Jump to content
Splinta

Abopreise- und Modalitäten 2016/17

  

376 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

1,672 posts in this topic

Recommended Posts

Um wie gewünscht den Stadion-Fredl, der sich eher dem baulichen Fortschritt widmen sollte, zu entlasten, eröffne ich diesen Fredl. Ich werde das Startposting mit den konkreten Infos editieren, die in der Rapidviertelstunde am Freitag veröffentlicht werden sollten. Weiteres werd ich falls gewünscht nach der Bekanntgabe eine Umfrage einfügen("Zufriedenheit Preisgestaltung" & "wo nimmt man sich ein Abo").

Christoph Peschek hat sich dahingehend vor dem letzten Heimspiel bereits etwas geäußert, siehe auch:

es wurde über den Zeitpunkt der Bekanntgabe der Preise gesprochen. Danach wurde sofort darauf hingewiesen, dass Rapid jetzt eine Kapitalgesellschaft wird, und dadurch auch 20%MWST auf die Karten verlangen muss. Man hat sich aber dennoch bemüht attraktive Preise zu gestalten.

Ich persönliche rechne mit leichten Erhöhungen, was vor allem auf der Fantribüne kein Problem für mich wäre, da der Abopreis praktisch a Geschenk ist.

Wichtiger sind mir die Modalitäten und das Drumherum. Ich würde mir wünschen, dass die Mitglieder und Abonnenten vor dem Abokauf einen Zutritt zum (fast) fertigem Stadion erhalten. Einerseits als Goodie und andererseits um sich ein Bild der Lage zu machen können, um ein bessere Entscheidungsbasis zu haben.

Weiters hoffe ich - wurde glaub ich eh so kommunziert, vl. hat wer einen Link!? -, dass alle mit einem 2-jährigem Happel-Abo den Vortritt haben. Danach wie gewohnt die Mitglieder und/oder eventuell die Abonennten, die zumindest 1 Saison im Happel mit dabei waren.

http://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2015/10/vorbote-fuer-den-tag-x-unsere-abos-im-allianz-stadion/

Verkaufs-Zeiträume:

Mehr als 10 Jahre Abonnent: 14.-18. März 2016

Mehr als 7 Jahre Abonnent: 19.-22. März 2016

Mehr als 5 Jahre Abonnent: 23.-26. März 2016

Mehr als 2 Jahre Abonnent: 29.-31. März 2016

Jahreskarte in den letzten zwei Saisonen: 1.-2. April 2016

Alle Mitglieder, die bisher noch kein Abo hatten: 4.-10. April 2016

Start des offenen Abo-Verkaufs: ab 11. April 2016

Da uns die genauen Abo-Zeiträume unserer Jahreskarten-Besitzer vorliegen, werden wir zum jeweiligen Vorkaufsrecht per Brief einladen.

Für alle Rapid-Fans, die im Gerhard Hanappi-Stadion ihren Platz im Block West hatten bzw. im Ernst-Happel-Stadion auf C/D, 1. Rang oder 2. Rang, wird es ganz unkompliziert: Hier gibt es eine Woche lang den exklusiven VVK für den neuen Block West. Datum: 8.-13. März 2016.

Preise%20ABO%202016-17%20im%20Allianz%20

Stadionplan%20mit%20eingef%C3%A4rbten%20

Edited by Splinta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Thread, danke.

Vorverkaufsrecht würde ich mehr aufteilen und alles was MG und Abo beinhaltet miteinbeziehen. Zum Beispiel:

1) LLM + Abo (+ Away Abo, bin mir unsicher, da es ja unser Heimstadion ist, ich lasse es mal weg)

2) LLM + Abo

3) MG + Abo

...

Hat man, wenn man jetzt in der Kurve ist Anspruch auf einen Längstribünensitzplatz? Wie wird das gehandhabt?

Das wäre auch wieder so eine Frage. Ich würde es allgemein so sehen:

Die den Verein am meisten gegeben haben, haben als erstes das Recht (sprich MG, Abo, (Away-Abo)). :ratlos:

Würde ich zumindest fair finden. Und so teilt man auch den Ansturm besser auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Erhöhung auf bis zu 280-300 € Sektor E ("Westabo") und zwischen 450-550€ für Sektor D (weniger würde ich für die "guten" Plätze dort nicht verlangen, da ich genau dort die größte limitierung habe und sich dort auch Abonnenten von Süd & Nord um die besten Plätze raufen würden = dieser Sektor also abgesehen von VIP sicher die Cashcow ist) und 280-380 für Sektor B/F wären für mich ok, alles darüber hinaus würde ich dann schon als Wucher bezeichnen.

(Schätzung jeweils Vollpreis, inkl, MWSt ohne etwaige Mitgliederermässigung).

