmäßigeren Einsätzen kommen würde als bei uns. Ja selbst auch bei den vermeintlichen Star-Kickern von redBull

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Stanko hat bei den Amateuren 90 Minuten durchgespielt und jetzt noch 2 Wochen Zeit, glaub Krentl hat im Stadion sogar erwähnt das er dabei sein wird, wobei sowas 2 Wochen vorher zu verkünden Schwachsinn ist. Rechne zumindest auf der Bank mit ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von dem 3-3-3-1 bin ich kein Fan ich wär für ein 3-4-2-1

Spendi Madl Kama

Lyko Hadzic Loric Schick

Stanko Avdijaj

Kienast

Wenn man mit der Verteidigung aufläuft, braucht man gar nicht hinfahren. Der Hydrant ist in der Verteidigung mangels Geschwindigkeit und Stellungsspiel immer schon eine Vorgabe gewesen, und Spendlhofer ist derzeit auch nicht sonderlich zuverlässig. Dazu zwei Böcke vom Kapitän im Spiel nach seiner Sperre.

Alles andere als Viererkette mit Spendlhofer, Madl und Klem (!) als Fixstarter wäre Irrsinn. Auf rechts Schick oder Potzmann dazu, fertig. Kayhan soll sich mal seine Ailton-Gedenk-Wampe wegtrainieren, dann gerne.

Edited by tool_king

Share this post


Link to post
Share on other sites

Können wir uns endlich einig sein, dass wir Donis nimmer sehen im Sturm-Dress? ;-)

Hast irgendwelche Infos oder nur Spekulation? Donis fast 1 1/2 Monaten nicht spielen zu lassen, wäre für 3 Parteien wohl eine Lose-Situation. Für ihn, Schalke und uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...