Vorkauf würde ich so gestalten:

1) 2 Jahre Abo im Happel

2) 1 Jahr Abo im Happel

3) LLM Mitglied

4) Mitglied

Aktuelle BW-Abos würde ich (zuerst) einmal nur ein VVK für ein Abo in Sektor E geben, während Nord/Süd Abos zwischen B/D/F wählen können.

Danach eine "zweite" Welle für alle die Sektor (von BW => "Süd/Nord" und vice versa) wechseln wollen, Reihenfolge wieder wie oben.

Edited by SCR-GW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es steht aber fest, dass jene Abo Besitzer, die beide Saisonen ein Abo im Happel hatten, als erste dran kommen.

Wurde von Andy Marek mehrfach gesagt und steht auch auf der Stadion homepage unter "häufige Fragen" so.

ich finds gut und fair so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Thread, danke.

Vorverkaufsrecht würde ich mehr aufteilen und alles was MG und Abo beinhaltet miteinbeziehen. Zum Beispiel:

1) LLM + Abo (+ Away Abo, bin mir unsicher, da es ja unser Heimstadion ist, ich lasse es mal weg)

2) LLM + Abo

3) MG + Abo

...

Hat man, wenn man jetzt in der Kurve ist Anspruch auf einen Längstribünensitzplatz? Wie wird das gehandhabt?

Das wäre auch wieder so eine Frage. Ich würde es allgemein so sehen:

Die den Verein am meisten gegeben haben, haben als erstes das Recht (sprich MG, Abo, (Away-Abo)). :ratlos:

Würde ich zumindest fair finden. Und so teilt man auch den Ansturm besser auf.

sehe keinen Grund warum LLM's normalen Mitgliedern höher gestellt werden sollten.

Langfristig gesehen bringen die LLM's dem Verein eher weniger Cash ein.

Im übrigen ist es eher mehr ein Marketinggag als eine zweite Kategorie von Mitgliedern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Abo-Fredl im Oktober :aufdrogen:. Jetzt wird das ganze dann greifbar :love: .

@Splinta: Umfrage nach der Bekanntgabe wäre lässig. Ist ja doch interessant, wo die ASBler die neue Heimat finden werden :D

Eine Erhöhung auf bis zu 280-300 € Sektor E ("Westabo") und zwischen 450-550€ für Sektor D (weniger würde ich für die "guten" Plätze dort nicht verlangen, da ich genau dort die größte limitierung habe und sich dort auch Abonnenten von Süd & Nord um die besten Plätze raufen würden = dieser Sektor also abgesehen von VIP sicher die Cashcow ist) und 280-380 für Sektor B/F wären für mich ok, alles darüber hinaus würde ich dann schon als Wucher bezeichnen.

(Schätzung jeweils Vollpreis, inkl, MWSt ohne etwaige Mitgliederermässigung).

280-300 Euro für einen !Stehplatz! wäre eine ordentliche Frechheit und im Vergleich zu den deutschen Kurven fast schon ein Skandal für diese Liga. Ich denke aber, dass der Block West nicht so extrem teuer werden wird. Da wird Rapid schon wissen, dass man nicht das doppelte verlangen kann.

Vorkauf würde ich so gestalten:

1) 2 Jahre Abo im Happel

2) 1 Jahr Abo im Happel

3) LLM Mitglied

4) Mitglied

Aktuelle BW-Abos würde ich (zuerst) einmal nur ein VVK für ein Abo in Sektor E geben, während Nord/Süd Abos zwischen B/D/F wählen können.

Danach eine "zweite" Welle für alle die Sektor wechseln wollen, Reihenfolge wieder wie oben.

Das kann man zu 100% unterschreiben. Wäre eine gute Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

280-300 Euro für einen !Stehplatz! wäre eine ordentliche Frechheit und im Vergleich zu den deutschen Kurven fast schon ein Skandal für diese Liga. Ich denke aber, dass der Block West nicht so extrem teuer werden wird. Da wird Rapid schon wissen, dass man nicht das doppelte verlangen kann.

Aktuell waren es 180€ (glaub ich) Vollpreis ohne Mitgliedschaft.

Nun kommen ja auf jeden Fall die 20% MWSt dazu plus eine Erhöhung X. Selbst wenn X "nur" 50 Euro (Abo Netto 230, also knapp 14,38€/Spiel) wären es Brutto 276 Euro..

Edit: Selbst bei einer minimalen Erhöhung um 20 Euro Netto bist du dank Steuer dann gleich auf 240 € Brutto.

Die Frage wird sein wie viel Rapid von der Steuer "schlucken" (im Sinne von keiner/wenig Preiserhöhung die einem selber zugute kommt) wird bzw. ob man die alten Preise dann (zumindest Sektor E) überhaupt erhöht oder Netto bei 180 € bleibt und nur die MWSt weiter gibt (Brutto dann 216 €).

Bedingt durch die Mehreinnahmen von VIP und dem sicher großen Andrang auf Sektor D und das die Kapazität vom BW ja ebenfalls erhöht ist wäre das fast die beste Lösung,

Andererseits weiss Rapid auch das die 1 & 2 Saison sicher die sind wo man sehr viel verlangen kann und die Hütte trotzdem voll ist, danach kommt es sicher wieder mehr auf den sportlichen Erfolg an.

FALLS (!!) man heuer Meister wird kann man die neue Hütte nächstes Jahr sicher auch mit Phantasiepreisen voll bekommen...

Edited by SCR-GW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin angesichts der Steuer interessiert, wie die Preise werden.

Hatte aber auch den Eindruck im Stadion, als die Preise angesprochen wurden. Das es wahrscheinlich teurer werden wird.

Edited by Adversus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuell waren es 180€ (glaub ich) Vollpreis ohne Mitgliedschaft.

Nun kommen ja auf jeden Fall die 20% MWSt dazu plus eine Erhöhung X. Selbst wenn X "nur" 50 Euro (Abo Netto 230, also knapp 14,38€/Spiel) wären es Brutto 276 Euro..

Das ist schon richtig. Nur wurden schon in dieser Saison die Preise für das Abo etwas angehoben. (BW 8 Euro, Sektor E 15 Euro,...), darum glaube ich jetzt persönlich nicht, dass es wesentlich teurer als 200-220 Euro wird.

Hab mir jetzt interessenshalber die Abopreise in deutschen Stadien angeschaut, die von der Kapazität unserem ähnlich sind und da kommt kein Verein über 200 Euro für ein Stehplatzabo.

Dass die Längsseite teurer wird ist logisch, aber für einen Stehplatz mit Wurfnetz und Fahnen vorm Gesicht wären 280 Euro schon sehr sehr happig. Bei der Längsseite wird es hoffentlich unterschiedliche Kategorien geben, wie es international der Fall ist. Das war schon im Hanappi unfair, dass ein Platz bei der Cornerfahne in der dritten Reihe gleich viel gekostet hat, wie ein Traumplatz auf der Mittellinie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ausgezeichnet werter herr splinta - ein würdiger anfangspost!

evtl. folgendes bild nur orientierung einbauen:

allianz stadion - sektoren.png

sehe keinen Grund warum LLM's normalen Mitgliedern höher gestellt werden sollten.

Langfristig gesehen bringen die LLM's dem Verein eher weniger Cash ein.

Im übrigen ist es eher mehr ein Marketinggag als eine zweite Kategorie von Mitgliedern.

da bin ich bei dir. würde mich auch wundern, wenn das mit den satzungen vereinbar wäre. Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites



Das ist schon richtig. Nur wurden schon in dieser Saison die Preise für das Abo etwas angehoben. (BW 8 Euro, Sektor E 15 Euro,...), darum glaube ich jetzt persönlich nicht, dass es wesentlich teurer als 200-220 Euro wird.

Brutto 200-215€ wäre ja dann eine Reduktion von Seiten Rapids auf den netto Abopreis, was natürlich durch die Erhöhung der Kapazität im BW auch eine Möglichkeit wäre.

(Wie oben ergänzt, wenn man die 180€ netto belässt wären es 216€ brutto, also nahe bei deinen 220€)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ausgezeichnet werter herr splinta - ein würdiger anfangspost!

evtl. folgendes bild nur orientierung einbauen:

allianz stadion - sektoren.png

Danke. Wollte das Bild ursprüngliclh reinnehmen, werde aber abwarten ob noch ein detailierteres Bild im Zuge der Veröffentlichung präsentiert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine große hoffnung liegt neben dem was bereits angesprochen wurde (fairer vorverkauf, preiserhöhung ok solange nicht übertrieben) vor allem in den neuen "features" die dabei sein werden wie zB. geld auf´s abo aufladen um bargeldlos zu bezahlen, möglichkeit das abo für ein spiel das man nicht besuchen kann freizuschalten (ohne gutschrift; wird rapid gespendet), freier eintritt mit abo bei amateurspielen etc.

bin gespannt ob man da kreativ war

Share this post


Link to post
Share on other sites

450-550 EUR wär kompletter Irrsinn. 30 EUR für eine Karte im neuen Stadion im Abo? Das wäre doch Wucher, trotz der +20%.

Ich hoffe sehr stark, dass sie sich für den ersten Tag des VVK was einfallen lassen, sonst herrscht potentiell völliges Chaos mit der Platzauswahl auf der Längsseite... online wird alles zambrechen :davinci:, beim Stadion stehst dann stundenlang und die 'besten' Plätze sind weg. Ein nettes Platzerl in Sektor D hätten wohl viele gerne, v.a. Richtung Süd :smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...